zurück zu den regulären Ausgaben von dbn.at
dbn - Du bist Nachrichten in Niederösterreich, Tirol, Vorarlberg, Burgenland und Oberösterreich
bauen, wohnen, sanieren, renovieren in Niederösterreich
Zentralschule Amstetten bis Juni 2014 fertig

Hochbau - Holzbau - Baumarkt Pöchhacker

Stadtwerke Amstetten

ING. PISCHULTI HEIZUNG- KLIMA- UND SANITÄR GmbH

 

Amstetten (Niederösterreich), Juni 2012. - Anfang Februar wurde mit den Bauarbeiten für das Projekt "Zentralschule Amstetten" begonnen. Das ATELIER THOMAS PUCHER gewann mit diesem Entwurf den ersten Preis bei einem internationalen Wettbewerb 2009.
Die wichtigste Herausforderung des Wettbewerbes war die effiziente Zusammenlegung zweier bestehender Hauptschulen bei Erhaltung des laufenden Betriebes. Die beiden Schulen wurden zudem durch eine neue Musikschule und einen zusätzlichen Turnsaal ergänzt. Die Umgebung des Bauplatzes ist durch eine sehr heterogene Bebauung geprägt.
Der Entwurf für die neue Zentralschule reagiert mit zwei Maßnahmen auf diese Situation. Zum Ersten wird mit einem kompakten fünfgeschossigen Baukörper- der Hauptschule - ein städtebaulich zeichenhaftes Gebäude gesetzt. Zum Zweiten wird die neue Schule selbst auf einem klar strukturierten Feld mit sechs Flächen - 3 Häusern und 3 Höfen - in sich geordnet.
Durch diese Ordnung können die unterschiedlichen Nutzungen trotz Ihrer Vielfältigkeit zu einem gemeinsamen Verband zusammengefasst werden. Der Eindruck eines Ensembles wird durch die Verwendung einer einheitlichen Fassadengestaltung aus gelochtem Aluminium noch verstärkt.
Durch die Ergänzung der drei Baukörper mit drei räumlich gefassten Höfen entsteht ein dichter Campus mit einer Vielzahl an differenzierten Innen- und Außenräumen. Dieses gut strukturierte, gleichzeitig sehr vielfältig nutzbare Grundgerüst bietet ein hohes Maß an Geborgenheit und Orientierung als Basis für die schulische Entwicklung.
Das Projekt wird nach dem niederösterreichischen klima:aktiv Katalog als "Green Building" zertifiziert. Die Bauarbeiten beginnen Anfang Februar, die Fertigstellung ist mit Juni 2014 geplant.

Riedler Kies

Werbung / Fotos: zVg
© 2008 - 2012 dbn - Du bist Nachrichten. Alle Rechte vorbehalten.