dbn - Du bist Nachrichten in Niederösterreich, Tirol und Vorarlberg
Häufige Fragen und Antworten

Fragen und Antworten

Diese Seite ausdrucken Diese Seite ausdrucken

Funktionen

01. Wie viele Ausgaben von dbn gibt es?

dbn erscheint mit insgesamt 10 Ausgaben. Für jedes Bundesland gibt es eine eigene Ausgabe. Aus den besten Artikeln der Bundesländer wird eine Österreichausgabe erstellt. Der Inhalt der Österreichausgabe wird durch die Artikel-Bewertungen der Leser bestimmt.

02. Wie kann ich einen Artikel auf der Österreichausgabe platzieren?
Artikel können nur auf Bundesebene veröffentlicht werden. Sie können ein, mehrere oder alle Bundesländer auswählen. Das dbn-Bewertungsystem sorgt dann für die entsprechende Reihung der Artikel. Auf der Österreichausgabe werden automatisch die besten Artikel platziert.

03. Was passiert, wenn ich einen Artikel bewerte?
Die genaue Funktion des Bewertungssystems fällt unter das Betriebsgeheimnis von dbn und verläuft vollautomtaisch. Selbst für uns besteht keine Möglichkeit auf die Bewertungen Einfluss zu nehmen. Ihre Bewertung nach dem klassischen Schulnotensystem sagt unserem System, ob Ihnen ein Artikel gut oder eben nicht gut gefällt. Dies hat einen wesentlichen Einfluss auf die Reihung und Platzierung des Artikels. Sie können jeden Artikel aber nur einmal bewerten. Alle anderen Bewertungen werden nicht mehr gezählt.

04. Was passiert, wenn ich einen Artikel melde?
Durch eine Meldung können Sie den Verfasser eine Nachricht hinterlassen. Sie können auf einen Verstoß gegen dbn-Richtlinien oder Gesetze hinweisen. Natürlich können Sie das Meldesystem auch für Glückwünsche oder andere Mitteilungen benutzen. Der Verfasser des Artikels erhält eine Benachrichtung über Ihre Meldung per e-Mail und sieht die Meldung in seiner Artikelliste. Ihre Meldung ist grundsätzlich anonym. Es wird aber Ihre IP-Adresse mitgesendet um Missbrauch der Funktion zu verhindern.

05. Ich bin nicht mit der Veröffentlichung eines Artikels über mich einverstanden! Was kann ich tun?
Verwenden Sie das Meldesystem. Damit können Sie den Verfasser persönlich kontaktieren. Falls dieser nicht auf Ihre Meldungen reagiert und/oder ein trifftiger Grund für eine Löschung besteht, wenden Sie sich an die Redaktion von dbn.

06. Ich habe einen Artikel bewertet. Es ist aber nichts geschehen!
Es ist sehrwohl etwas geschehen. Ihre Bewertung wird auf jeden Fall gezählt, sofern Sie diesen Artikel nicht schon mal bewertet haben. Die Reihung der Artikel erfolgt nach verschiedenen Kriterien, so dass es vorkommen kann, dass eine einzige Bewertung nicht sofort eine Änderung hervorruft.

07. Ich habe einen Artikel gemeldet. Nach meiner Meldung hat sich das Meldefenster geschlossen und es ist nichts passiert!
Wir haben bei der Entiwcklung von dbn versucht, Sie möglichst wenig mit Hinweisfenstern o.ä. zu "belästigen". Es ist so gewollt, dass nach einer Meldung sich das Fenster schließt und sie keinen Hinweis über den Versand Ihrer Meldung erhalten. Sie können sicher sein, dass Ihre Meldung immer versendet wird. Nur im Falle eines technischen Problems sehen Sie einen Hinweis, dass die Meldung nicht versendet wird. Um die Funktion zu testen, können Sie auch einen eigenen Artikel melden.

08. Wie kann ich die Ausgabe meines Bundeslandes als Startseite einrichten?
Grundsätzlich erreichen Sie dbn über www.dbn.at. Jedes Bundesland kann auch direkt aufgerufen werden. z.B. www.dbn-niederoesterreich.at oder www.dbn-tirol.at. Nach dem Aufruf dieser Seite können Sie diese mittels der entsprechenden Funktion in Ihrem Browser, zu den Favoriten hinzufügen oder als Startseite einrichten.

09. Unter welchen Umständen gibt dbn meine Identität bekannt?
Grundsätzlich sind alle dbn-Nutzer nach aussen anonym. Es werden nur der Vorname (Abkürzung möglich) und der abgekürzte Nachname veröffentlicht. Nur dbn kennt die wahre Identität. Bei Verstößen gegen Gesetze werden die ermittelnden Behörden von dbn voll und ganz unterstützt. Dies schließt eine Weitergabe aller bekannten Daten an die Behörden ein.

