zurück zu den regulären Ausgaben von dbn.at
dbn - Du bist Nachrichten in Niederösterreich, Tirol, Vorarlberg, Burgenland und Oberösterreich
bauen, wohnen, sanieren, renovieren in Kärnten
Wallfahrtskirche Maria Saal: Konservierung und Restaurierung Südturm

Wallfahrtskirche Maria Saal: Konservierung und Restaurierung Südturm

Wallfahrtskirche Maria Saal: Konservierung und Restaurierung Südturm

 

Maria Saal (Kärnten), August 2012. - Die Propstei- und Wallfahrtskirche Mariae Himmelfahrt – kurz Marienkirche oder auch Maria Saaler Dom– in Maria Saal ist eine in ihrer heutigen Gestalt im 15. Jahrhundert im spätgotischen Stil errichtete römisch-katholische Kirche im Zentrum Kärntens. Eine früher bezeugte Kirche wurde vermutlich an derselben Stelle im 8. Jahrhundert errichtet, weshalb Maria Saal als einer der ältesten Standorte einer christlichen Kirche und als Ausgangspunkt der Missionierung Kärntens in der Karolingerzeit gilt.

Nun ist eine umfangreiche Konservierung und Restaurierung der gesamten Außenfassade geplant. Vorerst wurde mit dem Südturm begonnen. Die Reinigung der Stein und Putzoberfläche mit Kaltwasser im Niederdruckbereich zur Entfernung von Flechten, Algen, Moosen und Schmutzauflagen, sowie die Sicherung der historischen Putzsubstanz durch Hinterfüllen von Hohlstellen und Anböschung der Randbereiche sind Teil der Arbeiten.

Zur Wiederherstellung der Wasserableitung werden die Steingesimse mit Kunststeinmörtel wiederhergestellt und teilweise mit Bleiblech verkleidet. Zur Verbesserung der Lesbarkeit der Ziffernblätter wurde der Gibel retouchiert.

Diese und zahlreiche andere Maßnahmen werden den Südturm für die nächsten Jahrzehnte bewahren und in neuem Glanz erstrahlen lassen.

Sankt Mauritius Glas, Atelier und Restaurierungswerkstätte Daniel Moser

 
Werbung / Fotos: zVg
© 2008 - 2012 dbn - Du bist Nachrichten. Alle Rechte vorbehalten.