Wenn Sie nicht registriert sind, dann melden Sie sich KOSTENLOS und UNVERBINDLICH an.

Anmeldung notwendig

Sie müssen angemeldet sein, um den Artikel melden zu können! Nach der Anmeldung können Sie auch selber Artikel verfassen.

Sie müssen bei der Anmeldung, aus medienrechtlichen Gründen Ihren echten Namen und eine echte Mailadresse angeben.

dbn ist ein österreichisches Unternehmen für das Datenschutz keine leere Floskel ist.

Niemals würden Ihre Daten an Dritte weitergegeben und/oder für Werbezwecke mißbraucht.

Sollten Sie sich wieder abmelden, werden alle Ihre Daten inkl. Artikel endgültig und restlos gelöscht.

Sie werden nur von dbn oder dem dbn-System per e-Mail kontaktiert.

Die Anmeldung in KOSTENLOS und verpflichtet Sie zu nichts!.

dbn behält sich vor, Benutzer auch ohne Angabe von Gründen, abzulehnen und/oder von System auszuschließen.

Sie können sich, falls Sie schon angemeldet sind, hier einloggen, oder als neuer Benutzer anmelden.

Dienstag 22.08.2017 03:46
Landesausgaben: Wien WienNiederösterreich NiederösterreichOberösterreich OberösterreichBurgenland BurgenlandSteiermark SteiermarkKärnten KärntenSalzburg SalzburgTirol TirolVorarlberg Vorarlberg
oder Österreichausgabe (Das Interessanteste aus den Bundesländern)

Sie lesen gerade die Ausgabe Österreich (Was die Leser am meisten interessierte), Sparte Sport/GesundheitRSS

inhalt
05.01.2017
Worauf im Winter bei Sport im Freien zu achten ist und welche Erste-Hilfe-Maßnahmen zu treffen sind, wenn jemand im Eis einbricht.

Sicher durch Eis und Schnee

Das neue Jahr begrüßt uns mit klirrender Kälte. Das freut zwar die Wintersportler, dennoch gilt es seinen Körper gut zu schützen. Dr. Wolfgang Schreiber, Chefarzt des Österreichischen Roten Kreuzes, rät: „Fettcreme auf unbedeckte Körperstellen, keine...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
28.02.2017
Medikamente am Steuer – oft unterschätzt!

Medikamente am Steuer – oft unterschätzt!

Kopfweh, Fieber, Schwindel, Müdigkeit - Viele hat es heuer mit Erkältungen und Grippe erwischt. Aber: Gesundheitlich angeschlagen ein Kraftfahrzeug zu lenken, kann gefährlich werden. Besondere Vorsicht ist geboten, wenn man krank ist und Medikamente ...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn / Quelle: ASFINAG
11.12.2016
Zitrusfrüchte gehören zu den Obstsorten mit der höchsten Pestizid-Belastung

Pestizid-Cocktail bei Mandarinen, Orangen und Zitronen gefunden

Zitrusfrüchte gehören zu den Obstsorten mit der höchsten Pestizid-Belastung. Bei allen getesteten konventionellen Proben wurden Rückstände von Pflanzenschutzmitteln gefunden, in 95% der Fälle sogar Mehrfachrückstände. Dr. Waltraud Novak, Pestizid-Exp...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
29.05.2017
Hepatitis A ist weltweit verbreitet. Sie wird durch das Hepatitis A Virus (HAV) verursacht.

Hepatitis A in Europa und Österreich

Hepatitis A ist weltweit verbreitet. Sie wird durch das Hepatitis A Virus (HAV) verursacht.

Der Mensch ist Hauptreservoir, die typische Art der Übertragung ist fäkal-oral, wie diese bei physischen Mensch-zu-Mensch Kontakt erfolgen kann sowie durch de...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: CDC/Betty Partin
16.07.2017
Die beliebtesten Grillmonate sind von Mai bis September. Dabei endet leider für manche Hobbygriller der gemütliche Grillabend mit einer Fahrt ins Krankenhaus