10. Ich möchte meinen Artikel nicht selber veröffentlichen. Kann ich mich an die Redaktion wenden?
Sie können Artikel auch an die Redaktion-dbn (redaktion@dbn.at) senden. Eine Veröffentlichung kann aber nicht garantiert werden.

11. Wie kann ich einen Werbeinserat schalten?
Bitte wenden Sie sich dazu an die Redaktion von dbn (redaktion@dbn.at). Nähere Informationen finden Sie im Punkt "über dbn", auf jeder Seite ganz unten, rechts.

12. Wer gestaltet für mich einen Werbeinserat?
Dies erledigt gerne die Werbeagentur Ihres Vertrauens. Auf Wunsch vermittelt Ihnen dbn eine Partnerfirma, die das für Sie kostengünstig erledigt. Wenden Sie sich bitte diesbezüglich an die Redaktion von dbn.

13. Mein Werbeinserat wurde zwar von sehr vielen Personen gesehen, aber nur selten angeklickt.
dbn kann ihnen nur die sogenannten Blickpunkte bringen. Wieviele Leser auf Ihren Banner klicken, hängt in erster Linie von der Gestaltung sowie der Auffälligkeit Ihres Banners ab. Werbeinserat, die von einem Profi gestaltet wurden sollten auch die entsprechenden Klicks bringen. Doch auch, wenn die Banner selten angeklickt werden, dürfen Sie die Werbewirkung nicht unterschätzen. Werbeinserate in Printmedien können auch nicht angeklickt werden und bringen häufig auch den gewünschten Nutzen.

14. Ich habe eine Meldung meines Artikels erhalten. Wenn ich auf den e-Mail-Link klicke, dann sehe ich den Artikel nicht!
Sie müssen bei dbn angemeldet sein und die Internetseite soll geöffnet sein, dann führt Sie der Link im e-Mail direkt zum Artikel.

15. Was sind die technischen Voraussetzungen um dbn benutzen zu können?
Empfehlenswert ist ein Breitband-Internetzugang, der Internetexplorer 8 oder höher, alternativ den Firefox ab Version 3 und Java in einer aktuellen Version. Bei älteren Browsern kann es zu fehlerhafter Darstellung kommen, die dbn-Grundfunktionen sollte aber trotzdem zur Verfügung stehen.

16. Ich kann keine Werbeinserat sehen!
Stellen Sie sicher, dass Sie keine Bannerblocker verwenden. Verschiedene Toolbars für den Internetexplorer oder Firefox können Werbeinserat ausblenden. Die sogenannten Securitysuites, wie z.B. Kaspersky Internetsecurity oder Norton Internet Security haben ebenfalls Funktionen, die Banner ausblenden. Häufig sind diese Funktionen standard-mäßig aktiviert.

17. Was heißt eigentlich "Leser auf dieser Seite"?
Grundsätzlich ist damit die Anzahl der Aufrufe diese Seite von unterschiedlichen Computern gemeint. Bei dbn wird bei jedem Zugriff auf eine Seite die IP-Adresse und andere Merkmale protokoliert. So kann man eine möglichst genaue Zahl der Leser bestimmten. 2000 "Leser auf dieser Seite" heißt also, dass ca. 2000 Personen diese Seite aufgerufen haben.

18. Wird für die Statistikfunktion meine IP-Adresse gespeichert?
Ja, allerdings nur, um zu verhindern, dass Ihr Zugriff mehrfach gezählt wird. Ihre IP-Adresse wird nicht dauerhaft gespeichert oder gar für andere Zwecke gespeichert.

19. Ich erhalte jeden Freitag ein e-Mail mit den Top-5-Artikeln. Wie kann ich mich davon abmelden?
Diese e-Mail bekommen alle angemeldeten Benutzer und dient für dbn als Kontrolle, ob es einen Benutzer (noch) gibt und ob die Daten richtig sind. Der Empfang des e-Mails ist also fester Bestandteil einer Mitgliedschaft bei dbn. Wenn Sie sich von dbn abmelden, bekommen Sie auch keine e-Mails mehr und alle Ihre Daten, inkl. der von Ihnen veröffentlichten Artikel werden gelöscht.

