zurück zu den regulären Ausgaben von dbn.at
dbn - Du bist Nachrichten in Niederösterreich, Tirol, Vorarlberg, Burgenland und Oberösterreich
bauen, wohnen, sanieren, renovieren in Niederösterreich
ecoplus Wirtschaftspark Wolkersdorf
ÖSTAP Engineering & Consulting GmbH  

Wolkersdorf, September 2014. - Das Weinviertel hat sich in den letzten Jahren zu einem starken und konstanten wirtschaftlichen Wachstumsmotor etabliert. Mit dem ecocenter Wolkersdorf im ecoplus Wirtschaftspark wird nun eine topmodernde Immobilie errichtet, die speziell kleine Unternehmen ansprechen und Neugründungen forcieren soll. „Wir wollen mit diesem Mietobjekt modernes, zukunftsweisendes und innovatives Wirtschaften fördern. Der ecoplus Wirtschaftspark Wolkersdorf als dynamischster des ganzen Bundeslandes soll für jede Art von Unternehmung die ideale Infrastruktur bieten“, sagt Wirtschaftslandesrätin Dr. Petra Bohuslav.

Initiator dieses zukunftsorientierten Projekts ist ecoplus Aufsichtsrat und Vizebürgermeister von Wolkersdorf, LAbg. Mag. Kurt Hackl: „Das ecocenter Wolkersdorf ist ein Impulsbringer für die regionale Entwicklung des Weinviertels. Durch die Schaffung von flexiblen Mietflächen bieten wir hier vor allem für Jungunternehmer die idealen Rahmenbedingungen.“
Auf einer Gesamtfläche von rund 8.000 m2 entsteht ein Bürogebäude mit einer Nettonutzfläche von ca. 1.500 m2 auf vier Etagen. Die Lagerhalle umfasst ca. 400 m2, dazu kommen 90 PKW Abstellplätze. Bei entsprechendem Bedarf kann das ecocenter auf Modul-Basis rasch erweitert werden. Der Erstbezug soll noch Ende dieses Jahres erfolgen. „Wir wollen den kommunikativen Austausch zwischen den eingemieteten Unternehmen fördern und eine Art ,Think Tank‘ schaffen. Synergien sollen ideal genutzt werden“, erklärt Hackl weiter.
Unter anderem werden die ENERCON GmbH, Elektro Keider GmbH, AAE Naturstrom Vertrieb GmbH und die ÖkoEnergie GmbH in das ecocenter Wolkersdorf einziehen.
Derzeit sind im ecoplus Wirtschaftspark Wolkersdorf 57 Betriebe mit rund 1.700 Arbeitsplätzen angesiedelt. „Die Errichtung von Mietobjekten ist ein Spezialservice von ecoplus, der Wirtschaftsagentur des Landes Niederösterreich. 4 Mietobjekte für einzelne Unternehmen haben wir hier in Wolkersdorf bereits übergeben, wir freuen uns, dass wir hier bald auch ein Mehrmieterobjekt anbieten können. Wir wissen von unseren bestens angenommenen Mehrmieterobjekten im IZ NÖ-Süd, dass das Interesse an derart flexiblen Lösungen hoch ist“, sagt ecoplus Geschäftsführer Mag. Helmut Miernicki.
/ Werbung / Fotos: zVg.