Wenn Sie nicht registriert sind, dann melden Sie sich KOSTENLOS und UNVERBINDLICH an.

Anmeldung notwendig

Sie müssen angemeldet sein, um den Artikel melden zu können! Nach der Anmeldung können Sie auch selber Artikel verfassen.

Sie müssen bei der Anmeldung, aus medienrechtlichen Gründen Ihren echten Namen und eine echte Mailadresse angeben.

dbn ist ein österreichisches Unternehmen für das Datenschutz keine leere Floskel ist.

Niemals würden Ihre Daten an Dritte weitergegeben und/oder für Werbezwecke mißbraucht.

Sollten Sie sich wieder abmelden, werden alle Ihre Daten inkl. Artikel endgültig und restlos gelöscht.

Sie werden nur von dbn oder dem dbn-System per e-Mail kontaktiert.

Die Anmeldung in KOSTENLOS und verpflichtet Sie zu nichts!.

dbn behält sich vor, Benutzer auch ohne Angabe von Gründen, abzulehnen und/oder von System auszuschließen.

Sie können sich, falls Sie schon angemeldet sind, hier einloggen, oder als neuer Benutzer anmelden.

Samstag 15.12.2018 00:47
Landesausgaben: Wien WienNiederösterreich NiederösterreichOberösterreich OberösterreichBurgenland BurgenlandSteiermark SteiermarkKärnten KärntenSalzburg SalzburgTirol TirolVorarlberg Vorarlberg
oder Österreichausgabe (Das Interessanteste aus den Bundesländern)

Sie lesen gerade die Ausgabe Österreich (Was die Leser am meisten interessierte), Sparte ChronikRSS

inhalt
inhalt
13.12.2018
Österreich verliert jeden Tag 20 Fußballfelder kostbaren Boden

Österreich verliert jeden Tag 20 Fußballfelder kostbaren Boden

Die Österreichische Hagelversicherung schlägt Alarm: Jeden Tag werden in Österreich 12,4 Hektar Boden verbaut. Umgerechnet entspricht das der Fläche von rund 20 Fußballfeldern.

„Wir stehen vor einem gigantischen Umweltproblem“, stellt Kurt Weinberger...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
06.11.2018
1990 sagten beispielsweise noch 50 Prozent der Christen, dass sie mindestens einmal im Monat den Gottesdienst besuchen, jetzt sind es nur mehr 36 Prozent.

Religiosität

Religion, so heißt es, sei Privatsache. Das ist sie, wie die nun publizierte Europäische Wertestudie ausweist, sogar im doppelten Sinn. Selbstverständlich ist es jedem Menschen unbenommen, ob und was er glaubt. Was dazu kommt ist aber, dass auch bei ...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn / Quelle: Oö. Volksblatt: "Religiosität" von Markus EBERT
02.07.2018
Die Konsumenten müssen sich auf eine Erhöhung der Honigpreise einstellen.

Honigjahr 2018 ohne nennenswerte Waldhonigernte - Honigpreise steigen

Die außergewöhnliche Witterung im Frühjahr mit einem kalten März und darauffolgenden überdurchschnittlich warmen Monaten hat auch für die Honigernte 2018 Konsequenzen: Durch die trockene und warme Witterung im Norden und Osten Österreichs im April bl...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
24.09.2018
Fundstück aus der Seenreinigungsaktion am Traunsee (OÖ, 2009)

Bundesforste starten österreichweite Seenreinigungsaktion

Fahrräder, Autoreifen, Sonnenschirme, Liegestühle, Plastiksackerl oder Alu-Dosen zählen definitiv nicht zu den Schätzen der regionalen Unterwasserwelt. Dennoch findet sich immer wieder teils umweltschädlicher Müll auf dem Grund der heimischen Gewässe...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: ÖBf/W. Simlinger
inhalt
inhalt
inhalt
26.11.2018
„Der ländliche Raum muss urbaner werden!“

„Der ländliche Raum muss urbaner werden!“

Die Schaffung von besseren Verkehrsanbindungen, mehr Kinderbetreuungsangebote sowie attraktivere Bildungseinrichtungen: In diesen Maßnahmen sieht die Industriellenvereinigung Niederösterreich (IV-NÖ) wirksame Instrumente, der Ausdünnung des ländliche...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
09.07.2018

SCHWANENSEE - Klassisches Russisches Ballett aus Moskau kommt am 23.01.2019 nach Amstetten

