Wenn Sie nicht registriert sind, dann melden Sie sich KOSTENLOS und UNVERBINDLICH an.

Anmeldung notwendig

Sie müssen angemeldet sein, um den Artikel melden zu können! Nach der Anmeldung können Sie auch selber Artikel verfassen.

Sie müssen bei der Anmeldung, aus medienrechtlichen Gründen Ihren echten Namen und eine echte Mailadresse angeben.

dbn ist ein österreichisches Unternehmen für das Datenschutz keine leere Floskel ist.

Niemals würden Ihre Daten an Dritte weitergegeben und/oder für Werbezwecke mißbraucht.

Sollten Sie sich wieder abmelden, werden alle Ihre Daten inkl. Artikel endgültig und restlos gelöscht.

Sie werden nur von dbn oder dem dbn-System per e-Mail kontaktiert.

Die Anmeldung in KOSTENLOS und verpflichtet Sie zu nichts!.

dbn behält sich vor, Benutzer auch ohne Angabe von Gründen, abzulehnen und/oder von System auszuschließen.

Sie können sich, falls Sie schon angemeldet sind, hier einloggen, oder als neuer Benutzer anmelden.

Freitag 06.12.2019 07:51
Landesausgaben: Wien WienNiederösterreich NiederösterreichOberösterreich OberösterreichBurgenland BurgenlandSteiermark SteiermarkKärnten KärntenSalzburg SalzburgTirol TirolVorarlberg Vorarlberg
oder Österreichausgabe (Das Interessanteste aus den Bundesländern)

Sie lesen gerade die Ausgabe Österreich (Was die Leser am meisten interessierte), TitelseiteRSS

inhalt
inhalt
05.12.2019
Die Alleingänge des amerikanischen und des türkischen Präsidenten gefährden den Zusammenhalt der NATO. Die europäischen Verbündeten stehen dieser Entwicklung betroffen und weitgehend ohnmächtig gegenüber.

Gehirn im Pause-Modus

Hirntot, wie der französische Präsident Emmanuel Macron geätzt hatte, ist die NATO wohl noch nicht. Auch 70 Jahre nach ihrer Gründung und fast drei Jahrzehnte nach dem Ende des Kalten Kriegs gilt das Bündnis weiterhin als ein Eckpfeiler der strategis...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: gemeinfrei / Quelle: Tiroler Tageszeitung, Leitartikel von Floo Weißmann
05.12.2019
Mit keinem Wort geht der Verfassungsgerichtshof auf die ausführlich dargestellten verfassungsrechtlichen Bedenken der Antragsteller ein, mit welchen dargestellt wurde, dass die Situation für die Shishabarbetreiber völlig anders ist, als für die herkömmliche Gastronomie

VfGH entscheidet über Shisha-Lokale - jetzt ist die Politik am Zug

Für den Präsidenten des Verbandes der Shishabar-Betreiber Österreichs (VSBÖ) Jakob Baran ist die Sache klar: „Die Politik ist am Zug!“. Auch der Anwalt des VSBÖ, Dr. Gabriel Lansky, sieht dies so: „Der Verfassungsgerichtshof verweist auf den Gesetzge...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: BlaBerTo, CC BY-SA 3.0
05.12.2019
Anhebung der Parkgebühren in Wien – Übergangsfrist bis Ende Juni 2020

Anhebung der Parkgebühren in Wien – Übergangsfrist bis Ende Juni 2020

Die Stadt Wien hebt inflationsbedingt die Parkgebühren per 1. 1. 2020 pro halbe Stunde um fünf Cent an. Das Parken für 30 Minuten kostet dann 1,10 Euro. Wesentliche Neuerung in dem Zusammenhang ist der Entfall der Umtauschfrist. Bei den vergangenen G...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
18.11.2019
Wenn Katastrophen am Arbeiten hindern, sind keine arbeitsrechtlichen Konsequenzen zu befürchten

Wenn Katastrophen am Arbeiten hindern, sind keine arbeitsrechtlichen Konsequenzen zu befürchten

Wer aufgrund von Naturereignissen wie heftigen Schneefällen, Überflutungen und Murenabgängen – wie aktuell in Kärnten und in der Steiermark – gar nicht oder nicht pünktlich zur Arbeit kommen kann, braucht keine arbeitsrechtlichen Konsequenzen zu fürc...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
12.11.2019
Das Haus winterfest machen - sonst gibts Probleme mit der Versicherung!

