Wenn Sie nicht registriert sind, dann melden Sie sich KOSTENLOS und UNVERBINDLICH an.

Anmeldung notwendig

Sie müssen angemeldet sein, um den Artikel melden zu können! Nach der Anmeldung können Sie auch selber Artikel verfassen.

Sie müssen bei der Anmeldung, aus medienrechtlichen Gründen Ihren echten Namen und eine echte Mailadresse angeben.

dbn ist ein österreichisches Unternehmen für das Datenschutz keine leere Floskel ist.

Niemals würden Ihre Daten an Dritte weitergegeben und/oder für Werbezwecke mißbraucht.

Sollten Sie sich wieder abmelden, werden alle Ihre Daten inkl. Artikel endgültig und restlos gelöscht.

Sie werden nur von dbn oder dem dbn-System per e-Mail kontaktiert.

Die Anmeldung in KOSTENLOS und verpflichtet Sie zu nichts!.

dbn behält sich vor, Benutzer auch ohne Angabe von Gründen, abzulehnen und/oder von System auszuschließen.

Sie können sich, falls Sie schon angemeldet sind, hier einloggen, oder als neuer Benutzer anmelden.

Donnerstag 27.04.2017 22:41
Landesausgaben: Wien WienNiederösterreich NiederösterreichOberösterreich OberösterreichBurgenland BurgenlandSteiermark SteiermarkKärnten KärntenSalzburg SalzburgTirol TirolVorarlberg Vorarlberg
oder Österreichausgabe (Das Interessanteste aus den Bundesländern)

Sie lesen gerade die Ausgabe Österreich (Was die Leser am meisten interessierte), Sparte Sport/GesundheitRSS

inhalt
15.12.2016
v.l.n.r.: Übungsleiterin Abschnittssachbearbeiterin Erika Apfelthaler, Löschmeister Mario Lechner und Brandinspektor Rudolf Barnert, MSc.

Große Funkübung der Betriebsfeuerwehr im Landesklinikum Wiener Neustadt

Um jederzeit für einen etwaigen Einsatz bestens vorbereitet zu sein, führt die Betriebsfeuerwehr des Landesklinikums Wiener Neustadt Übungen in allen Fachbereichen durch. Im Rahmen dieser Trainingseinheit stand eine Funkübung auf dem Programm.

Die ...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von Barbara F. / Foto: Landesklinikum Wiener Neustadt
05.04.2017
Freizeitunfälle kosten jährlich 20 Mrd. Euro

Freizeitunfälle kosten jährlich 20 Mrd. Euro

Im Jahr 2016 haben Nichtberufsunfälle, also Unfälle die sich in der Freizeit ereignen, materielle Kosten in der Höhe von 20,6 Milliarden Euro verursacht. Diese materiellen Kosten umfassen die medizinischen Heilungskosten, den Produktionsausfall, die ...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
07.04.2017
v.l.n.r.: Anna, Maximilian, Melissa und Merjema freuten sich gemeinsam mit Yvonne Eipeldauer riesig über den Besuch des Osterhasen.

Fröhliche Osternestsuche im Kindergarten „Calimero“ des Landesklinikums Wiener Neustadt

Helle Aufregung und emsiges Suchen bestimmten das traditionelle Osterfest im Betriebskindergarten „Calimero“. In den bunt geschmückten Gruppen freuten sich die Kinder über die Nesterl vom Osterhasen.

„Die Begeisterung der Kinder ist jedes Jahr auch ...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von Barbara F. / Foto: Landesklinikum Wiener Neustadt
13.04.2017
v.l.n.r.: Mag. Andreas Gamlich, Kaufmännischer Direktor, Monika Kwech, Kurt Bauer und Natascha Matschinek, Leitung Reinigungsdienst.

Voller Vorfreude und Elan blickt Monika Kwech auf ihre bevorstehende Pension

Die fröhliche Mitarbeiterin Monika Kwech war 19 Jahre im Landesklinikum Wiener Neustadt beschäftigt. Nun verabschiedet sie sich ein klein wenig wehmütig in die Pension.