Pjotr Iljitsch Tschaikowskys Ballett »Schwanensee« zählt zu den schönsten und meist aufgeführten Werken seiner Art. Der Ballett-Erstling des Komponisten gilt nicht nur als Prototyp sondern gleichzeitig auch als Höhepunkt des klassischen Handlungsball...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von Andrea M. / Foto: Sporer
30.07.2018
Kein Wunder, dass der Imageverlust der größte Feind unseres Bundesheeres ist

Falsches Signal

Ich selbst musste noch acht Monate dienen – mein Resümee damals: Verschenkte Lebenszeit! Jeder hat so seine Erinnerung an die Zeit beim Bundesheer. Ich habe als Kraftfahrer nicht nur den Führerschein ein zweites Mal gemacht – der zivile wird nämlich ...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn / Quelle: Neues Volksblatt: "Falsches Signal" (von Harald ENGELSBERGER)
03.08.2018
Mit zwei Rindfleischpatties, Salat, Cheddar-Schmelzkäse, frischen Zwiebeln, Gurkerln und der berühmten Big Mac-Sauce wurde der Burger nach seiner Einführung vor genau 50 Jahren in den USA rasch zu einer Erfolgsgeschichte

1968 - 2018: 50 Jahre Big Mac

Ein echter Klassiker feiert seinen 50. Geburtstag: Der Big Mac, 1968 erstmals im McDonald’s Restaurant von Jim Delligatti in Pennsylvania serviert, ist der weltweit wohl populärste Burger. Zum Höhepunkt des Jubiläumsjahres bedankt sich McDonald’s bei...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: McDonald’s Österreich
12.11.2018
Ein Umstieg auf ein klimafreundliches Heizsystem, das heimische, nachhaltige Energieträger verwendet, macht hingegen das Haushaltsbudget planbarer und kommt der Umwelt zugute.

Heizkostenvergleich 2018: Nachhaltige und hocheffiziente Heizsysteme auf Platz 1

„2018 spielen nachhaltige und hocheffiziente Heizsysteme ihre Stärken voll aus. Weder im Neubau, noch bei sanierten oder unsanierten Gebäuden liegt ein Heizsystem, das fossile Energieträger benötigt, auf Platz 1“, kommentiert Peter Traupmann, Geschäf...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
03.08.2018
Geht es nach der Regierung, soll es künftig nicht mehr so leicht möglich sein, günstige Mietverträge an Familienangehörige oder Verwandte weiterzugeben. Das würde für mehr Gerechtigkeit sorgen.

"Es ist fair, den "Mietadel" abzuschaffen"

Die Mietpreise auf dem heimischen Wohnungsmarkt steigen seit Jahren stärker als die Löhne. Mittlerweile muss ein Haushalt 35 Prozent seines Netto­einkommens für die Unterkunft ausgeben. Und die Schere geht immer weiter auseinander. Die Versorgung der...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn / Quelle: TIROLER TAGESZEITUNG "Leitartikel" von Serdar Sahin
24.07.2018
Welse aus dem Waldviertel lauschen den Orgeltönen von Johann Sebastian Bach

Welse aus dem Waldviertel lauschen den Orgeltönen von Johann Sebastian Bach

Musik liegt in der Luft, insbesondere in Oberwaltenreith bei Zwettl. Denn dort steht eine Halle, in der sich eine geschlossene Kreislaufanlage für Welse befindet. „Im gesamten Kreislauf ist Musik von Johann Sebastian Bach zu hören. Diese Töne bringen...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
18.10.2018
Mit Hengst Donny, Mama Debby, den Kindern Daisy und Tara sowie Tante Dirkje ist auf Anhieb eine ganze Familie Mini Appaloosas eingezogen.

Mini Appaloosas – Minipferde mit Seltenheitswert

Eine neue Pferderasse reiht sich seit Anfang Oktober unter die 85 Tierarten, die in der Tierwelt Herberstein beheimatet sind, ein.

