Wenn Sie nicht registriert sind, dann melden Sie sich KOSTENLOS und UNVERBINDLICH an.

Anmeldung notwendig

Sie müssen angemeldet sein, um den Artikel melden zu können! Nach der Anmeldung können Sie auch selber Artikel verfassen.

Sie müssen bei der Anmeldung, aus medienrechtlichen Gründen Ihren echten Namen und eine echte Mailadresse angeben.

dbn ist ein österreichisches Unternehmen für das Datenschutz keine leere Floskel ist.

Niemals würden Ihre Daten an Dritte weitergegeben und/oder für Werbezwecke mißbraucht.

Sollten Sie sich wieder abmelden, werden alle Ihre Daten inkl. Artikel endgültig und restlos gelöscht.

Sie werden nur von dbn oder dem dbn-System per e-Mail kontaktiert.

Die Anmeldung in KOSTENLOS und verpflichtet Sie zu nichts!.

dbn behält sich vor, Benutzer auch ohne Angabe von Gründen, abzulehnen und/oder von System auszuschließen.

Sie können sich, falls Sie schon angemeldet sind, hier einloggen, oder als neuer Benutzer anmelden.

Montag 20.01.2020 14:26
Landesausgaben: Wien WienNiederösterreich NiederösterreichOberösterreich OberösterreichBurgenland BurgenlandSteiermark SteiermarkKärnten KärntenSalzburg SalzburgTirol TirolVorarlberg Vorarlberg
oder Österreichausgabe (Das Interessanteste aus den Bundesländern)

Sie lesen gerade die Ausgabe Österreich (Was die Leser am meisten interessierte), Sparte WirtschaftRSS

inhalt
25.06.2018
kika/Leiner: Neue Warenkreditversicherung abgeschlossen

kika/Leiner: Neue Warenkreditversicherung abgeschlossen

Nach der Übernahme von kika/Leiner durch die SIGNA Gruppe ist es gelungen, in Zusammenarbeit mit euro delkredere eine Warenkreditversicherung zu gewinnen und entsprechende Verträge zu unterzeichnen. Dieser Schritt unterstreicht das hohe Vertrauen in ...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
21.12.2018
Einen eindeutigen Trend zum Kauf und zur Wiederverwendung von Glasverpackungen meldet Österreichs größter Glaserzeuger

Glasverpackungen erleben zurzeit eine echte Renaissance

Einen eindeutigen Trend zum Kauf und zur Wiederverwendung von Glasverpackungen meldet Österreichs größter Glaserzeuger, die Firma Vetropack Austria GmbH mit Sitz in Pöchlarn. „Die Menschen werden zunehmend sensibler, wenn sie von großen Plastikmüllin...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
01.01.2019
Bereits rund 20 Prozent der Weihnachtsgeschenke wurden heuer über den Online-Versandhandel wie Amazon, eBay und Co gekauft.


Der Fiskus verliert jährlich mehr als 600 Millionen Euro

Bereits rund 20 Prozent der Weihnachtsgeschenke wurden heuer über den Online-Versandhandel wie Amazon, eBay und Co gekauft.
 Das hat eine Studie der Initiative Wirtschaftsstandort OÖ (IWS) ergeben. Der Versandhandel verzeichnet vor allem beim Kauf vo...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
13.10.2019
Den Anteil der Eigenmarken weiter zu steigern, noch mehr regionale Produkte in den Regalen anzubieten und konsequent gegen potenziell gesundheitsgefährdende Inhaltsstoffe in Nahrungsmitteln aufzutreten, nennt Gerhard Drexel, Vorstandsvorsitzender der Spar Österreich AG, als vordringliches Ziel des Handelsunternehmens in naher Zukunft.

Handelskette Spar stärkt mit Eigenmarken Nachhaltigkeit und Regionalität

Den Anteil der Eigenmarken weiter zu steigern, noch mehr regionale Produkte in den Regalen anzubieten und konsequent gegen potenziell gesundheitsgefährdende Inhaltsstoffe in Nahrungsmitteln aufzutreten, nennt Gerhard Drexel, Vorstandsvorsitzender der...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
20.03.2019
Die Wohnimmobilienpreise sind in Österreich im dritten Quartal 2018 gegenüber dem Vorjahresquartal mit 8,0 Prozent weiter kräftig angestiegen

Anstieg der Wohnimmobilienpreise in Österreich deutlich über dem EU-Durchschnitt

Die Wohnimmobilienpreise sind in Österreich im dritten Quartal 2018 gegenüber dem Vorjahresquartal mit 8,0 Prozent weiter kräftig angestiegen. Der Preisauftrieb in Österreich lag deutlich über dem EU-Durchschnitt. Besonders stark war der Preisanstieg...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
03.11.2019
Metro-Österreich macht seine Preisschilder am Handelsregal digital

