zurück zu den regulären Ausgaben von dbn.at
dbn - Du bist Nachrichten in Niederösterreich, Tirol, Vorarlberg, Burgenland und Oberösterreich
bauen, wohnen, sanieren, renovieren in Niederösterreich
XXXLutz investiert in St. Pölten rund 15 Millionen Euro
ThyssenKrupp

Otto Mayr Dachdeckerei

Zieritz & Partner

KORDINA ZT

Prüfstelle für Brandschutztechnik

TorTec

XXXLutz investiert in St. Pölten rund 15 Millionen Euro

 

St. Pölten, Jänner 2012. - Mit dem Spatenstich Anfang Mai 2011 wurde der Grundstein für eines der größten Möbelhäuser in Europa gelegt. Der Möbelriese XXXLutz investiert in den Standort St. Pölten rund 15 Millionen Euro. Auf vier Verkaufsebenen mit großer Verkaufsfläche bietet der neue Standort eine unglaubliche Auswahl an Markenmöbel und Wohnaccessoires. Den hungrigen Kunden steht ein Restaurant mit mehr als 200 Sitzplätzen zur Verfügung. Dieser Standort bietet mit seinen über 300 Parkplätzen den Besuchern ein ausreichendes Platzangebot.

Während an der Außenfassade die finalen Arbeiten erledigt werden, beginnen im Innenbereich auf allen Verkaufsebenen die Installationen der Haustechnik.
Auch das wesentlich vergrößerte Abhollager befindet sich derzeit in der Fertigstellung.

Die moderne Glaskuppel des neuen XXXLutz ist derzeit in der Fertigstellung. Die letzten Malerarbeiten an der Konstruktion werden durchgeführt. In den einzelnen Stockwerken werden momentan die Nebenräume geschaffen. Weiters wurde mit dem Einbau sämtlicher Liftanlagen im Haus begonnen. Die zukünftigen Liftanlagen umfassen 2 Lastenlifte, 2 Glaspanoramalifte sowie 1 Lieferanten- und 1 Personallift.
In der neuen Tiefgarage stehen dem Kunden 160 Parkplätze zur Verfügung und im Außenbereich werden 200 Stellplätze geschaffen.

Die Asphaltierarbeiten für die Fertigstellung des Parkplatzes sind im vollen Gange. Die Vorbereitungen für die Montage der Schrankenanlage haben ebenfalls begonnen. Die Arbeiten am Kundeneingang sowie an der Glasfassade sind in Kü̈rze abgeschlossen.

Im Innenbereich des neuen XXXLutz sind die Trockenbauarbeiten für Büro- und Aufenthaltsräume, Technik und Kühlzellen in der Endphase. Der Einbau und die Montage der beiden Glaspanoramalifte, welche die Kunden bequem bis in das 3. Obergeschoss bringen, ist in der Fertigstellung und demnächst betriebsbereit. Ebenso erfolgt in den nächsten Tagen der Einbau der Rolltreppe. Diese stellt zukünftig die Verbindung zwischen Erdgeschoss und dem 1. Stock her. Die Montage der Haustechnik läuft auf Hochtouren. Leitungen für die Heizungs- und Wasserversorgung sowie die Anbindung der Klima- und Lüftungsgeräte werden derzeit installiert.

Aktueller Baufortschritt: Die Arbeiten in der Tiefgarage stehen kurz vor der Fertigstellung. Mit dem Abschluss der Asphaltierarbeiten ist die Verbindung des Parkplatzes zur Einfahrt in die Tiefgarage hergestellt.

Firex

Schrack Seconet

Eurofloor

BDL

G U Türsysteme

Z&H Blitzschutzbau GmbH

Werbung / Fotos: zVg
© 2008 - 2012 dbn - Du bist Nachrichten. Alle Rechte vorbehalten.