Mit Hengst Donny, Mama Debby, den Kindern Daisy und Tara sowie Tante Dirkje ist auf Anhieb eine ganze Familie Mini App...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: Tierwelt Herberstein
03.08.2018
Die fortschreitende Bodenversiegelung ist auch ein Grund für Hitze

Klimaanlage „Boden“ wird sukzessive zerstört

Die Österreichische Hagelversicherung warnt bereits seit längerem vor den fatalen Auswirkungen des unkontrollierten Bodenverbrauchs in Österreich. Dabei ist unser Land Europameister im negativen Sinn. Nirgends gibt es derart viele Einkaufszentren, Pa...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
13.12.2018
Flotter Steuerausgleich kann schönes Extra-Weihnachtsgeld bringen

Flotter Steuerausgleich kann schönes Extra-Weihnachtsgeld bringen

Österreichs Steuerzahlern hat das heurige Jahr eine bürokratische Erleichterung gebracht. Für bestimmte Sonderausgaben, wie u.a. Kirchenbeiträge, Spenden, freiwillige Weiterversicherung oder den Nachkauf von Versicherungszeiten, ist ein automatischer...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
13.12.2018
Vorarlberger sind die reichsten Österreicher

Vorarlberger sind die reichsten Österreicher - Niederösterreicher an zweiter Stelle

Mit einem verfügbaren Einkommen von 24.200 Euro je Einwohner haben die Niederösterreicher 2017 das zweithöchste Pro-Kopf-Einkommen im Bundesländervergleich erzielt, übertroffen lediglich von Vorarlberg mit 24.600 Euro. Die niedrigsten Pro-Kopf-Einkom...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
24.09.2018
Warnung vor unseriösen und betrügerischen Anbietern von Finanzdienstleistungen

Warnung vor unseriösen und betrügerischen Anbietern von Finanzdienstleistungen

Österreichs Finanzmarktaufsichtsbehörde FMA warnt davor, dass zunehmend unseriöse und betrügerische Anbieter von Finanzdienstleistungen auftreten, die vortäuschen registrierte oder konzessionierte Unternehmen zu sein, die der Aufsicht einer Behörde u...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
25.06.2018
Wem die Österreicher im Urlaub ihre Wohnung anvertrauen

Lieber Nachbarn als Schwiegereltern: Wem die Österreicher im Urlaub ihre Wohnung anvertrauen

Die Ferien beginnen bald, für tausende Österreicher geht es in den Urlaub. Doch ihre Wohnung vertrauen sie nicht jedem an: Doppelt so viele Österreicher würden während ihres Urlaubs lieber den Nachbarn als die Schwiegereltern aufpassen lassen. Das ha...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
24.07.2018
Neue Vorwürfe gegen österreichischen Holzkonzern Schweighofer

Neue Vorwürfe gegen österreichischen Holzkonzern Schweighofer

Wie das Nachrichtenmagazin „profil“ in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, tauchen neuerlich Vorwürfe gegen den österreichischen Holzkonzern Schweighofer auf, der vor allem in Osteuropa tätig ist. Frachtpapiere und Fotos, die „profil“ von ukrainische...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
13.09.2018
Seit längerer Zeit ist die Polizei mit einer neuen Form der Erpressung konfrontiert: Sextortion – ein Kunstwort aus den Begriffen „Sex“ und „Extortion“ (Erpressung).

Sextortion – vom Flirt zur organisierten Erpressung

Seit längerer Zeit ist die Polizei mit einer neuen Form der Erpressung konfrontiert: Sextortion – ein Kunstwort aus den Begriffen „Sex“ und „Extortion“ (Erpressung). Dabei handelt es sich um eine Erpressung mit freizügigen Bildern. Waren anfänglich n...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: Screenshot Informationsvideo Bundeskriminalamt in Zusammenarbeit mit Pantallas Amigas „Sicher unterwegs im Internet – Sextortion“
02.07.2018
Konsumenten setzen bei Speiseeis immer mehr auf handwerklich hergestelltes Eis

Konsumenten setzen bei Speiseeis immer mehr auf handwerklich hergestelltes Eis

„Die hohen Temperaturen der letzten Wochen haben den Gusto auf Eis erheblich angekurbelt. Pro Kopf verspeisen die Österreicher, ähnlich wie die Deutschen und die Italiener, mittlerweile an die zehn Liter Speiseeis. Im Vergleichszeitraum sind das in e...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
24.07.2018
Von allen 573 niederösterreichischen Gemeinden wird Hausleiten im Bezirk Korneuburg die höchste Bonität zuerkannt

Hausleiten brilliert mit der höchsten Bonität in Niederösterreich

Von allen 573 niederösterreichischen Gemeinden wird Hausleiten im Bezirk Korneuburg die höchste Bonität zuerkannt, im bundesweiten Vergleich der Kommunen ist sie die zehntbeste. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Zentrums für Verwaltungsforschu...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: Karl Perzi - Verein "Kultur verbindet Hausleiten", CC BY-SA 3.0
12.11.2018
LRin Verena Dunst mit echter und „Leihoma“ Maria Lehrner und ihren Enkelinnen Johanna und Charlotte

