zurück zu den regulären Ausgaben von dbn.at
dbn - Du bist Nachrichten in Niederösterreich, Tirol, Vorarlberg, Burgenland und Oberösterreich
bauen, wohnen, sanieren, renovieren in Niederösterreich
Otterthal: Niedrigstenergiewohnhaus mit 8 Wohneinheiten


 

Otterthal (Niederösterreich), Oktober 2012. - In Otterthal werden 2 Wohnblöcke errichtet, in denen jeweils 8 Wohneinheiten untergebracht sind.

Neben erhöhter Wärmedämmung ist jede Wohnung mit einer kontrollierten Wohnraumlüftungsanlage (Be- und Entlüftungsgerät) ausgestattet.

Das Wohnraumlüftungsgerät dient zur Verringerung der sonst üblichen Lüftungswärmeverluste.
Dieses Gerät ersetzt allerdings nicht die Heizung.
Das Lüftungsgerät wird im WC an der Wand montiert. Die Frischluft wird zentral angesaugt und wohnungsweise verteilt. Die angesaugte, gereinigte Frischluft wird im Lüftungszentralgerät mit Hilfe der warmen Abluft durch den Wärmetauscher temperiert.
Die Zuluft wird über die Luftleitungen und verstellbaren Lufteinlässe in die Wohnräume (Schlafräume) eingebracht. Die Abluft wird aus den Nassräumen (Bad, WC) und der Küche mittels Luftauslässen abgesaugt.

Weiters ist der Einbau trinkwassersparender Maßnahmen vorgesehen.

Im Erdgeschoß und 1. Obergeschoß sind 3 Wohnungen untergebracht, im Dachgeschoß befinden sich 2 Wohnungen. Alle Wohnungen erreicht man durch ein geschlossenes Stiegenhaus.
Im Zufahrtsbereich sind die Stellplätze, der Fahrradabstellraum und der Müllplatz zu finden.
An der nördlichen Grundgrenze sind die zugeordneten Abstellräume in einem Nebengebäude untergebracht. In diesem Bereich befindet sich auch der Kinderspielplatz.

Voraussichtlich im Mai 2013 werden die Wohnungen bezugsfertig sein.

Otterthal: Niedrigstenergiewohnhaus mit 8 Wohneinheiten
Werbung / Fotos: zVg
© 2008 - 2012 dbn - Du bist Nachrichten. Alle Rechte vorbehalten.