Monika Kwech, von allen Kolleginnen und Kollegen als überaus fröhlicher, positiv...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von Barbara F. / Foto: Landesklinikum Wiener Neustadt
10.04.2017
1. Reihe von links: Birgit Leber, Christa Schober MSc, Interim. Dir. Barbara Rupprecht, MSc (alle GuKPS Neunkirchen), Doris Stocker (Waldpension Hochegg), Dir. Eva Friessenbichler (LPH Wr. Neustadt), Renate Apfler (Leitung stat. Hospiz-LPH Wr. Neustadt), Eva Grabbe (LPH Pottendorf), Monika Gigerl (LPH Berndorf), Pflegedirektorin Maria Aichinger, MSc, MAS (LK Neunkirchen), Günther Schranz (Mater Salvatoris Pitten);2. Reihe von links: Stefan Rosenberger (QM LK Hochegg), Rosa Haas, Helga Gruber, MEd, Eva Kindermann, MSc, Pflegedirektorin akademische Sozialmanagerin DKBW Christa Grosz, MBA (LK Hochegg), Stefan Traint (LK Baden);

Gesundheits- und Krankenpflegeschule lud Pflegeexperten zum Netzwerktreffen

NEUNKIRCHEN – Pflegedirektorinnen sowie Pflegedirektoren und Leitungen für Pflege und Betreuung aus der Thermenregion haben sich zum Thema Vernetzung von Theorie und Praxis in der Gesundheits- und Krankenpflegeschule Neunkirchen ausgetauscht.

Gemei...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von Irmgard E. / Foto: Landesklinikum Neunkirchen /GuKPS
30.03.2017
Fertigsalate werden im Handel ganzjährig angeboten. Das Angebot ist riesig,

VKI: Fertigsalate im Test – eine heikle Angelegenheit

Selbst gemachter Salat ist natürlich immer der beste, aber dafür braucht man Zeit. Im Falle von Getreide- oder Nudelsalaten sogar viel Zeit. Denn schließlich müssen die Hauptzutaten ja erst einmal gekocht werden. Nicht jeder mag so lange warten, und ...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
18.12.2016
Wer aus einem Koma oder künstlichen Tiefschlaf erwacht, leidet oft unter Depressionen und Angststörungen.

Erinnerungshilfen für Komapatienten

Wer aus einem Koma oder künstlichen Tiefschlaf erwacht, leidet oft unter Depressionen und Angststörungen. Wie ein Tagebuch Hilfe bei deren Bewältigung bringen kann, berichtet das neue Vinzenz magazin.

Patienten, die eine Zeitlang im Koma oder künstl...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
12.01.2017
Feinstaubbelastung im Jahr 2016 in Österreich zurückgegangen

Feinstaubbelastung im Jahr 2016 in Österreich zurückgegangen

Graz war auch im Jahr 2016 die Stadt mit der höchsten Feinstaubbelastung Österreichs, macht der VCÖ aufmerksam. Auch in Klagenfurt und im Kärntner Ebenthal-Zell wurde der Jahresgrenzwert überschritten. An den Messstellen der anderen Bundesländer lag ...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
28.02.2017
Medikamente am Steuer – oft unterschätzt!

Medikamente am Steuer – oft unterschätzt!

Kopfweh, Fieber, Schwindel, Müdigkeit - Viele hat es heuer mit Erkältungen und Grippe erwischt. Aber: Gesundheitlich angeschlagen ein Kraftfahrzeug zu lenken, kann gefährlich werden. Besondere Vorsicht ist geboten, wenn man krank ist und Medikamente ...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn / Quelle: ASFINAG
31.03.2017
Blumen als Dankeschön: Teamleiter August Rosenkranz, MSc, Teamleiterin DGKP Doris Werfring und Pflegedienstleiter DGKP Christian Kainrath von der Caritas bedankten sich stellvertretend bei Pflegedirektorin Dr.in Evelyn Fürtinger, MAS und den Mitarbeiterinnen des Palliativteams für die gute Zusammenarbeit mit dem Landesklinikum Wiener Neustadt.