Das Haus winterfest machen - sonst gibts Probleme mit der Versicherung!

Die D.A.S. Rechtsschutz AG informiert über notwendige Maßnahmen rund um Immobilien, welche aufgrund niedriger Temperaturen vorgeschrieben sind. Insbesondere Versicherungen definieren Vorkehrungen, die zu treffen sind. So ist man verpflichtet, alle wa...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
28.11.2019
Das Ergebnis ist für die SPÖ dramatisch

Umfrage: SPÖ stürzt auf historischen Tiefstand

Die Tageszeitung ÖSTERREICH veröffentlicht in ihrer Freitagsausgabe die aktuelle Umfrage des Research Affairs Instituts (1.002 Befragte, Befragungszeitraum 22. bis 28. November). Das Ergebnis ist für die SPÖ dramatisch: Die SPÖ stürzt mit nur noch 18...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
inhalt
inhalt
28.11.2019
 Wer haftet für Transportschäden oder Verlust einer bestellten Ware?

Probleme bei Paketzustellung - Was Sie tun können

Weihnachten naht mit schnellen Schritten. Die Anzahl der Online-Käufe und Paketzustellungen schnellt in die Höhe – ebenso die Zahl der Anfragen und Beschwerden bei Verbraucherorganisationen. Wer haftet, wenn das Paket beschädigt ist oder verloren geh...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
28.11.2019

NEOS fordern den Ausbau der Kontrollbefugnisse des NÖ Landesrechnungshofes

Einen Ausbau der Kontrollbefugnisse des NÖ Landesrechnungshofes und seiner Direktorin Edith Goldeband fordert die NÖ Landtagsabgeordnete und NEOS-Landesprecherin Indra Collini. Der Rechnungshof leiste zwar eine herausragende Arbeit, könne aber häufig...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn ..
28.10.2019
vlnr.: Walter Scheinecker, Christian Hadeyer (beide HBP), Michael Brandtner, Thomas Saliger (XXXLutz), Harald Lettner (HBP)

Rechtsanwälte Hintermayr Burgstaller & Partner: Im Zeichen der Marke

Zum einjährigen Bestehen des neuen Standorts in Thalheim bei Wels lud die Anwaltskanzlei zu einer Veranstaltung rund um die Themen Marken und Marketing. Thomas Saliger von XXXLutz informierte über 20 Jahre Erfolgsgeschichte Familie Putz und Markenexp...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von Herbert K. / Foto: Hintermayr Burgstaller & Partner
30.07.2018
Rund 700 Personen verunfallen jährlich beim Grillen, am höchsten ist die Zahl der Unfälle im Juli und August.

Grillunfälle: 700 Verletzte jährlich

Ein Sommer ohne Fleisch, Fisch oder Gemüse auf dem Grill ist kein richtiger Sommer. Dieser Aussage stimmten in einer KFV-Befragung die Mehrheit der Befragungsteilnehmer zu. Grillen gehört mit seinem typischen Geruch für die meisten Österreicher zum S...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
28.10.2019
In den nächsten Jahren werden sich Tausende Unternehmer in den Ruhestand verabschieden. Damit rückt die Nachfolgeplanung unweigerlich in den Fokus der Betrachtung.

Nur 14 Prozent der Unternehmer befassen sich mit der Betriebsnachfolge

In den nächsten Jahren werden sich Tausende Unternehmer in den Ruhestand verabschieden. Damit rückt die Nachfolgeplanung unweigerlich in den Fokus der Betrachtung. Sie sollte möglichst frühzeitig einsetzen und auch unvorhergesehene Notfälle einbezieh...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
24.07.2018
Die Integration von Menschen aus anderen Kulturkreisen ist weder einfach noch trivial.

Ehrliches Hinsehen

Die Integration von Menschen aus anderen Kulturkreisen ist weder einfach noch trivial. Dennoch ist sie notwendig, denn Integration ist wesentlich für das Funktionieren einer Gesellschaft. Die Tatsache, dass sich dabei laut Studie vor allem türkischst...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn / Quelle: Neues Volksblatt: "Ehrliches Hinsehen" (von Christian HAUBNER)
08.01.2019
Laut Eurostat-Daten ist die Zahl der Plastikverpackungen in den letzten 20 Jahren um zwei Drittel gestiegen und macht in Österreich jährlich 300.000 Tonnen aus.

