zurück zu den regulären Ausgaben von dbn.at
dbn - Du bist Nachrichten in Niederösterreich, Tirol, Vorarlberg, Burgenland und Oberösterreich
bauen, wohnen, sanieren, renovieren in Kärnten
Mediamarkt in Klagenfurt wird umgebaut

Mediamarkt in Klagenfurt wird umgebaut

Planung Bauleitung Statik Ebner Wiener Neustadt

 

Klagenfurt, August 2013. - Der Media Markt in Klagenfurt wird bals im neuen Glanz erscheinen.

Das Gebäude wurde Teil-abgebrochen und umgebaut. An der Hauptfront erfolgte ein Zubau. Über dem EG wurde ein Werbekörper, der gleichzeitig als Vordach genutzt wird, ausgeführt.

Der gesamte Außenbereich wurde großzügig mit Fußwegen, parkartigen Randbereichen zur Friedensgasse und komfortablen Stellplätzen ausgebildet. Den Ladenlokalen wurde eine breite, angenehme und überdachte Promenade (schwebender Werbekörper) vorgelagert. Die zentrale Eingangssituation verbessert die Orientierung und Übersichtlichkeit und erhöht dadurch die funktionale Qualität.

Das Dach des Gebäudes wurde als Warmdach auf dem bestehenden Stahlbetondach ausgebildet (dabei wurden die durch den Abbruch entstehenden Öffnungen mittels Hohldielen geschlossen).
Zum Eingangsbereich hin wurde eine Nurglasfassade vorgesehen. Die Eingänge in die Verkaufstätten erfolgen über Schiebetüren. Die übrigen Fassaden wurden an den Bestand angepasst und in Vollwärmeschutz ausgeführt.
Die Tragkonstruktion des Werbekörpers über dem Eingangsbereich wird als Stahlkonstruktion ausgeführt. Diese wird mit einer in den CI-Farben des Hauptmieters (Fa. Mediamarkt) entsprechenden Farbe beschichteten Metallfassade verkleidet.  Der hintere Bereich des Werbekörpers (Rückseite) wird in Weiß vorgesehen.  An der Fassade sind selbstleuchtende, ruhende Werbeschriftzüge vorgesehen.
An der südseitigen Außenwand, unterhalb des Werbekörpers, wird eine Fassadenbegrünung mittels Efeu o.ä. vorgesehen.

Die Fläche wird auf 5000 Quadratmeter vergrößert - es entsteht der größte Media Markt Kärntens.

Am 29. August um 6 Uhr früh ist es dann soweit: Der komplett umgebaute Media Markt in Klagenfurt eröffnet seine Pforten. Fünf Mio Euro wurden investiert.

Am Eröffnungswochenende wirbt man mit längeren Öffnungszeiten (Donnerstag: 6.00 Uhr bis 20.00 Uhr, Freitag: 8:00 bis 20:00 Uhr und Samstag: 8:00 bis 18:00 Uhr) – und natürlich mit „sensationellen Eröffnungsangeboten”.

 

/ Werbung / Fotos: zVg.