Grillunfälle - das sind die gefährlichsten Fehler der Österreicher

Mit dem Grillgeruch stellt sich automatisch das Sommergefühl ein: da sind sich mehr als die Hälfte der befragten Österreicher einer aktuellen Umfrage des KFV (Kuratorium für Verkehrssicherheit) einig. Die beliebtesten Grillmonate sind von Mai bis Sep...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
30.03.2017
Fertigsalate werden im Handel ganzjährig angeboten. Das Angebot ist riesig,

VKI: Fertigsalate im Test – eine heikle Angelegenheit

Selbst gemachter Salat ist natürlich immer der beste, aber dafür braucht man Zeit. Im Falle von Getreide- oder Nudelsalaten sogar viel Zeit. Denn schließlich müssen die Hauptzutaten ja erst einmal gekocht werden. Nicht jeder mag so lange warten, und ...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
28.04.2017
Offene Wurst wurde sofort untersucht, verpackte zum Mindesthaltbarkeitsdatum überprüft. Das Ergebnis ist bei verpackter Ware alarmierend.

VKI: Jede fünfte verpackte Extrawurst war ungenießbar

Extrawurst gehört in Österreich zu den beliebtesten Wurstsorten. Während sie früher hauptsächlich offen und frisch aufgeschnitten beim Fleischer oder Greißler gekauft wurde, findet die Extrawurst heute immer öfter verpackt aus dem Supermarktregal den...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
24.04.2017
So sagen Sie Jetlag und lästiger Reisemüdigkeit ade

So sagen Sie Jetlag und lästiger Reisemüdigkeit ade

Die Urlaubsplanung für den heiß ersehnten Sommerurlaub 2017 ist für viele Österreicherinnen und Österreicher bereits in vollem Gange. So manchen Urlauber zieht es auch heuer wieder in die Ferne. Doch was mit Fernreisen häufig unweigerlich einhergeht,...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
23.05.2017

Gutachten der Apothekerkammer zum Apothekenansuchen in Feldkirch-Nofels liegt vor

Kammer sieht Bedarf als gegeben – Bezirkshauptmannschaft entscheidet

Die Österreichische Apothekerkammer hat ihr Sachverständigen-Gutachten zur Apotheke in Feldkirch-Nofels an die Bezirkshauptmannschaft übermittelt. Auf Basis der neuen rechtlichen B...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von Caroline E.
14.07.2017
Hatten große Freude mit dem Geschenk v.l: die stellvertretende Leiterin Yvonne Eipeldauer, Konstantin und die Kindergartenbetreuerin Erika Rupp.

Rührender Abschied: Apfelbaum als Dankeschön für die liebevolle Betreuung im Calimero

Mit einem besonderen Abschiedsgeschenk wurden die Kindergartenpädagoginnen rund um Yvonne Eipeldauer kürzlich überrascht. Als Dankeschön für die gute Betreuung in den letzten Jahren gab es für den Kindergarten einen kleinen Apfelbaum.

„Ich bin trau...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von Barbara F. / Foto: Landesklinikum Wiener Neustadt
07.04.2017
v.l.n.r.: Anna, Maximilian, Melissa und Merjema freuten sich gemeinsam mit Yvonne Eipeldauer riesig über den Besuch des Osterhasen.

Fröhliche Osternestsuche im Kindergarten „Calimero“ des Landesklinikums Wiener Neustadt

Helle Aufregung und emsiges Suchen bestimmten das traditionelle Osterfest im Betriebskindergarten „Calimero“. In den bunt geschmückten Gruppen freuten sich die Kinder über die Nesterl vom Osterhasen.

„Die Begeisterung der Kinder ist jedes Jahr auch ...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von Barbara F. / Foto: Landesklinikum Wiener Neustadt
23.12.2016
Freuten sich sehr über die großzügige Spende v.l.: DKKP Evelyne Peinsipp, MSc, Prim. Dr. Christian Gamper, stellvertretender Ärztlicher Direktor, Romana Thurner, Marketing Firma Essecca, Prim.a Dr.in Doris Ehringer-Schetitska, Vorstand der Abteilung für Kinder- und Jugendheilkunde, Wilfried Hirmann, MBA, Geschäftsführer der Firma Essecca und DKKP Siegrid Jusinger.

