dbn - Du bist Nachrichten in Niederösterreich, Tirol, Vorarlberg, Burgenland und Oberösterreich
bauen, wohnen, sanieren, renovieren in Niederösterreich

StoraEnso

Resch Dach

  Eichgraben, Mai 2011. - In rund einjähriger Bauzeit wurde in der Marktgemeinde Eichgraben ein  Gemeindezentrum errichtet, das am Samstag, den 7. Mai, von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll offiziell eröffnet wurde. Im neuen Haus sind das Gemeindeamt, ein Bürgerservice, die Elternberatung, eine Kinderärztin, ein Vereinsraum, das Gemeindearchiv, eine Gemeindebücherei sowie ein Cafe untergebracht. Die Gesamtkosten beliefen sich auf 3,28 Millionen Euro.

Mit der Eröffnung des Gemeindezentrums wird eine neue Seite in der Geschichte von Eichgraben aufgeschlagen, so Pröll in seiner Festrede. Auf jeden Einzelnen komme es nun an, mit welchem Inhalt diese Seite beschrieben werde. Für Eichgraben gebe es die besondere Verantwortung, dieses einzigartige Stück Landschaft zu gestalten, das von einer wunderschönen Natur sowie von Geschichte und Tradition getragen werde.

Dieses Gemeindezentrum sei ein Ort und eine Chance, nah am Bürger arbeiten zu können. Eine Voraussetzung, um dieses Ziel zu erreichen, sei die in Niederösterreich übliche Arbeitsphilosophie unter dem Motto Näher zum Bürger, schneller zur Sache, so Pröll.

Bürgermeister Dr. Martin Michalitsch nahm zur Bedeutung des Gemeindezentrums Stellung: Das neue Gemeindezentrum ist eine Bühne für eine lebendige Gemeinde sowie ein wichtiger Ort der Begegnung und der Kommunikation.

Dank der am Bau beteiligten Professionisten konnten die Wünsche der Gemeinde Eichgraben rasch und professionell umgesetzt werden. Die Firmen Resch-Dach aus Zeiselmaue, Winter Metaltechnik aus Böheimkirchen und Stora Enso aus Ybbs sind hier besonders hervorzuheben.

Die Wand und Decken des neuen Gemeindeszentrums bestehen übrigens aus den innovativen CLT-Massivholzelemten der Firma Stora Enso. CLT ist extrem flexibel und kann mit anderen Baumaterialien perfekt kombiniert werden. Durch die hohe Lastabtragung in zwei Richtungen setzt CLT der Architektur und dem Haus- oder Gebäudebau keine Grenzen.

Die Gemeinde Eichgraben hat also nicht nur irgendein Gemeindezentrum, sondern nutzt handwerkliche Qualität und Innovationen aus Niederösterreich.

 

Winter

 
Werbung / Fotos:Karl Satzinger / Text auszugsweise: Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
© 2008 - 2011 dbn - Du bist Nachrichten. Alle Rechte vorbehalten.