Plastik-Gipfel: Mehrweg ist richtige Lösung

Heute wird Greenpeace auf Einladung der Bundesregierung am Runden Tisch zum Thema Wegwerfplastik teilnehmen. Die dort diskutierten Maßnahmen sollen dazu beitragen, Plastikverpackungen um 25 Prozent bis zum Jahr 2025 zu reduzieren. Dieses Ziel hatte S...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
30.07.2018
40% sehen Kurz als „Schweigekanzler“

40% sehen Kurz als „Schweigekanzler“

Wie das Nachrichtenmagazin „profil“ in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, herrscht geteilte Meinung darüber, ob Sebastian Kurz als „Schweigekanzler“ bezeichnet werden könne, also zu oft zu aktuellen politischen Themen und angriffigen Aussagen des Ko...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
12.11.2019
OMV will Millionen Tonnen klimaschädliches CO2 unter die Erde verbannen

OMV will Millionen Tonnen klimaschädliches CO2 unter die Erde verbannen

An ihrem Produktionsstandort Aderklaa im Bezirk Gänserndorf fördert die OMV ein Gemisch aus Erdgas und Kohlendioxid (CO2) zutage. Das klimaschädliche CO2, von dem dort beim Herstellungsprozess jedes Jahr 100.000 Tonnen anfallen, „müssen wir in die At...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
14.03.2019
Die britische Regierung hat sich im Irrgarten falscher Versprechungen und Annahmen verrannt – und findet keinen Ausweg

Gefangen im Labyrinth des Brexits

Die britische Regierung hat sich im Irrgarten falscher Versprechungen und Annahmen verrannt – und findet keinen Ausweg. Statt Kontrolle durch den EU-Austritt zurückzugewinnen, hat man sie verloren.

Großbritannien ist gefangen im Labyrinth des Brexit...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn / Quelle: Tiroler Tageszeitung, Leitartikel von Christian Jentsch
07.10.2019
Anders als vor zwei Jahren hat Kurz zwar viele Koalitionsvarianten, aber noch kein klares Ziel vor Augen.Er weiß, dass es genügend Parteifreunde gibt, vor allem im Westen, die ein Bündnis mit den Grünen bevorzugen.

Eine mühsame Partnersuche

ÖVP-Grün wird ein hoher Charmefaktor zugesprochen. Im Wartesaal sitzen die Blauen. Zudem könnte Kurz eine Minderheitsregierung wagen. Je länger verhandelt wird, desto wahrscheinlicher könnten diese Varianten werden.

Vor zwei Jahren nannte Sebastian ...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn / TIROLER TAGESZEITUNG, Leitartikel von Michael Sprenger
24.09.2018
"Drei Viertel aller Unfälle nicht von der gesetzlichen Unfallversicherung gedeckt"

"Drei Viertel aller Unfälle nicht von der gesetzlichen Unfallversicherung gedeckt"

Täglich verletzen sich in Österreich laut aktueller Unfallstatistik des Kuratoriums für Verkehrssicherheit mehr als 2.100 Menschen so schwer, dass sie im Krankenhaus behandelt werden müssen. Darauf weist UNIQA anlässlich der „Europäischen Woche des S...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
03.08.2018
Geht es nach der Regierung, soll es künftig nicht mehr so leicht möglich sein, günstige Mietverträge an Familienangehörige oder Verwandte weiterzugeben. Das würde für mehr Gerechtigkeit sorgen.

"Es ist fair, den "Mietadel" abzuschaffen"

Die Mietpreise auf dem heimischen Wohnungsmarkt steigen seit Jahren stärker als die Löhne. Mittlerweile muss ein Haushalt 35 Prozent seines Netto­einkommens für die Unterkunft ausgeben. Und die Schere geht immer weiter auseinander. Die Versorgung der...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn / Quelle: TIROLER TAGESZEITUNG "Leitartikel" von Serdar Sahin
inhalt
24.10.2019
Kinderarmut schadet dem Körper und belastet die Seele

Kinderarmut schadet dem Körper und belastet die Seele

Kinder aus armutsgefährdeten Familien leiden häufiger an chronischen Krankheiten als Kinder aus gut situierten Familien. Sie sind häufiger übergewichtig und leiden häufiger an mangelnder körperlicher Fitness sowie an psychosomatischen Symptomen. Das ...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
05.12.2019
Bundesgeschäftsführer Deutsch: "Wir werden alle Beraterverträge mit Ende der Kündigungsfrist auflösen. Wenn es geht, auch früher."

