zurück zu den regulären Ausgaben von dbn.at
dbn - Du bist Nachrichten in Niederösterreich, Tirol, Vorarlberg, Burgenland und Oberösterreich
Heiraten im Burgenland erfreut sich immer größer werdenden Beliebtheit
Sonderthema April 2019: Heiraten im Burgenland immer beliebter

Mit 300 Sonnentagen im Jahr ist im Burgenland die Wahrscheinlichkeit sehr groß, dass auch ein Hochzeitsfest zu einem durch und durch sonnigen Erlebnis wird. Um die Planung der pannonischen Traumhochzeit zu erleichtern, unterstützt der Burgenland Tourismus mit der Web-Plattform www.TrauDich.click: Über 50 gediegene und außergewöhnliche Eventlocations, mehr als 60 Hochzeitsdienstleister und rund 100 Beherbergungsbetriebe werden dargestellt.

Um die Planung zu erleichtern, steht den Userinnen und Usern die virtuelle Assistentin Annabelle zur Seite. Ein sympathischer Avatar, der Tipps zu Besonderheiten und Wissenswertem gibt und durchs umfassende burgenländische Hochzeitsangebot führt.

Heiraten Burgenland Location

Über 50 exklusive und mitunter ausgefallene Hochzeitslocations sind auf www.TrauDich.click zu finden. Von Burgen und Schlössern, Land- und Seehotels, einem Eventschiff, Winzerhöfe, Weingüter, exklusive Heurigenlokale und Event- und Seminarhotels bis zu einem Altstadthaus mit Vintage-Flair stehen Heiratswilligen unzählige Möglichkeiten zur Verfügung.

Gut sortiert ist halb gewonnen
Um die Entscheidung über die Location zu erleichtern, können die Angebote nach Region und Kapazität ebenso sortiert werden wie nach Art der Trauung und dem angepeilten Stil des Festes. So kann man wählen, ob man katholisch oder evangelisch, standesamtlich oder mit freier Zeremonie heiraten oder sich verpartnern möchte.

Zudem kann man wählen, ob man stylisch-moderne, prunkvoll-historische, naturverbundene, typisch burgenländische oder ausgeflippte Evenlocations bevorzugt. Jede einzelne Location ist mit aussagekräftigen Bildern, sämtlichen Kontaktdaten und genauer Beschreibung der jeweiligen Räumlichkeiten dargestellt. Dazu gehören Infos über Maximalkapazität der Locations, Service-Umfang, Zusatzangebote, Fotomöglichkeiten, Naturkulisse, Barrierefreiheit, Kindertauglichkeit und vieles mehr.

Heiraten Burgenland Service

Ebenfalls mit allen notwendigen Kontaktdaten, Bild und Beschreibung sind diverse burgenländische Dienstleister angeführt, die zum Gelingen des Hochzeitsfestes beitragen.

Der Vorteil: www.TrauDich.click stellt sicher, dass zunächst nur jene Anbieter angezeigt werden, die sich in der Umgebung der angepeilten Hochzeitslocation befinden. Der Bogen spannt sich dabei von Fotografen über Standesämter, Hochzeitsplaner, Deko-Spezialisten, Floristen und Stylisten bis zu den berühmten pannonischen Hochzeitsbäckern.

Heiraten im Burgenland Hotel

Stilvoll ausgeschlafen
Um die Unterbringung der Festgäste zu gewährleisten, sind auf der pannonischen Hochzeitsplattform auch 100 Beherbergungsbetriebe aus der 4-Sterne-, der 4-Sterne-S- und der 5-Sterne-Kategorie versammelt, dazu ausgewählte 3-Sterne-Hotels und Privatvermieter.

Der Charakter der repräsentativen Unterkünfte ist ebenfalls vielfältig: Gediegene Hotels und familiäre Pensionen, luxuriöse Appartements und romantische Bauernhäuser, heimelige Ferienwohnungen und malerische Kellerstöckl sind mit allen erforderlichen Infos bestens bebildert dargestellt.

Um sich mit dem Partner, Freundinnen und anderen involvierten Personen bequem abstimmen zu können, stellt die Plattform eine Merkliste zur Verfügung, die sich als PDF abspeichern, ausdrucken oder als Link versenden lässt.

Planen – klicken – Ja sagen. Natürlich auf der Sonnenseite Österreichs!

Goldpalais Wallisch Mattersburg

Goldpalais Wallisch Mattersburg

Goldpalais Wallisch Mattersburg



 

Atelier 7 Brautmode Wien Vienna

Juwelier Zauner Oberpullendorf

Märchenhochzeit Hochzeitsdekorateur Hochzeitsplaner

Rosarium Bad Sauerbrunn

"Ja, ich will" – Das Schwören der ewigen Treue im bezaubernden Burgenland

Heiraten im Burgenland erfreut sich einer immer größer werdenden Beliebtheit.

Das bemerkt vor allem die Wirtschaft, denn die Wertschöpfung steigt.
Wirtschaftslandesrat Petschnig: "Unser Burgenland hat so einiges für Hochzeitspärchen und deren Gäste zu bieten.

Angefangen von der Location, der Gastronomie und Beherbergung bis hin zur Brautmode und Frisöre, der Charme unserer Region überzeugt. Die hohe Nachfrage kommt natürlich den Unternehmen und Touristikern zu Gute. Dementsprechend gibt es zahlreiche Angebote für den bekanntlich schönsten Tag im Leben.