Vorweihnachtliche Überraschung auf der Abteilung für Kinder- und Jugendheilkunde im LK Wr. Neustadt

Hilfsbedürftigen und kranken Kindern eine kleine Freude bereiten – diesem Vorsatz hat sich die Firma Essecca in der Vorweihnachtszeit gewidmet. In diesem Sinne bekam die Abteilung für Kinder- und Jugendheilkunde des Landesklinikums Wiener Neustadt ei...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von Barbara F. / Foto: Landesklinikum Wiener Neustadt
23.06.2017
v.l.n.r.: Mag. Andreas Gamlich, Kaufmännischer Direktor, Herma Klauser, Kurt Bauer und Natascha Matschinek, Leitung Reinigungsdienst.

Mit viel Energie in den neuen Lebensabschnitt – Herma Klauser verabschiedet sich in die Pension

Seit 30 Jahren war Herma Klauser als Reinigungskraft im Landesklinikum Wiener Neustadt tätig. Nun mussten sich ihre Kolleginnen von ihr beruflich verabschieden.

Herma Klauser erlernte das Gastgewerbe, bis sie 1988, aus familiären Gründen, ins Lande...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von Barbara F. / Foto: Landesklinikum Wiener Neustadt
15.12.2016
v.l.n.r.: Übungsleiterin Abschnittssachbearbeiterin Erika Apfelthaler, Löschmeister Mario Lechner und Brandinspektor Rudolf Barnert, MSc.

Große Funkübung der Betriebsfeuerwehr im Landesklinikum Wiener Neustadt

Um jederzeit für einen etwaigen Einsatz bestens vorbereitet zu sein, führt die Betriebsfeuerwehr des Landesklinikums Wiener Neustadt Übungen in allen Fachbereichen durch. Im Rahmen dieser Trainingseinheit stand eine Funkübung auf dem Programm.

Die ...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von Barbara F. / Foto: Landesklinikum Wiener Neustadt
inhalt
26.06.2017
Yvonne Eipeldauer, stellvertretende Leiterin des Betriebskindergartens gemeinsam mit den Kindern, die ab Herbst in die Schule gehen v.l: Konstantin, Leonie, Melissa, Helena, Helena, Dominic, Felix, Lisa, Maxi, Emma und Jonas.

„Sommer, Sonne, Sonnenschein“: Kunterbuntes und fröhliches Calimero - Sommerfest

Die Kinderbetreuungseinrichtung des Landesklinikums Wiener Neustadt „Calimero“ lud zum traditionellen Sommerfest, das heuer unter dem Motto „Sommer, Sonne, Sonnenschein“ stattfand. Viele Gäste genossen bei ausgelassener Stimmung das schöne Wetter im ...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von Barbara F. / Foto: Foto Steiger
23.02.2017
In Guatemala sind Schwangerschaftsabbrüche verboten, so wie dies früher in Europa der Fall war und heute noch in fast allen ehemals kolonialisierten Ländern des Südens der Fall ist.

Abtreibungsschiff mit österreichischer Beteiligung kreuzt vor Guatemala

Seit Jahren segelt es immer wieder in Länder, die Frauen eine Abtreibung verbieten, stets im Blickpunkt der Öffentlichkeit, um das Frauenrecht auf selbstbestimmten Schwangerschaftsabbruch ins Bewusstsein zu bringen: Das Abtreibungsschiff ist nun auf ...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: womenonwaves.org
16.08.2017
Nach dem schnellen Energielieferanten Glukose (aus Kohlenhydraten) fängt der Körper mit der Fettverbrennung an, um Energie zur Verfügung zu stellen

Viele Proteine müssen laufen, um Fett zu aktivieren

Wer macht was und wo, wenn die Fettspeicher im Körper aktiviert werden? Die Biochemikerin Ruth Birner-Grünberger untersucht mit Unterstützung des Wissenschaftsfonds FWF das komplexe Zusammenspiel der Aktivierung und Regulation der Lipolyse und liefer...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
12.01.2017
Feinstaubbelastung im Jahr 2016 in Österreich zurückgegangen

Feinstaubbelastung im Jahr 2016 in Österreich zurückgegangen

Graz war auch im Jahr 2016 die Stadt mit der höchsten Feinstaubbelastung Österreichs, macht der VCÖ aufmerksam. Auch in Klagenfurt und im Kärntner Ebenthal-Zell wurde der Jahresgrenzwert überschritten. An den Messstellen der anderen Bundesländer lag ...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
11.06.2017
Bereits acht Prozent von Österreichs Radfahrern nutzen ein E-Fahrrad, wie die vom Institut Integral durchgeführte VCÖ-Radfahrumfrage zeigt.