Metro-Österreich macht seine Preisschilder am Handelsregal digital

Bis Ende des heurigen Jahres wird das Großhandelsunternehmen Metro-Österreich mit Sitz in Vösendorf bei Wien in zwei seiner niederösterreichischen Filialen - Langenzersdorf und Wiener Neustadt – sowie in zwei weiteren in Linz und Wien-Simmering elekt...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
02.05.2019
Sektsteuer fällt mit 2022

Sektsteuer fällt mit 2022

Die seit der Wiedereinführung im Jahr 2014 geforderte Abschaffung der Sektsteuer erfolgt mit 1. April 2022. Diese Maßnahme wurde heute als Teil der geplanten Steuerreform der kommenden Jahre von der Regierung präsentiert. „"Die intensiven Gespräche u...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
07.01.2020
Während die Nachfrage nach Einfamilienhäusern um 4,0 Prozent zunimmt, sollen die Preise für diese beliebte Wohnform um 3,7 Prozent steigen

Verkäufer von Einfamilienhäusern können jetzt sehr gute Preise erzielen

In Niederösterreich werden die Immobilienpreise heuer um durchschnittlich 3,1 Prozent steigen. Diese Zahl prognostiziert die Amstettner Immobilienmakler-Firma RE/MAX Austria auf Basis einer Befragung unter 560 Branchenexperten. Vor allem mit Einfamil...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
08.01.2019
Dir. Yves Suter verstärkt die bisherige Geschäftsführung mit KR Dir. Roland Suter und Dir. Peter Suter. Prok. Andreas Talamas, MSc und Prok. BM Erwin Nechwatal erhielten mit Anfang Jänner die Prokura

Neues Führungsteam bei HARTL HAUS - Unternehmen bleibt in Familienhand

Der niederösterreichische Fertighaushersteller Hartl Haus beginnt das Jahr mit einer Veränderung in der Führungsebene. KR Dir. Roland Suter und Dir. Peter Suter, die seit mittlerweile 34 Jahren das Unternehmen als Geschäftsführer leiten, holten sich ...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: Hartl Haus
12.11.2019
OMV will Millionen Tonnen klimaschädliches CO2 unter die Erde verbannen

OMV will Millionen Tonnen klimaschädliches CO2 unter die Erde verbannen

An ihrem Produktionsstandort Aderklaa im Bezirk Gänserndorf fördert die OMV ein Gemisch aus Erdgas und Kohlendioxid (CO2) zutage. Das klimaschädliche CO2, von dem dort beim Herstellungsprozess jedes Jahr 100.000 Tonnen anfallen, „müssen wir in die At...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
14.01.2020
Niederösterreichs Windkraft erreicht Qualität der Nordseeküste

Niederösterreichs Windkraft erreicht Qualität der Nordseeküste

Auch 2020 wird der Ausbau der Windkraft als umweltfreundliche Quelle der Stromproduktion in Niederösterreich weiter vorankommen. Wie die Interessengemeinschaft IG-Windkraft dem NÖ Wirtschaftspressedienst bekanntgibt, ist heuer die Errichtung von 15 n...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
12.08.2019
Österreich importiert heuer weniger Strom aus Tschechien

Österreich importiert heuer weniger Strom aus Tschechien

Leicht gesunken ist die Menge an Elektrizität, die Österreich im ersten Halbjahr 2019 aus Tschechien importiert hat. Exakt 4.333 Gigawattstunden (GWh) Strom sind heuer zwischen Anfang Jänner und Ende Juni über die Hochspannungsleitungen vom nördliche...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
06.11.2018
Dritte Ausschreibungsrunde von JumpStart erfolgreich abgeschlossen – Mit Förderung von Female Founders werden unter anderem auch weibliche Start-ups gezielt unterstützt

Förderprogramm JumpStart schafft für Jungunternehmen den passenden Rahmen

Das Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort (BMDW) hat gemeinsam mit der Austria Wirtschaftsservice GmbH (aws) die dritte Ausschreibungsrunde des Programms JumpStart erfolgreich abgeschlossen. Aus 24 eingereichten Projekten hat ...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
29.12.2019
Niederösterreichs Drogeriefachhandel ist 2018 mit seinem Umsatz auf der Stelle getreten.

Umsätze der NÖ Drogerien und Parfümerien stagnieren

Niederösterreichs Drogeriefachhandel ist 2018 mit seinem Umsatz auf der Stelle getreten. Im letzten Jahr haben 225 Drogeriefachgeschäfte in Niederösterreich und Nordburgenland einen Gesamtumsatz von 392 Millionen Euro erwirtschaftet. Das ist zwar geg...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
inhalt
28.11.2019
Mit der neuesten Maßnahme „Frauenpower 55+“ soll es Gemeinden, Organisationen und Betrieben leichter gemacht werden, solche Frauen, die über viel Lebens- und Berufserfahrung verfügen, zu beschäftigen.