20. Was bedeutet die Funktion "Ihre Artikel auf Ihrer Website anzeigen"?
Auch bekannt unter dem Slogan "Doppelt gemoppelt" macht es diese Funktion möglich, Ihre Artikel auch auf Ihrer Homepage anzuzeigen. Kopieren Sie Sie die angezeigte Codezeile in den Quelltext Ihrer Homepage und sofort werden Ihre Artikel auch dort angezeigt. Zusätzlich können Sie die maximale Anzahl der Artikel bestimmen und grafische Anpassungen mittels CSS vornehmen. Diese Funktion ist für angemeldete Benutzer absolut kostenlos und unverbindlich. Ihre Artikel bleiben ein Jahr lang auf Ihrer Homepage sichtbar - unabhängig vom dbn-Bewertungssystem. Ihr Webdesigner bzw. Systemadministrator ist Ihnen beim "Einbau" sicher gerne behilflich.

 

Fotos

21. Wieviele Fotos kann ich hochladen?
Beim Artikel ist ein Foto möglich. Zusätzlich können Sie ein Album erstellen. Hier ist die maximale Anzahl von Fotos auf 40 Stück begrenzt.

22. Warum dauert es so lange, wenn ich ein Foto hochlade?
Dafür kann es mehrere Gründe geben. Entweder ist Ihr Internetzugang sehr langsam oder die Fotos sind sehr groß. Wenn Sie ein Foto von Ihrer Digitalcamera direkt hochladen so hat dieses eventuell mehrere MB. Wenn Sie das Foto vor dem Upload verkleinern, ist das Hochladen wesentlich schneller. Mehr als 1000 Pixel in der Breite braucht das Foto nicht haben. Das entspicht einer Auflösung von einem Megapixel.

23. Warum sind die Fotos in den Alben so klein?
Wenn Sie auf den Punkt "Fotoalbum zum Thema vorhanden" klicken, sehen Sie nur eine Übersicht der Fotos des Albums. Sie können diese Fotos nochmal anklicken und sehen das die volle Größe des Bildes. Zum Durchblättern können Sie entweder mit der Maus in die rechte oder linke Bildhälfte klicken oder die Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur verwenden.

24. Ist es möglich, ein Foto nachdem es veröffentlicht wurde wieder zu ändern oder zu löschen?
Natürlich! In Ihrem Benutzerbereich finden Sie Ihre Artikel und die dazugehörigen Fotos, wie auch Fotoalben. Das Artikelfoto können Sie löschen und ein anderes wieder hochladen. Wenn Sie an Album ändern möchten, gibt es dafür auch einen eigenen Punkt. Sie können Fotoalben auch komplett löschen.

25. Kann ich die Reihenfolge in einem Fotoalbum ändern?
Ja, das ist möglich. Rufen Sie dazu den Punkt "Fotoalbum ändern" auf. Klicken Sie in der Listenansicht, mit der linken Maustaste auf ein Foto und ziehen Sie dieses auf die gewünschte Postition.

26. Ich möchte ein Foto aus einem Album herunterladen. Geht das?
Das ist möglich, wenn Sie in der Übersicht eines Albums mit der rechten Maustaste auf ein Bild klicken, sehen Sie die Option "Ziel speichern unter". So laden Sie ein Foto auf Ihren PC. BEACHTEN SIE ABER DIE URHEBERRECHTE DES EIGENTÜMERS!

27. Ich sehe keine Fotos, eines Albums?
Stellen Sie sicher, dass Sie auf Ihrem PC Javascript und Flash in einer aktuellen Version installiert haben.

28. Die Fotos haben eine sehr schlechte Qualität!
Die Fotos werden von den Benutzern veröffentlicht. Wenn diese unscharfe oder schlechte Fotos hochladen, haben wir keine Möglichkeit dies zu ändern. Sie haben aber die Möglichkeit den Benutzer über die Meldenfunktion zu kontaktieren.

29. Wie sollte ein optimales Foto aussehen?
Ein optimales Foto gibt es nicht, das liegt immer im Auge des Betrachters. Grundsätzlich sollte ein Foto zwischen 500 und 1000 Pixel in der Breite haben. Die Belichtung und Bildschärfe sollte auch passen. Als Fausregel gilt: Wenn Sie ein Foto auf die Größe Ihres Bildschirmes vergrößern und es noch immer gut aussieht, dann ist es für dbn absolut geeignet.

30. Ich habe ein Gruppenfoto hochgeladen. Da es aber so klein ist, kann man die Gesichter kaum erkennen.
Nutzen Sie die Fotoalben-Funktion. Sie können auch ein Album mit nur einem Foto erstellen. Dieses wird wesentlich größer dargestellt.

31. Zwischen meinem Foto und dem Artikel ist ein sehr großer Abstand.
Höchstwahrscheinlich ist Ihr Foto zu klein. Das Foto sollte mindestens 400 Pixel in der Breite haben.