„Omadienst“ für das Burgenland

Der „Omadienst“ des Katholischen Familienverbandes Burgenland soll künftig Familien und AlleinerzieherInnen die Möglichkeit bieten, Kinder an Randzeiten, Wochenenden oder bei Notfällen zuhause in ihrer gewohnten Umgebung durch Leihomas betreuen zu la...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: Landesmedienservice Burgenland
13.09.2018
Nur Bares ist Wahres: Fast die Hälfte der Niederösterreicher – 45,8 Prozent – bezahlt ihre Einkäufe mit Geldscheinen und Münzen.

Niederösterreichs Konsumenten sind Bargeld-Fans

Nur Bares ist Wahres: Fast die Hälfte der Niederösterreicher – 45,8 Prozent – bezahlt ihre Einkäufe mit Geldscheinen und Münzen. Damit liegt die Barzahlungs-Quote zwischen Enns und Leitha knapp unter dem Österreich-Schnitt von 47,5 Prozent.

So laut...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
30.07.2018
Wie „großartig“ Abhängigkeiten im Müllgeschäft sind, lässt sich im Großen anhand der Europäischen Union und Staaten und im Kleinen anhand von Tirol sehr gut darstellen.

Plastikmüll kommt uns teuer zu stehen

Tirol hat es vor zehn Jahren vergeigt, einen Müllofen zu bauen, und sich abhängig gemacht. Entsorgt wird in Müllöfen in anderen Bundesländern und in Deutschland. Dort wird der Preis fürs Verbrennen diktiert und die Energie genutzt.

Wie „großartig“ A...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn / Quelle: Tiroler Tageszeitung, Leitartikel von ANITA HEUBACHER
12.11.2018
Die vielbeschworene Mobilitätswende kommt im Waldviertel offenbar nicht an.

Die vielbeschworene Mobilitätswende kommt im Waldviertel offenbar nicht an

Die schlechte Versorgung des oberen Waldviertels mit öffentlichen Verkehrsmitteln macht der Verkehrsclub Österreich (VCÖ) in einer jüngsten Studie, die auf Daten der Statistik Austria beruht, einmal mehr deutlich sichtbar. Demnach entfallen im Bezirk...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
27.08.2018
Der VCÖ rät Eltern von Kindern bis zum 12. Lebensjahr jetzt in den Ferien  den Schulweg zu üben.

Im Vorjahr wurden in Österreich 509 Kinder bei Schulwegunfällen verletzt

In eineinhalb Wochen beginnt in Ostösterreich wieder die Schule. Im Vorjahr passierten in Österreich laut Statistik Austria 498 Verkehrsunfälle am Schulweg, 509 Kinder wurden verletzt. Erfreulich: Es gab im Vorjahr keinen tödlichen Schulwegunfall. D...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
inhalt
25.06.2018
Begabungskompass: Zwazl will alle Eltern ins Boot holen

Begabungskompass: Zwazl will alle Eltern ins Boot holen

Im Schulterschluss präsentierten dieser Tage Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl das „Erfolgsmodell NÖ Begabungskompass“ - mit dem Ziel, die Beteiligung der Schulen von derzeit 88 Prozent noch weiter zu erhöhen. „Wis...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn

ganz nach oben

RSS Feeds dbn - Du bist Nachrichten RSS: WienNiederösterreichOberösterreichBurgenlandSteiermarkKärntenSalzburgTirolVorarlberg

Über dbn ImpressumKontakt Häufige Fragen & Antworten Leserbrief

 

 

Die Artikel auf dbn.at werden von einem wirtschaftlich und politisch unabhängigen Redaktionsteam und teilweise auch von autorisierten Benutzern veröffentlicht.

Die Platzierung, Reihung, Veröffentlichungsdauer und eine eventuelle Löschung der Artikel wird ausschließlich von den Lesern durch direkte und indirekte Bewertungen bestimmt.

© 2008 -2018 dbn.at



Danke für Ihre Meinung zu diesem Artikel!

Sie haben dadurch die Platzierung und die Veröffentlichungsdauer des Artikels aktiv beeinflusst.

Laden Sie Ihre Freunde und Bekannte ein, auch ihre Meinung abzugeben!