Caritas lässt Blumen sprechen: Ein Dankeschön an das Landesklinikum Wiener Neustadt

Die mobilen Pflegedienste sowie das Mobile Caritas Hospiz bedankten sich bei Pflegedirektorin Dr.in Evelyn Fürtinger, MAS und dem Team vom Palliativkonsiliardienst, stellvertretend für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landesklinikums, für di...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von Markus N. / Foto: NÖ Landeskliniken-Holding
15.03.2017
Freuten sich über das große Teilnehmerinteresse: (v.l.) Prim. Univ. Doz. Dr. Franz Xaver Roithinger, Initiator und Vorstand der 2. Internen Abteilung am Landesklinikum Wiener Neustadt, Prof. Dr. Bela Merkely (Ungarn), Vizepräsident der Europäischen Kardiologischen Gesellschaft, DKBW Ingrid Schwarz, MSc, stellvertretende Regionalmanagerin der Thermenregion von der NÖ Landeskliniken-Holding, Dr. Markus Klamminger, stv. Medizinischer Geschäftsführer der NÖ Landeskliniken-Holding und  Prof. Robert Hatala, Präsident der Slowakischen Kardiologischen Gesellschaft.

RhythMeet 2017: Internationale Herz-Experten zu Gast in der Thermenregion

Bei der Veranstaltung „RhythMeet 2017“ waren heuer neben Experten aus dem deutschsprachigen Raum auch erstmals Spezialisten aus Tschechien, der Slowakei und Ungarn zu Gast. Unter der Leitung von Prim. Univ. Doz. Dr. Franz Xaver Roithinger wurden geme...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von Markus N. / Foto: NÖ Landeskliniken-Holding
24.02.2017
v.l.: 1. Reihe: Mag. Viktor Benzia Regionalmanager Thermenregion von der NÖ Landeskliniken-Holding, NR Johann Hechtl, Sabine Klech, Simone Scheiber, Verena List, Interim. Direktorin Barbara Rupprecht, MSc, LR Mag.a Barbara Schwarz, Katharina Haiden, LA Hermann Hauer, Sabine Schweihs, Isabella Inntaler, Stefanie Vlasek, Mag. Birgit Prosch, Roman Gaal, MSc, MAS Leiter der Abteilung Pflege, nicht ärztliche Gesundheitsberufe und Ausbildung bei der NÖ Landeskliniken-Holding. 2. Reihe: Alexandra Kirnbauer, Michael Hofstetter, Meike Baumgartner, Markus Scheifinger, Beatrice Denk, Imola Reka Dienes, Robert Fahsl, Michaela Greifoner, Thomas Hofmann, Manuel Trettler, Bürgermeister KM Herbert Osterbauer und Mag. Martin Hallbauer von der BH-Neunkirchen.

Jubel über gleich zehn Auszeichnungen bei der Sonderausbildung Intensiv- und Anästhesiepflege

NEUNKIRCHEN – 17 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Sonderausbildung Intensiv- und Anästhesiepflege freuen sich über den Abschluss ihrer Ausbildung und nahmen am 17. Februar ihre Diplome entgegen.

Die Ausbildung dauerte insgesamt zehn Monate. Es w...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von Irmgard E. / Foto: Landesklinikum Neunkirchen/Robert Herbst
23.02.2017
v.l.n.r.: Mag. Andreas Gamlich, Kaufmännischer Direktor, Beatrice Draxler, Kurt Bauer und Natascha Matschinek, Leitung Reinigungsdienst.

Beatrice Draxler verabschiedet sich in den wohlverdienten Ruhestand

Frau Beatrice Draxler war 11 Jahre lang im Landesklinikum Wiener Neustadt für unverzichtbare Ordnung und Sauberkeit zuständig. Jetzt verabschiedet sie sich in den wohlverdienten Ruhestand.

Zu Beginn ihrer Tätigkeit war Frau Draxler als Springerin i...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von Barbara F. / Foto: Landesklinikum Wiener Neustadt
17.02.2017
v.l.n.r.: Mag.a Monika Schwarz, Interimistische Leitung Logistikzentrum und Materialwirtschaft, Neo-Pensionist Franz Gürtler und Mag. Andreas Gamlich, Kaufmännischer Direktor.

Anpfiff zur Pension: Franz Gürtler freut sich auf den wohlverdienten Ruhestand

Der große Fußballfan Franz Gürtler kam über Umwege als Fernmeldemonteur im Jahr 2012 ins Landesklinikum Wiener Neustadt wo er bis zuletzt das Team der Materialwirtschaft im Logistikzentrum unterstützte. Nun tritt er seine wohlverdiente Pension an.