32. Mein Foto wurde von der Redaktion gelöscht. Warum?
Das kann mehrere Gründe haben. Vielleicht haben Sie gegen Urheberrechte oder die Etikette verstoßen? Wenn Ihr "Foto" eher ein Werbebanner oder ein grafisches Logo ist, als ein Foto, so kann das auch zur Löschung führen. Ein Foto muss zu mindestens 80% "aus einem Foto" bestehen.

 

Artikel

33. Wie kann ich die Schriftgröße oder Farbe in meinem Artikel ändern?
Um ein einheitliches Erscheinungsbild von dbn zu gewährleisten wird der Text automatisch auf das Wesentlichste reduziert. Unterschiedliche Farben oder Schriftgrößen sind nicht möglich. Die einzigen Gestaltungsmöglichkeiten sind Großbuchstaben und Leerzeichen bzw. Absätze. Nur wenn Sie "dbn - doppelt gemoppelt" verwenden, können Sie Schriftart und Farbe anpassen. Diese Anpassungen erscheinen allerdings nur auf Ihrer Homepage. Auf dbn sind Schlagzeilen immer rot und der Text ist immer schwarz.

34. Ich habe einen Link (URL) eingegeben und wenn ich darauf Klicke, geschieht nichts!
Das ist seitens dbn so gewollt und hat rechtliche, wie auch wirtschaftliche Gründe. Eine Verlinkung ist nur bei den kostenpflichtigen Werbebannern möglich. Die einzige Ausnahme ist, wenn Ihr Artikel unter die Top-5-Artikel der Woche kommt und per Mail versendet wird. Dann sind die Links im e-Mail auch anklickbar.

35. Ich habe einen Rechtschreibfehler in meinem Artikel. Kann ich dieses korrigieren?
Ja, das ist kein Problem. Unter dem Punkt "Meine Details" können Sie alle Ihre Artikel sehen und gegebenfalls ändern oder löschen.

36. Mein Artikel wurde gelöscht! Warum?
Dies kann mehrere Gründe haben. Wenn Ihr Artikel keine guten oder gar schlechte Bewertungen hat, dann kann das zu einer automatischen Löschung führen. Bei groben Verstößen gegen Gesetzte oder die Richtlinien von dbn (beides zu finden im Punkt Impressum). Kann ebenfalls zu einer Löschung führen. Nach etwa einem Monat Veröffentlichungsdauer werden die Artikel auch gelöscht. Sie können aber jederzeit einen Artikel wieder veröffentlichen.

37. Ich habe einen neuen Artikel verfasst. Wo wird dieser platziert? Noch habe ich keine Bewertungen erhalten.
Neue Artikel werden, vor den ersten Bewertungen im mittleren Bereich der von Ihnen gewählten Sparte platziert.

38. Erhalte ich eine bessere Platzierung, wenn ich meinen Artikel in allen Bezirken veröffentliche?
Ja und Nein! Wenn Sie einen Artikel in einem Bezirk veröffentlichen für den er nicht relevant ist, riskieren Sie eine Löschung. Andererseits werden mehr Personen Ihren Artikel lesen und auch mehr Bewertungen bekommen. Diese Bewertungen können aber auch schlecht sein und so zu einer unteren Platzierung oder gar einer automatoschen Löschung führen. Es ist also empfehlenswert, die Artikel nur dort zu platzieren, wo sie hingehören.

39. Mein Artikel ist plötzlich verschwunden, obwohl er eine gute Platzierung hatte. Was ist passiert?
Das dbn-Bewertungssystem für zahlreiche Schritte nach verschiedensten Kriterien aus. Es ist möglich, dass Ihr Artikel, trotz der guten Bewertungen gelöscht wurde, weil er schon lange keine Bewertung mehr bekommen hat. Es wäre auch möglich, dass der Artikel aus rechtlichen Gründen gelöscht werden mußte. Nach etwa einem Monat Veröffentlichungsdauer werden die Artikel auch gelöscht. Sie können aber jederzeit einen Artikel wieder veröffentlichen.

40. Ich habe einen Artikel verfasst und kann ihn nun nicht finden!
Ihr Artikel ist in Ihrer Artikelliste sichtbar, sofern er nicht gelöscht wurde. Wenn Sie einen Artikel veröffentlichen, ist dieser anfangs immer nur auf Landesebene zu finden. Erst durch die Bewertungen kann er in der Österreichausgabe landen.

41. Wenn ich einen Artikel bewerte, sieht dann der Verfasser meine Bewertung?
Nein. Ihre Bewertung ist absolut anonym. Wie Sie einen Artikel bewerten ist auch für die dbn-Administration nicht einsehbar.