SPÖ kündigt alle Berater-Verträge

Wie die Tageszeitung ÖSTERREICH in ihrer Donnerstagsausgabe berichtet, wird die SPÖ alle Berater-Verträge kündigen. SPÖ-Bundesgeschäftsführer Christian Deutsch bestätigt das in ÖSTERREICH: "Wir werden alle Beraterverträge mit Ende der Kündigungsfrist...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: gemeinfrei
05.12.2019
In 80 Prozent der österreichischen Unternehmen wird geraucht

Umfrage: In 80 Prozent der österreichischen Unternehmen wird geraucht

Österreich, trotz Verbot in der Gastronomie nach wie vor ein Land der Raucher? Zumindest im Job, wie die jüngste Online-Umfrage von karriere.at ergeben hat: In 80 Prozent der Firmen sind laut Arbeitnehmern weiter Zigaretten zu sehen. Das Bild, das Un...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
05.12.2019
Super verteuerte sich noch deutlicher auf durchschnittlich 1,240 Euro je Liter, ein Anstieg von 0,6 Cent.

ÖAMTC: Tanken wieder teurer

Die monatliche Spritpreisanalyse des Mobilitätsclubs zeigt, dass die Preise für den November im Vergleich zum Oktober wieder leicht angestiegen sind. Ein Liter Diesel kostet im österreichweiten Schnitt 1,208 Euro, das sind immerhin 0,3 Cent mehr als ...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
05.12.2019
Als kleines Pilotprojekt in fünf Gemeinden begonnen hat sich der ehrenamtliche Besuchsdienst des Hilfswerks heute in ganz Niederösterreich etabliert

Hilfswerk-Besuchsdienst feiert 15 Jahre!

Als kleines Pilotprojekt in fünf Gemeinden begonnen hat sich der ehrenamtliche Besuchsdienst des Hilfswerks heute in ganz Niederösterreich etabliert: 15 Jahre nach der Gründung sind über 600 ehrenamtliche Besucherinnen und Besucher aktiv und bringen ...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
18.11.2019
Weihnachtstarife 2019: Drei heuer am günstigsten, A1 am teuersten

Heuer Xmas-Mobilfunkangebote um bis zu 11 Prozent teurer als 2018

Weihnachten steht schon bald vor der Türe. Anlässlich des startenden Weihnachtsgeschäftes haben die Mobilfunkbetreiber A1, Drei und Magenta kürzlich ihre diesjährigen Weihnachtsangebote verkündet. Österreichs größtes Tarifvergleichsportal durchblicke...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
09.09.2019
Die Daseinsfürsorge frisst immer mehr Reserven auf.

Es wird eng und immer enger

Seit 2012 weist Tirol ein Nulldefizit auf. Dass sich auch ein finanziell solides Land in der Budgeterstellung immer schwerer tut, sollte ein Alarmsignal sein. Vor allem im Bund.

Was kann die öffentliche Hand noch leisten und was muss sie tun? Wahlre...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn / Quelle: TIROLER TAGESZEITUNG, Leitartikel von Peter Nindler
28.11.2019
Mit der neuesten Maßnahme „Frauenpower 55+“ soll es Gemeinden, Organisationen und Betrieben leichter gemacht werden, solche Frauen, die über viel Lebens- und Berufserfahrung verfügen, zu beschäftigen.

Neue AMS-Maßnahme soll Frauen mit mehr als 55 Jahren wieder in Arbeit bringen

Obwohl derzeit die Arbeitslosenzahlen noch rückläufig sind, möchte das AMS Niederösterreich in Kooperation mit der NÖ Landesregierung rechtzeitig Maßnahmen setzen, die Arbeitslosen helfen, die es bei der Vermittlung nicht leicht haben. Sei es wegen e...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
28.11.2019
Im Beisein der Präsidentin des Burgenländischen Landtages, Verena Dunst, „fidelio“-Beiratsmitglied und Leiterin der Strategischen Vermarktung und Marketing im ORF, Mag. Petra Höfer und Prof. Mag. Martin Bramböck, Joseph Haydn Konservatorium des Landes Burgenland, fand am 27. November 2019 im Landhaus in Eisenstadt die symbolische Übergabe der „fidelio“-Jahresabonnements an das Haydn-Konservatorium und die burgenländischen Musikschulen statt