E...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von Barbara F. / Foto: Landesklinikum Wiener Neustadt
inhalt
23.01.2017
Umrahmt von den Pantomimekünstlern v.l.n.r.: Regionalmanager der Thermenregion von der NÖ Landeskliniken-Holding, Mag. Viktor Benzia, Ärztlicher Direktor, Dr. Peter Gläser, MBA, Moderatorin Birgit Perl, Bgm. Klubobmann Mag. Klaus Schneeberger, Landesrat Mag. Karl Wilfing, DKKP Evelyne Peinsipp, MSc und der Kaufmännische Direktor Mag. Andreas Gamlich.

Der Neujahrsempfang im Landesklinikum entführte die Gäste in eine lange Wiener Neustädter Nacht…

Die Arena Nova war dieses Jahr wieder der Schauplatz des neunten Neujahrsempfangs des Landesklinikums Wiener Neustadt. Dieser stand ganz unter dem Motto „Wiener Neustädter Nächte sind lang …“. Der Einladung der Klinikleitung folgten viele Mitarbeiter...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von Barbara F. / Foto: Fotostudio Franz Baldauf
02.12.2016
v.l.n.r.: Tina Fasching, MA, interimistische Leitung medizinische Sekretariate, Gertraud Kyska und Mag. Andreas Gamlich Kaufmännischer Direktor des Landesklinikums Wiener Neustadt.

Mit viel Freude in den neuen Lebensabschnitt – Gertraud Kyska verabschiedet sich in die Pension

Seit 1978 war Frau Kyska im Landesklinikum Wiener Neustadt tätig und stets motiviert bei ihrer Arbeit anzutreffen. Nun mussten sich ihre Kolleginnen und Kollegen von ihr beruflich verabschieden.

Nach ihrem Lehrabschluss begann Fr. Kyska als Schreib...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von Barbara F. / Foto: Landesklinikum Wiener Neustadt
24.04.2017
So sagen Sie Jetlag und lästiger Reisemüdigkeit ade

So sagen Sie Jetlag und lästiger Reisemüdigkeit ade

Die Urlaubsplanung für den heiß ersehnten Sommerurlaub 2017 ist für viele Österreicherinnen und Österreicher bereits in vollem Gange. So manchen Urlauber zieht es auch heuer wieder in die Ferne. Doch was mit Fernreisen häufig unweigerlich einhergeht,...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
11.12.2016
Zitrusfrüchte gehören zu den Obstsorten mit der höchsten Pestizid-Belastung

Pestizid-Cocktail bei Mandarinen, Orangen und Zitronen gefunden

Zitrusfrüchte gehören zu den Obstsorten mit der höchsten Pestizid-Belastung. Bei allen getesteten konventionellen Proben wurden Rückstände von Pflanzenschutzmitteln gefunden, in 95% der Fälle sogar Mehrfachrückstände. Dr. Waltraud Novak, Pestizid-Exp...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
23.02.2017
In Guatemala sind Schwangerschaftsabbrüche verboten, so wie dies früher in Europa der Fall war und heute noch in fast allen ehemals kolonialisierten Ländern des Südens der Fall ist.

Abtreibungsschiff mit österreichischer Beteiligung kreuzt vor Guatemala

Seit Jahren segelt es immer wieder in Länder, die Frauen eine Abtreibung verbieten, stets im Blickpunkt der Öffentlichkeit, um das Frauenrecht auf selbstbestimmten Schwangerschaftsabbruch ins Bewusstsein zu bringen: Das Abtreibungsschiff ist nun auf ...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: womenonwaves.org
10.04.2017

Verkürzte Ausbildung zur Pflegefachassistenz startet an der Gesundheits- und Krankenpflegeschule Neunkirchen

NEUNKIRCHEN – Heuer bietet die Gesundheits- und Krankenpflegeschule Neunkirchen als erste Einrichtung in der Thermenregion einen besonderen Meilenstein an, nämlich eine 1-jährige verkürzte Ausbildung zur Pflegefachassistenz. Damit leistet die Schule ...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von Irmgard E. / Foto: Landesklinikum Neunkirchen /GuKPS
inhalt
inhalt
06.04.2017
v.l.n.r.: Vorstand der Abteilung für Augenheilkunde und Optometrie, Prim. Dr. Erwin Wodak, Neo-Pensionistin Brigitte Gsellmann, der Ärztliche Direktor Dr. Peter Gläser, MBA, und die leitende MTD Klaudia Tarnok.