In Österreich sind fast 400.000 E-Fahrräder unterwegs

„Österreich erlebt einen E-Fahrradboom. Wir gehen davon aus, dass heuer erstmals mehr als 100.000 E-Fahrräder verkauft werden“, stellt VCÖ-Experte Markus Gansterer fest. E-Fahrräder sind der Spitzenreiter unter den E-Fahrzeugen in Österreich. Während...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
16.07.2017
Der wichtigste Partner in der Forschung ist der Arzt, klinische Studien oder die Anwendungsbeobachtung über die Wirkung von Medikamenten sind Eckpfeiler für die neuen Heilmittel.

"Immer wenn er Pillen nahm"

In der Medizin humpelt die Transparenz so dahin, wenn es um Förderungen, Spenden und Leistungen der Pharma-Industrie geht. Die Heimlichtuerei schadet, weil der Eindruck entsteht, mit der Gesundheit werde auch ein Geschäft gemacht.

Es sind unvorstell...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn / Quelle: TIROLER TAGESZEITUNG, Leitartikel von Peter Nindler
inhalt
inhalt
29.05.2017
Glyphosat: EU-Behörden übersahen 8 Krebsbefunde in Industrie-Studien

Glyphosat: EU-Behörden übersahen 8 Krebsbefunde in Industrie-Studien

In einem sechseitigen Brief an EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker erhebt Professor Christopher Portier, ehemaliger Direktor des National Institute of Environmental Health Sciences der USA und Berater der WHO-Krebsforschungsagentur IARC schwe...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
08.08.2017
Niesattacken, gerötete Augen und Juckreiz gehören zu den klassischen Merkmalen einer allergischen Rhinitis – im Allgemeinen Heuschnupfen genannt.

Heuschnupfen hat nur wenig mit Heu zu tun!

Es handelt sich um eine unmittelbare Überempfindlichkeitsreaktion, die während der Blütezeit von Pflanzenpollen (kleinste Blütenstaubteilchen in der Luft) ausgelöst wird.2 Im Normalfall erkennt unser Immunsystem Krankheitserreger und wehrt diese ab. ...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
18.12.2016
Wer aus einem Koma oder künstlichen Tiefschlaf erwacht, leidet oft unter Depressionen und Angststörungen.

Erinnerungshilfen für Komapatienten

Wer aus einem Koma oder künstlichen Tiefschlaf erwacht, leidet oft unter Depressionen und Angststörungen. Wie ein Tagebuch Hilfe bei deren Bewältigung bringen kann, berichtet das neue Vinzenz magazin.

Patienten, die eine Zeitlang im Koma oder künstl...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
05.04.2017
Freizeitunfälle kosten jährlich 20 Mrd. Euro

Freizeitunfälle kosten jährlich 20 Mrd. Euro

Im Jahr 2016 haben Nichtberufsunfälle, also Unfälle die sich in der Freizeit ereignen, materielle Kosten in der Höhe von 20,6 Milliarden Euro verursacht. Diese materiellen Kosten umfassen die medizinischen Heilungskosten, den Produktionsausfall, die ...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
04.08.2017
v.l.: Pflegedirektorin Dr.in Evelyn Fürtinger, MAS, DGKP Liselotte Rabel und Bereichsleiter DGKP Dipl. KH-BW Josef Bauer, MBA.

Verdienter Ruhestand nach 38 bewegten Jahren im Landesklinikum Wiener Neustadt

Liselotte Rabel verbrachte sage und schreibe 38 Jahre im Landesklinikum Wiener Neustadt. Sie durfte viele wertvolle Erfahrungen in den unterschiedlichsten Bereichen sammeln: im HNO-, Unfall- und Orthopädie-OP auf der Orthopädieambulanz sowie auf der ...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von Barbara F. / Foto: Landesklinikum Wiener Neustadt
06.07.2017
v.l.: Oberbrandmeister Manfred Schopf, Hygienefachkraft DGKP Antje Krellmann und Oberbrandmeister Andreas Gregor.