Neue AMS-Maßnahme soll Frauen mit mehr als 55 Jahren wieder in Arbeit bringen

Obwohl derzeit die Arbeitslosenzahlen noch rückläufig sind, möchte das AMS Niederösterreich in Kooperation mit der NÖ Landesregierung rechtzeitig Maßnahmen setzen, die Arbeitslosen helfen, die es bei der Vermittlung nicht leicht haben. Sei es wegen e...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
06.11.2018
Brau Union Österreich erhöht die Bierpreise ab Dezember

Brau Union Österreich erhöht die Bierpreise ab Dezember

Die aktuelle Inflation, erhöhte Personal- und Energiekosten, und die deutlich steigenden Kosten bei Rohstoffen als Folge einer schlechten Ernte bei der Braugerste aufgrund der heurigen Dürre und Hitzewelle, führen auch in der Brau Union Österreich zu...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
26.12.2019
Gut zwei Monate nach Inkrafttreten des generellen Rauchverbotes in der Gastronomie hat das Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz (BMASGK) nun eine Information zum Tabak und Nichtraucherinnen- und Nichtraucherschutzgesetz (TNRSG) an die Vollzugsbehörden ausgesandt.

Nichtraucherschutz - Ministerium klärt dringend notwendige Auslegungsfragen

Gut zwei Monate nach Inkrafttreten des generellen Rauchverbotes in der Gastronomie hat das Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz (BMASGK) nun eine Information zum Tabak und Nichtraucherinnen- und Nichtraucherschutzg...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
03.08.2018
Jeder fünfte Arbeitnehmer leidet zur Urlaubszeit unter Stress

Jeder fünfte Arbeitnehmer leidet zur Urlaubszeit unter Stress

Urlaub ist die schönste Zeit im Jahr – aber nur, wenn man selbst davon betroffen ist. Laut einem aktuellen Online-Stimmungsbild von karriere.at ist nämlich jeder fünfte Befragte wegen Urlaubsvertretungen für Kollegen während der Sommermonate sogar st...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
18.10.2018
INTERSPAR bringt kostenloses Papiersackerl für Obst und Gemüse nun österreichweit

INTERSPAR bringt kostenloses Papiersackerl für Obst und Gemüse nun österreichweit

Nach dem gelungenen Test in elf Hypermärkten in Salzburg und der Steiermark wird das neue, innovative Papiersackerl nun österreichweit ausgerollt. Die umweltfreundliche und recycelbare Alternative zum altbekannten dünnen Plastiksackerl gibt es ab sof...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
17.09.2019
Kreditinstitute müssen bei vorzeitiger Kreditrückzahlung alle verrechneten Kosten anteilig rückerstatten - VKI sieht dringenden Handlungsbedarf durch den österreichischen Gesetzgeber

Kreditinstitute müssen bei vorzeitiger Kreditrückzahlung alle verrechneten Kosten anteilig rückerstatten

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat sich in einer aktuellen Entscheidung mit den Folgen einer vorzeitigen Kreditrückzahlung eines Kreditnehmers beschäftigt. Das Gericht entschied, dass der Verbraucher bei vorzeitiger Rückzahlung das Recht auf die ...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
13.09.2018
Schon bisher konnte der Kollektivvertrag für das Hotel- und Gastgewerbe abweichend von den gesetzlichen Bestimmungen für vollzeitbeschäftigte Arbeitnehmer in Küche und Service von Saisonbetrieben eine Verkürzung der täglichen Ruhezeit auf mindestens acht Stunden zulassen.

Neues Arbeitszeitgesetz in Kraft: Die wichtigsten Neuerungen

Seit 1. September 2018 gelten die aktuellen Änderungen im Arbeitszeitgesetz und im Arbeitsruhegesetz. Kernstück ist die Anhebung der täglichen Höchstarbeitszeit auf zwölf Stunden. Über diese und wichtige weitere Änderungen informiert das Steuerberatu...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
30.06.2019
Österreich verschenkt jährlich 750 Millionen Steuer-Euro

Österreich verschenkt jährlich 750 Millionen Steuer-Euro

Während im ganzen Land darüber diskutiert wird, ob und wie sich Papamonat, Pflegesicherung oder das Feuerwehr-Einsatzentgelt für die Betriebe gegenfinanzieren lässt, verschenkt Österreichs Finanz jährlich rund 750 Millionen Euro an den Online-Versand...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
06.11.2018
Fundraising Verband präsentiert neue Studie zu gesellschaftlichem Engagement von Unternehmen und startet „Aktion Wirtschaft hilft!“.