„fidelio“ für Burgenländische Klassik-Stars von morgen

Das Land Burgenland stellt den jungen musikalischen Talenten des Joseph Haydn-Konservatoriums und dem Burgenländischen Musikschulwerk mit seinen 16 Musikschulen Jahresabonnements der Online-Klassikplattform „fidelio“ zur Verfügung. Im Beisein der Prä...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: Landesmedienservice Burgenland
28.11.2019
Zu den preisgünstigsten Skigebieten Österreichs, wo die Erwachsenen-Tageskarte weniger als 30 Euro kostet, zählen auch die Wunderwiese und der Salamander-Sessellift am Schneeberg sowie die an der Landesgrenze zu Oberösterreich gelegene Forsteralm.

Niederösterreichs Skigebiete locken mit attraktiven Preisen

Niederösterreichs Skigebiete sind besonders preisgünstig. Das geht aus einer aktuellen Studie des Vereins für Konsumenteninformation (VKI) hervor. Die Konsumentenschützer haben die Angebote und Liftpreise von mehr als 100 Skigebieten in Österreich er...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
24.07.2018
Die Störgeräusche für Bundeskanzler Sebastian Kurz werden aber doch hörbar und unaufhaltsam lauter.

Druck auf den Sonnenkönig wächst

Auch sieben Monate nach ihrem Start steht die schwarz-blaue Bundesregierung in Umfragen sehr stabil da. Die Störgeräusche für Bundeskanzler Sebastian Kurz werden aber doch hörbar und unaufhaltsam lauter.

Auch jüngste Umfragen (darunter eine von Spec...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: Dragan Tatic, CC BY 2.0 / Quelle: TIROLER TAGESZEITUNG "Leitartikel" von Alois Vahrner "Druck auf den Sonnenkönig wächst "
02.07.2018
Flüchtlinge sollen nach der Rettung auf See nicht wie bisher nach Europa, sondern in Anlandezentren in Nordafrika gebracht werden.

So sieht Geheimplan für EU-Asylzentren aus

Der Tageszeitung ÖSTERREICH wurde aus EU-Kreisen jenes Geheimdokument zugespielt, das beim Asylgipfel in Brüssel vom UN-Flüchtlingswerk (UNHCR) und der Organisation für Migration (IOM) den Staats- und Regierungschefs präsentiert wurde.

In dem mehrse...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: Dragan Tatic / Bundesministerium für Europa, Integration und Äusseres, CC BY 2.0
24.10.2019
Österreicher wollen Geld zuhause horten, falls es zu Negativzinsen kommt

Österreicher wollen Geld zuhause horten, falls es zu Negativzinsen kommt

Bevor sie ihren Sparguthaben beim automatischen Schwinden zusehen müssen, wollen die Österreicher ihr Geld lieber zu Hause aufbewahren. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Linzer Market-Instituts für den „trend“, über die das Wirtschaftsmagazin in...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
13.10.2019
Was Herr und Frau Österreicher in der Zusammenarbeit mit Bestattern erwarten

Was Herr und Frau Österreicher in der Zusammenarbeit mit Bestattern erwarten

„Die Menschen wünschen sich, dass ihrem oder ihrer Verstorbenen bei Bestattungsfeierlichkeiten ein würdiges Andenken gesetzt wird. Dafür stehen die österreichischen Bestatter in einzigartiger und besonderer Art und Weise“, sagt Franz Nechansky, Bunde...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
inhalt
inhalt
inhalt
30.07.2018
Wirtschaftstreibende fordern Sozialministerin Hartinger-Klein zur „150-Euro-Challenge“

Gekürzte Mindestsicherung – Wirtschaftstreibende fordern Sozialministerin Hartinger-Klein zur „150-Euro-Challenge“

Eine Gruppe mittelständischer Wirtschaftstreibender fordert Sozialministerin Beate Hartinger-Klein zur „150-Euro-Challenge“ heraus. Die Wettbedingungen sind einfach: Schafft die Ministerin es, einen Monat lang ohne fremde Hilfe von 150 Euro zu leben,...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
12.11.2019
E-Scooter auf Handhabung und Fahrsicherheitsaspekte getestet