„Damit jeder Handgriff sitzt“: Sicherheitstage im Landesklinikum Wiener Neustadt

Hohes Interesse verzeichneten die Betriebsfeuerwehr und die Stabstelle für Hygiene, beim ersten Block der jährlichen Schulungen in Praxis und Theorie im Rahmen der Sicherheitstage des Landesklinikums Wiener Neustadt. Auch für das Logistikzentrum sind...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von Barbara F. / Foto: Landesklinikum Wiener Neustadt
06.04.2017
v.l.n.r.: Vorstand der Abteilung für Augenheilkunde und Optometrie, Prim. Dr. Erwin Wodak, Neo-Pensionistin Brigitte Gsellmann, der Ärztliche Direktor Dr. Peter Gläser, MBA, und die leitende MTD Klaudia Tarnok.

Niemals geht man so ganz: Brigitte Gsellmann geht nach 38 Jahren in den wohlverdienten Ruhestand

1979 begann Brigitte Gsellmann als erste Orthoptistin im Landesklinikum Wiener Neustadt ihren beruflichen Werdegang. Besonders wichtig waren ihr dabei die Förderung der zukünftigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und die dafür notwendige Entwicklung...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von Barbara F. / Foto: Landesklinikum Wiener Neusdtadt
24.11.2016
Im letzten Schuljahr 120.000 Kinder betreut

Zahngesundheitsvorsorge „Apollonia 2020"

Im vergangenen Schuljahr 2015/2016 habe das 2001 ins Leben gerufene Zahngesundheitsvorsorge-Programm „Apollonia 2020" in Niederösterreich insgesamt 120.000 Kinder, jeweils zur Hälfte in Kindergärten und Volksschulen, betreut, sagte Landesrat Ing. Mau...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dnb
01.06.2017
Freuten sich über den großen Erfolg: Dr. Peter Gläser, MBA, Ärztlicher Direktor im Landesklinikum Wiener Neustadt (3.v.r.), OA Dr. Clemens Bittermann (ganz l.) und OA Priv.-Doz. Dr. Herwig Pokorny (2.v.r.) mit den internationalen Operateuren.

Top Experten zu Gast: Internationaler Hernien-Kongress in Kooperation mit dem LK Wr. Neustadt

In der Wiener Hofburg fand der 39. Internationale Kongress der „European Hernia Society“ unter Teilnahme international renommierter Operateure statt. Rund 1.200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 73 Nationen verfolgten erstmals in Österreich das zent...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von Barbara F. / Foto: Landesklinikum Wiener Neustadt
24.07.2017
v.l.n.r.: OA Dr. Christian Hasenzagel, Abteilung für Urologie, LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf und Prim. Univ.-Doz. Dr. Johann Hofbauer, Vorstand der Abteilung für Urologie.

Einsatz des innovativen Roboters „Da Vinci Xi“ im LK Wiener Neustadt bereits in vier Fachrichtungen

Seit 2015 ist der High-Tech Operationsroboter „Da Vinci Xi“ im Landesklinikum Wiener Neustadt im Einsatz. Die besonders präzise OP-Methode und die bereits erzielten Erfolge erheben den Roboter abteilungsübergreifend zu einer besonders wertvollen und ...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von Barbara F. / Foto: Herbst

ganz nach oben

RSS Feeds dbn - Du bist Nachrichten RSS: WienNiederösterreichOberösterreichBurgenlandSteiermarkKärntenSalzburgTirolVorarlberg

Über dbn ImpressumKontakt Häufige Fragen & Antworten Leserbrief

 

 

Die Artikel auf dbn.at werden von einem wirtschaftlich und politisch unabhängigen Redaktionsteam und teilweise auch von autorisierten Benutzern veröffentlicht.

Die Platzierung, Reihung, Veröffentlichungsdauer und eine eventuelle Löschung der Artikel wird ausschließlich von den Lesern durch direkte und indirekte Bewertungen bestimmt.

© 2008 -2017 dbn.at



Danke für Ihre Meinung zu diesem Artikel!

Sie haben dadurch die Platzierung und die Veröffentlichungsdauer des Artikels aktiv beeinflusst.

Laden Sie Ihre Freunde und Bekannte ein, auch ihre Meinung abzugeben!