Niemals geht man so ganz: Brigitte Gsellmann geht nach 38 Jahren in den wohlverdienten Ruhestand

1979 begann Brigitte Gsellmann als erste Orthoptistin im Landesklinikum Wiener Neustadt ihren beruflichen Werdegang. Besonders wichtig waren ihr dabei die Förderung der zukünftigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und die dafür notwendige Entwicklung...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von Barbara F. / Foto: Landesklinikum Wiener Neusdtadt
05.01.2017
Worauf im Winter bei Sport im Freien zu achten ist und welche Erste-Hilfe-Maßnahmen zu treffen sind, wenn jemand im Eis einbricht.

Sicher durch Eis und Schnee

Das neue Jahr begrüßt uns mit klirrender Kälte. Das freut zwar die Wintersportler, dennoch gilt es seinen Körper gut zu schützen. Dr. Wolfgang Schreiber, Chefarzt des Österreichischen Roten Kreuzes, rät: „Fettcreme auf unbedeckte Körperstellen, keine...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
08.03.2017
v.l.n.r.: Prim. Dr. Christian Gamper, stellvertretender Ärztlicher Direktor, Viktoria Winkler, Christine Kaiserer, Student im klinisch praktischen Jahr Thomas Bayer.

Heuer Matura – in wenigen Jahren Ärztin oder Arzt!

Für Maturantinnen und Maturanten, die sich für das Berufsbild Ärztin bzw. Arzt interessieren, bot das Landesklinikum Wiener Neustadt einen Informationsnachmittag, um das Studium der Medizin und den weiteren Ablauf der Ausbildung zu erläutern.

Nach d...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von Markus N. / Foto: NÖ Landeskliniken-Holding
13.03.2017
Der Ärztliche Direktor Dr. Peter Gläser, MBA wünschte Günther Krenn alles Gute für den neuen Lebensabschnitt.

Ein neuer Lebensabschnitt mit viel Spontanität: Günther Krenn freut sich auf die Pension

Beinahe 40 Jahre war Günther Krenn beim medizinisch-technischen Dienst fixes Teammitglied in der Unfallröntgenabteilung des Landesklinikums Wiener Neustadt. Jetzt verabschiedet er sich in den wohlverdienten Ruhestand.

„Am meisten hat mich die revolu...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von Markus N. / Foto: NÖ Landeskliniken-Holding
06.02.2017
v.l.n.r.: Ärztlicher Direktor Dr. Peter Gläser, MBA, Prim. Dr. Martina Metz und der Regionalmanager der NÖ Landeskliniken-Holding in der Thermenregion Mag. Viktor Benzia.

Martina Metz übernimmt die Leitung des Institutes für Radioonkologie und Strahlentherapie

Das Institut für Radioonkologie und Strahlentherapie im Landesklinikum Wiener Neustadt ist für die Versorgung von Patientinnen und Patienten im südlichen Niederösterreich und im mittleren Burgenland zuständig. Die Leitung, dieses in der Thermenregion...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von Barbara F. / Foto: Landesklinikum Wiener Neustadt
23.03.2017
Bei der Spendenübergabe (v.l.):  Bettina Genser, Gertrude Hatvan, Siegrid Jusinger, Prim.a Dr.in Doris Ehringer-Schetitska, Maxi Genser, Gabrielle Volk, Erika Buchinger, Anna Pieber, OÄ Dr.in Birgit Scheicher, Angela Goldsteiner, Irene Baumgartner-Fahrner, Sandra Groth, Bereichsleiterin DGKP Evelyne Peinsipp, MSc und Herta Neusiedler.