ÖAMTC testet E-Scooter auf Handhabung und Fahrsicherheitsaspekte

Elektrische Tretroller, sogenannte E-Scooter, dominieren mittlerweile das urbane Stadtbild. Die Kleinfahrzeuge sind mit einer maximalen Geschwindigkeit von 25 km/h und bis zu 600 Watt Leistung besonders beliebt, bieten aber auch einige Tücken in Sach...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: ÖAMTC
03.11.2019
Parteichef Norbert Hofer kann seit Amtsantritt nur die Bilanz eines Gescheiterten ziehen.

Blaue Eliten als Ernstfall

Die freiheitlichen Partei-Eliten sind dafür verantwortlich, dass braune Sümpfe nicht austrocknen. Hofer und Co. müssten sich nämlich von sich selbst distanzieren, weil sie nach wie vor Teil der Burschenschaften bzw. eng mit ihnen verbunden sind.

Unt...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: Bwag/CC-BY-SA-4.0 / Quelle: Tiroler Tageszeitung, Leitartikel von PETER NINDLER
30.07.2018
Wertgegenstände in Schwimmbädern häufig unbeaufsichtigt

Wertgegenstände in Schwimmbädern häufig unbeaufsichtigt

An Badeplätzen wird mit den eigenen Wertgegenständen eher sorglos umgegangen. Das geht aus einer aktuellen KFV-Beobachtung, die im Zeitraum Mai bis Juni dieses Jahres durchgeführt wurde, hervor. An knapp 50 Prozent der Liegeplätze, die nicht beaufsic...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
16.04.2019
v.l.n.r. Mario Donner (Marketing Leiter Privatbrauerei Hirt), Willibald Bierbaumer (regionaler Imker), Daniela Steinkellner (Mitarbeiterin Privatbrauerei Hirt), Roland Winter (2. Braumeister Privatbrauerei Hirt)

Bienen ziehen in der Brauerei Hirt ein

Honig und Bier haben mehr gemeinsam als viele denken. So wie das Brauen eine jahrtausendlange Geschichte hat, ist auch das Imkern ein Traditionshandwerk. Die Menschen, die hinter den Naturprodukten stehen, wie Imkerin Adriana Traunmüller, aktuelles G...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: Privatbrauerei Hirt
07.08.2018
Keine Toleranz bei Sozialbetrug und E-Card-Missbrauch

Keine Toleranz bei Sozialbetrug und E-Card-Missbrauch

„Das Sozialsystem muss nicht nur effizienter, sondern auch sicherer werden. Die Bundesregierung hat sich bereits darauf verständigt, dem E-Card-Missbrauch entgegen zu wirken. Ab 2020 kommt das Foto auf die E-Card. Nun sollten auch die letzten Kritike...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
25.06.2018
Noch immer ein Tabuthema: Jede 3. Frau leidet an Blasenschwäche

Noch immer ein Tabuthema: Jede 3. Frau leidet an Blasenschwäche

Jede 3. Frau ist im Laufe ihres Lebens von Blasenschwäche betroffen. Besonders Schwangerschaften und Geburten gelten als große Riskiofaktoren, denn bei 70 % der Geburten kommt es zu Folgeschäden am Beckenboden, die eine zukünftige Blasenschwäche begü...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn

ganz nach oben

RSS Feeds dbn - Du bist Nachrichten RSS: WienNiederösterreichOberösterreichBurgenlandSteiermarkKärntenSalzburgTirolVorarlberg

Über dbn ImpressumKontakt Häufige Fragen & Antworten Leserbrief

 

 

Die Artikel auf dbn.at werden von einem wirtschaftlich und politisch unabhängigen Redaktionsteam und teilweise auch von autorisierten Benutzern veröffentlicht.

Die Platzierung, Reihung, Veröffentlichungsdauer und eine eventuelle Löschung der Artikel wird ausschließlich von den Lesern durch direkte und indirekte Bewertungen bestimmt.

© 2008 -2019 dbn.at



Danke für Ihre Meinung zu diesem Artikel!

Sie haben dadurch die Platzierung und die Veröffentlichungsdauer des Artikels aktiv beeinflusst.

Laden Sie Ihre Freunde und Bekannte ein, auch ihre Meinung abzugeben!