zurück zu den regulären Ausgaben von dbn.at
Auerbach: "Die Kinder von heute sind die Gesellschaft von morgen"
Auerbach: "Die Kinder von heute sind die Gesellschaft von morgen"

„Die Kinder von heute sind die Gesellschaft von morgen“ - Dalai Lama

Um die Betreuung der kleinsten sicherstellen zu können und damit auch den steigenden Bedarf der berufstätigen Eltern gerecht zu werden, wurde in den leerstehenden Räumlichkeiten des Gemeindeamtes Auerbach im Herbst 2020 eine Krabbelstube eingerichtet, die durch die bestehende Kindergarten-Kooperation Jeging-Auerbach pädagogisch und administrativ von der Gemeinde Jeging betrieben wird.

Krabbelstube

Zudem wurde Anfang des Jahres der Bedarf eines zweigruppigen Kindergartens in der Gemeinde Auerbach durch das Land OÖ bestätigt. Das Bauvorhaben befindet sich derzeit in der Planungsphase und schreitet mit großen Schritten Richtung Spatenstich.

Damit auch die Jugendlichen nicht zu kurz geraten, wurde der Generationenspielplatz um ein weiteres Highlight erweitert. Bereits im letzten Jahr wurden die Skaterampen im Bereich der Stocksporthalle montiert und erfreuen sich bei Skater, Inliner und BMXer großer Beliebtheit. Damit können wir unseren Jugendlichen neben dem Beachvolleyballplatz eine weitere Attraktion anbieten.

 

 

 

 

 

 

 

 

Schon lange warten die Bürger von Auerbach auf einen Nahversorger

Nach dem starken Zuzug der letzten Jahre war die Nachfrage nach einem Lebensmittelgeschäft in Auerbach noch nie so hoch wie jetzt. Eine Gemeindebürgerin folgte bereits mit ihrem Unternehmen „Gemüsehandel Hagenauer“ diesem Ruf und errichtete unweit des Gemeindezentrums einen frei zugänglichen Verkaufscontainer für regionales Gemüse.

Uni Box

Für den von den Bürgern so ersehnten ortseigenen Kramer ist die ländliche Gemeinde jedoch immer zu klein und gleichzeitig von umliegenden Einkaufsmöglichkeiten in Nachbargemeinden nicht weit genug entfernt um als rentabler Geschäftsstandort zu gelten. Doch das wird sich im kommenden Herbst ändern, denn die Unimarkt HandelsgesmbH & Co KG hat sich dazu entschlossen, im Bereich des Parkplatzes des Gemeindeamtes eine „UNIBox“, also einen Lebensmittelnahversorger in Selbstbedienung, zu errichten. Die neue Einkaufsmöglichkeit im Zentrum von Auerbach dürfte eine wesentliche Bereicherung für die Gemeinde darstellen und gemeinsam mit unserem wöchentlich stattfindenden Dorfmarkt einen wichtigen Beitrag zum Thema Nahversorgung bedienen.

 

Fotos:zVg / Unimarkt Handelsges.m.b.H. & Co. KG