Die Paare möchten es sich gut gehen lassen und sich etwas leisten, um den Tag zu einem unvergesslichen werden zu lassen."

Organisatorische Planungen können mittels des Services von Burgenland Tourismus delegiert werden. Auf der Internetseite "traudich.click" sind mehrere Anbieter von Locations, Unterkünften, Fotografen, etc. vernetzt um sie sichtbar zu machen und vor allem das Buchen zu vereinfachen.

Wählen kann man aus 65 Locations und 90 Beherbergern mit verschiedensten Angeboten und Dienstleistungen, deren Anzahl ständig weiter steigt.

Im letzten Jahr wurde 1.393 Ehen geschlossen, die meisten Paare kommen aus dem Großraum Wien, sie wissen das ländliche Flair und die gute Betreuung zu schätzen.

Fotostudio Rozsenich Oberpullendorf

Vinatrium Deutschkreutz

Monis Blumenladen Deutschkreutz

Blumen Weiss Bruck Leitha

Gartenbau Pomper Güssing

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit 300 Euro im Monat die Ehe in Schwung halten

Der Frühling kommt, die Hormone erwachen und für viele Verliebte werden auch in diesem Jahr wieder die Hochzeitsglocken läuten. Aber ist das der schönste Tag im Leben und welche Helfer lassen den schönen Beginn auch zu einer lebenslangen Erfolgsstory werden? Laut einer Umfrage von innofact für die Dienstleistungsplattform ProntoPro.at ist jedoch nur für 16 Prozent der Österreicherinnen und Österreicher die eigene Hochzeit der wichtigste Tag im Leben. Weit wichtiger sind die Helfer im schnöden Alltag. Mit rund 300 Euro Investition im Monat steigen die Chancen auf eine lange und glückliche Ehe enorm.

Die Österreicher heiraten gerne, aber nur für 16 Prozent ist es auch der wichtigste Tag im Leben und nur jeder Fünfte stimmt dem eher zu. Für rund ein Drittel der Österreichinnen und Österreicher gilt das allerdings nur zum Teil und für ebenso viele zählt der Tag der Vermählung eher nicht oder gar nicht zum hervorstechendsten Ereignis im Leben. Männer und Frauen beurteilen die Wertigkeit der eignen Hochzeit interessanterweise relativ gleich. Paradoxerweise ist es für jeden Fünften Geschiedenen oder Verwitweten der wichtigste Tag, während nur 18 Prozent der Verheirateten dem zustimmen. Aber was ist nun tatsächlich die Zauberformel für eine lange und gelungene Ehe? ProntoPro.athat sich angesehen, was es Paaren wert ist, wenn sie sich im Alltag durch Profis unterstützen lassen und damit Harmonie in der Beziehung fördern. Wer kann also einen wesentlichen Beitrag zu einem gedeihlichen Miteinander leisten?

Die wichtigsten Helfer im Alltag

Wer fünf Tage in der Woche arbeitet, hat sich sein Wochenende verdient und möchte nicht noch den verstopften Abfluss reinigen, die kaputte Beleuchtung reparieren oder viele Stunden Unkraut jäten und den Staubsauger durch die Wohnung schieben. Meist ist es jedoch einer, der mehr macht und damit ist der Konflikt vorprogrammiert. Wer sich das ersparen möchte, investiert wohlweislich ein paar Euros und engagiert Profis, die alles in der halben Zeit erledigen. Um den emotionalen Kurzschluss zu vermeiden, sollten Elektriker, Installateur oder Tischler engagiert werden - Profis, die auf ProntoPro.atbereits um durchschnittlich 50 bis 90 Euro pro Stunde zu finden sind. Wer Putzen, Bügeln und Schrubben hasst, findet auf dem Online-Portal eine Reinigungshilfe für schlappe 12 Euro pro Stunde. Vermählte oder Paare, die damit Ihren Partner überraschen und vielleicht noch ein gutes Essen kochen, haben garantiert gewonnen. Gut klappt die Beziehung bekanntlich ja nur, wenn man auch auf sich selbst schaut. Die knappe Freizeit sollte dem persönlichen Wohl dienen. Eine Stunde mit dem persönlichen Fitness-Trainer lädt die Batterien wieder auf und bringt damit auch frischen Schwung in die Ehe.

Trotz aller guter Vorsätze kracht es manchmal ordentlich und nachhaltig im Gebälk. Professionelle Unterstützung durch Psychologen und Lebensberater können nächtelange zermürbende Diskussionen beenden oder gar ersparen. Hier ist jeder Euro gut investiert. Aber nicht immer können alle Probleme gelöst werden, wie die hohe Scheidungsrate zeigt. In dieser Situation ist professioneller Rat und Unterstützung durch den Anwalt besonders wichtig. Auf ProntoPro.atsind alle Helfer zu finden und man kann unter den verschiedenen Anbietern in einer Branche wählen.

Mit 300 Euro im Monat die Ehe retten

Zusammengefasst sorgen Putzfee, Meister für Strom und Wasser, Coach und Fitnesstrainer bei rund 15 Stunden im Monat für ein rundum funktionierendes Heim und zufriedene Paare.

Werbung / Fotos: dbn / Stefan Heerdegen  / pixelio.de / Melanie Koruna / Muik / memoriesandemotions-photography