So spenden Österreichs Unternehmen

Der Fundraising Verband Austria startete heute pünktlich zur Spendenhochsaison rund um die Adventzeit die „Aktion Wirtschaft hilft!“. Die Initiative unterstützt und informiert Österreichs Unternehmen für ihr gemein­nütziges Engagement und holt engagi...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
13.06.2019
Geschäftsführer Mayer freut sich über neue Partner im Dach-Raum

BlueSky Energy: 200 Elektrofachbetriebe in DACH-Region zertifiziert

Der oberösterreichische Speicherhersteller BlueSky Energy hat die Zahl seiner Vertriebspartner in Deutschland, Österreich und der Schweiz seit Jahresbeginn verdoppelt. Allein seit dem Start seines Zertifizierungsprogramms im März hat das Unternehmen ...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von Herbert K. / Foto: BlueSky Energy
02.07.2018
Marchfeld-Schnellstraße: Sechs Verkehrsminister haben keinen Meter gebaut

Marchfeld-Schnellstraße: Sechs Verkehrsminister haben keinen Meter gebaut

Im Bezirk Gänserndorf wird der Ruf nach einem raschen Bau der geplanten Marchfeld-Schnellstraße S8 immer lauter. Eine Gemeinde, die in besonderem Ausmaß unter dem herrschenden Durchzugsverkehr leidet und von der Errichtung der S8 einen Neugewinn an L...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
07.10.2019
Unilever kündigt ehrgeiziges Engagement für eine abfallfreie Welt an

Unilever kündigt ehrgeiziges Engagement für eine abfallfreie Welt an

Unilever, Eigentümer von Marken wie Dove, Ben & Jerry, Lipton und Omo, hat sein ehrgeiziges Engagement zur Reduzierung von Kunststoffabfällen und zur Schaffung einer Kreislaufwirtschaft für Kunststoffe angekündigt.

Bis 2025 wird das globale Konsumgü...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
28.10.2019
In den nächsten Jahren werden sich Tausende Unternehmer in den Ruhestand verabschieden. Damit rückt die Nachfolgeplanung unweigerlich in den Fokus der Betrachtung.

Nur 14 Prozent der Unternehmer befassen sich mit der Betriebsnachfolge

In den nächsten Jahren werden sich Tausende Unternehmer in den Ruhestand verabschieden. Damit rückt die Nachfolgeplanung unweigerlich in den Fokus der Betrachtung. Sie sollte möglichst frühzeitig einsetzen und auch unvorhergesehene Notfälle einbezieh...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
15.07.2019
Bis zum Jahr 2023 wird die Flughafen Wien AG rund 500 Millionen Euro in den Ausbau der Infrastruktur am Airport investieren

Flughafen Wien-Schwechat pumpt eine halbe Milliarde in den Standortausbau

Bis zum Jahr 2023 wird die Flughafen Wien AG rund 500 Millionen Euro in den Ausbau der Infrastruktur am Airport investieren. Der Betrag fließt in die Modernisierung des alten Terminals 2 und des Pier Ost sowie in die Errichtung einer Süderweiterung, ...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
02.09.2018
DPD Austria schupft heuer besonders viele Packerln

DPD Austria schupft heuer besonders viele Packerln

In Österreich treiben die gute Konjunktur im Allgemeinen und der stetig wachsende Online-Handel im Speziellen das Geschäft der Paketzusteller kräftig an. So hat der Paketdienstleister DPD Austria (Direct Parcel Distribution) mit Sitz in Leopoldsdorf ...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
11.12.2019
Am schlechtesten verdient man in Niederösterreich im Weinviertel.

Die Einkommensschere in Niederösterreich geht weit auseinander

Wieviel ein Arbeitnehmer in Niederösterreich verdient, hängt sehr stark davon ab, wo er seinen Arbeitsplatz hat. Denn die Höhe von Löhnen und Gehältern klafft in den NÖ Bezirken weit auseinander. Das geht aus der neuesten Einkommensanalyse der NÖ Arb...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn

ganz nach oben

RSS Feeds dbn - Du bist Nachrichten RSS: WienNiederösterreichOberösterreichBurgenlandSteiermarkKärntenSalzburgTirolVorarlberg

Über dbn ImpressumKontakt Häufige Fragen & Antworten Leserbrief

 

 

Die Artikel auf dbn.at werden von einem wirtschaftlich und politisch unabhängigen Redaktionsteam und teilweise auch von autorisierten Benutzern veröffentlicht.

Die Platzierung, Reihung, Veröffentlichungsdauer und eine eventuelle Löschung der Artikel wird ausschließlich von den Lesern durch direkte und indirekte Bewertungen bestimmt.

© 2008 -2020 dbn.at



Danke für Ihre Meinung zu diesem Artikel!

Sie haben dadurch die Platzierung und die Veröffentlichungsdauer des Artikels aktiv beeinflusst.

Laden Sie Ihre Freunde und Bekannte ein, auch ihre Meinung abzugeben!