Großzügige Spende ermöglicht kostspielige Therapien für kranke Kinder

Traditionell lud am Rosenmontag die Plattform „Wir Frauen“ zum mittlerweile 7. Charity-Ball in den Sparkassensaal. Die engagierten Veranstalterinnen konnten nun die stolze Summe von 5.000 Euro zugunsten des Fonds der Kinder- und Jugendabteilung überg...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von Markus N. / Foto: NÖ Landeskliniken-Holding
28.02.2017
Die stellvertretende Leiterin des Betriebskindergartens Yvonne Eipeldauer (links) durfte sich bei so vielen Superhelden am heurigen Faschingsfest besonders sicher fühlen.

Buntes Treiben beim Faschingsfest im „Calimero“

Die Kinderbetreuungseinrichtung „Calimero“ des Landesklinikums Wiener Neustadt wurde am Faschingsdienstag von vielen kreativ verkleideten kleinen „Närrinnen und Narren“ auf den Kopf gestellt.

Als besonderes Highlight für die kleinen Schützlinge der...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von Markus N. / Foto: NÖ Landeskliniken-Holding
24.02.2017
v.l.: Dr. Herbert Pletz, Dr. Michael Fahrner und Medizinstudentin Johanna Dworak informierten unter der Leitung von ÄD Prim. Dr. Gerhard Koinig, MBA (1.Reihe, rechts im Bild) die interessierten Maturantinnen und Maturanten.

Berufsbild Ärztin/Arzt - Informationen für Maturanten im Landesklinikum Neunkirchen

NEUNKIRCHEN. 19 Maturantinnen und Maturanten folgten der Einladung ins Landesklinikum Neunkirchen zur Informationsveranstaltung „Heuer Matura – in wenigen Jahren Arzt oder Ärztin“. Ein Ärzteteam des Landesklinikums Neunkirchen gab Einblicke in das Be...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von Irmgard E. / Foto: Landesklinikum Neunkirchen
23.02.2017
Univ.-Prof. Manfred Herold (re.), Landeskrankenhaus Universitätskliniken Innsbruck, mit Gesundheitslandesrat Bernhard Tilg beim heurigen Tiroler Rheumatag im Landhaus.

Rheuma ist keine Krankheit des Alters

Appetitlosigkeit, nächtliche Schweißausbrüche, Fieber, Müdigkeit sowie stundenlange Gelenksteife am Morgen – erste Symptome einer rheumatischen Erkrankung. „Rheuma betrifft nicht nur alte Menschen, sondern auch Kinder. Eine frühe Diagnose und Behandl...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: Land Tirol/Ennemoser
02.02.2017
v.l.n.r.: Bereichsleiterin DGKP Gabriele Öhlerer, MBA, DGKP Doris Schleich, Pflegedirektorin Dr.in Evelyn Fürtinger, MAS und Stationsleiter DGKP Martin Weiner.

DGKP Doris Schleich verabschiedet sich in den wohlverdienten Ruhestand

Nach einem erfüllten Berufsleben und fünf Jahren tatkräftiger Unterstützung im Landesklinikum Wiener Neustadt, verabschiedet sich Frau DGKP Doris Schleich in die wohlverdiente Pension.

Seit 1980 stand Frau DGKP Doris Schleich im Dienste der Versorgu...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von Barbara F. / Foto: Landesklinikum Wiener Neustadt

ganz nach oben

RSS Feeds dbn - Du bist Nachrichten RSS: WienNiederösterreichOberösterreichBurgenlandSteiermarkKärntenSalzburgTirolVorarlberg

Über dbn ImpressumKontakt Häufige Fragen & Antworten Leserbrief

 

 

Die Artikel auf dbn.at werden von einem wirtschaftlich und politisch unabhängigen Redaktionsteam und teilweise auch von autorisierten Benutzern veröffentlicht.

Die Platzierung, Reihung, Veröffentlichungsdauer und eine eventuelle Löschung der Artikel wird ausschließlich von den Lesern durch direkte und indirekte Bewertungen bestimmt.

© 2008 -2017 dbn.at



Danke für Ihre Meinung zu diesem Artikel!

Sie haben dadurch die Platzierung und die Veröffentlichungsdauer des Artikels aktiv beeinflusst.

Laden Sie Ihre Freunde und Bekannte ein, auch ihre Meinung abzugeben!