42. Wenn ich einen Artikel melde, sieht dann der Verfasser, dass ich diese Meldung abgesetzt habe?
Nein. Der Verfasser hat keine Möglichkeit zu sehen, wer eine Meldung gemacht hat. Er sieht nur die Meldung in seiner Artikelliste.

43. Ich habe ein e-Mail bekommen, indem ich informiert werde, dass mein Artikel gemeldet wurde. Wenn ich auf den Link im e-Mail klicke, kann ich den Artikel aber nicht sehen.
Stellen Sie sicher, dass Sie bei dbn in einem Browserfenster geöffnet haben, angemeldet und eingeloggt sind. Erst dann sehen die den gemeldeten Artikel.

44. Wie lange wird mein Artikel online sein?
Ihr Artikel unterliegt aber den Regeln des dbn-Bewertungssystems. Es kann also durchaus sein, dass Ihr Artikel mehrere Wochen online ist. Es kann aber auch sein, dass dieser nach wenigen Stunden gelöscht wird. Sofern Ihr Artikel nicht mittels "Doppelt gemoppelt" auf einer anderen Seite aufscheint, wird er etwas ein Monat nach der Veröffentlichung gelöscht. Ansonsten erst nach einem Jahr.

45. Darf ich in meinem Artikel für meine Firma und Produkte werben?
Solange für den Leser ein direkter Vorteil, wie Preisnachlässe oder Aktionen, entsteht, ist dies natürlich erlaubt. Reine Werbung ohne relevanten Inhalt verstößt gegen die dbn-Regeln und werden wahrscheinlich bald wieder gelöscht.

46. Muss ich ein Foto meinem Artikel hinzufügen?
Nein, müssen nicht. Aber empfehlenswert ist es auf jeden Fall. Das macht Ihren Artikel interessanter und führt zu besseren Bewertungen und somit auch zu besseren Platzierungen.

47. Ich habe bei meinem Artikel ein Löschdatum hinterlegt. Obwohl das Datum bereits erreicht ist, ist der Artikel noch immer da.
Ihr Artikel scheint in diesem Fall nur mehr in Ihrer Artikelliste auf. Er ist in keiner dbn-Ausgabe mehr zu finden. Das hat den Sinn, dass Sie Ihren Artikel, falls Sie das möchten, aktualisieren und wieder veröffentlichen können. Nur wenn Ihr Artikel vom Bewertungssystem oder von Ihnen manuell gelöscht wird, scheint er auch in Ihrer Artikelliste nicht mehr auf.

48. Darf ich Artikel für andere Leute veröffentlichen?
Was Sie veröffentlichen, liegt in Ihrem Ermessen. Allerdings sind Sie für die Artikel verantwortlich und würden im Fall von rechtlichen Problemen haftbar gemacht.

49. Muss ich beim Veröffentlichen eines Artikels immer das Veröffentlichungsdatum eingeben?
Nein. Wenn Sie das Feld leer lassen, wird automatisch das aktuelle Datum und die aktuelle Uhrzeit eingefügt.

50. Wie bekommt mein Artikel eine bessere Platzierung?
Die Platzierung wird von den Bewertungen der Leser beeinflusst. Jeder Leser kann einen Artikel allerdings nur einmal bewerten. Die einzige Möglichkeit, wie Sie die Bewertung selber beeinflussen können, ist, wenn Sie Freunde und Bekannte um eine Bewertung bitten. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Artikel können auch ohne Anmeldung bewertet werden.

51. Wie kann ich einen Artikel auf einer Titelseite platzieren?
Gar nicht. Auf den Titelseiten werden automatisch die beliebtesten (nach Bewertung) Artikel der jeweiligen Landesausgabe platziert.

Kleinanzeigen

52. Wie kann ich eine Kleinanzeige einer bestimmten Sparte zuordnen?
Bei den Kleinanzeigen gibt es keine Sparten. Bitte verwenden Sie in der Titelzeile einen prägnanten Hinweis, der dem Leser klar macht, worum es sich handelt.

53. Ich habe eine Kleinanzeige veröffentlicht, kann sie aber nicht sehen!
Kleinanzeigen werden vor der endgültigen Veröffentlichung vom Administrator geprüft. Dies kann bis zu drei Werktagen dauern. Wenn Sie schon länger auf eine Veröffentlichung warten, wenden Sie sich bitte an den Administrator. In dem Fall gibt es eventuell ein rechtliches Problem mit der Veröffentlichung.

Diese Seite ausdrucken Diese Seite ausdrucken

 

© 2008-2011 dbn.at. Alle Rechte vorbehalten.