zurück zu den regulären Ausgaben von dbn.at
dbn - Du bist Nachrichten in Niederösterreich, Tirol, Vorarlberg, Burgenland und Oberösterreich
Sonderthema Mai / Juni 2022: Salzburger Bergsommer
Sonderthema Mai / Juni 2022: Salzburger Bergsommer

Annaberg-Lungötz - Filzmoos - Goldegg - Lend-Embach - Mariapfarr - Taxenbach


Filzmoos

Das kleine Bergdorf im Herzen des SalzburgerLandes ist eine einzigartige Verführung der Natur, wahrscheinlich Österreichs größter Spielplatz in den Bergen und ein Bergdorf wie aus dem Bilderbuch.

FILZMOOS – Salzburger Sportwelt

Das idyllische Bergdorf Filzmoos liegt malerisch eingebettet zwischen der imposanten Bischofsmütze und dem mächtigen Dachstein, inmitten majestätischer Berge, sanften Almwiesen, dunklen Bergwäldern, rauschenden Wildbächen und stillen Bergseen, im Dreiländereck Oberösterreich-Salzburg-Steiermark, ca. 70 Kilometer südlich der Mozartstadt Salzburg, im Herzen der Salzburger Sportwelt.

Besonders beliebt ist FILZMOOS bei bewegungshungrigen Naturliebhabern, bietet österreichs erstes Wanderdorf, die Top Kletterregion im Salzburger Land und das Bikedorf der Alpen doch alle Zutaten für einen perfekten Bergsommer.
In FILZMOOS erlebt man mit Sicherheit einen aktiven Bergsommer, denn das Bergdorf ist mit seinen, weit über 250 Kilometern Wanderwegen, mehr als 300 Kletter-Routen, den einzigartigen 6 Trail Running Trails über insgesamt 250 Kilometer und den 12 MTB Runden auf über 150 Kilometer das perfekte Trainingszentrum für bewegungshungrige und sportbegeisterte Menschen in den Bergen.

Wer Berge sagt, muss auch FILZMOOS sagen, ist das Bergdorf doch der sprichwörtliche Inbegriff für Wandererlebnisse und Gipfelsiege und zugleich das perfekte Basiscamp für Bergwanderungen und echte Bergerlebnisse. Ob genussvolle Spaziergänge auf den Almen, hochalpine Bergwanderungen oder herausfordernde Bergsteiger- oder Klettertouren, das erste Österreichische Wanderdorf ist ein wahres Eldorado für Naturliebhaber und Bergfreunde.

Das Leben findet draußen statt, vor allem in FILZMOOS, gilt das Bergdorf am Fuße der imposanten Bischofsmütze doch als das Bergsportzentrum im SalzburgerLand. Mit den permanenten Trail Running Touren in allen Schwierigkeitsgraden in der Alm- und Berglandschaft in und um FILZMOOS wird ein perfektes Lauf und Trainingsgelände in optimaler Höhenlage (zwischen 1 000 und 2 000 Meter Seehöhe) geboten. Wem beim Wort “klettern“ schon das Wasser im Mund zusammenläuft, der kommt in FILZMOOS ganz sicher auf seine Kosten, gilt das Bergdorf mit dem berühmten Klettergarten an der Bischofsmütze und seinen weit über 300 Kletterrouten doch als Kletterregion Nr. 1.

Die Bischofsmütze, Königin der Berge, ist der berühmte Hausberg von Filzmoos, einer von 17 Kraftplätzen im Gosaukamm und das Zentrum des Salzburger Gipfelspiels.
Alm Bike Filzmoos nennt sich das Bikesport Programm im Bikedorf der Alpen. Der Bike Sommer in FILZMOOS bietet sportliche Herausforderungen, außergewöhnliche Grenzerfahrungen und überwältigende Naturschauspiele … voller Emotionen. Mit 12 MTB Runden in allen Schwierigkeitsgraden, von den gemütlichen Familientouren bis zur aussichtsreichen Dachstein Panorama Tour bietet Filzmoos eines der variantenreichsten MTB Netze in den Alpen. Zugleich bietet das Bikedorf als Start- und Zielort der herausfordernden Bike Challenge Stoneman Taurista (1 – 3 Tage), Österreichs Bike Tour No 1 – Dachstein Bike Experience (3 – 5 Tage) und den abwechslungs-reichen Bike & Hike Touren Bergsport vom Allerfeinsten.

Das Kinder- und Familienparadies FILZMOOS ist wahrscheinlich Österreichs größter Spielplatz in den Bergen. Mit Bärtl, dem kuscheligen Maskottchen von FILZMOOS wird der Ausflug in die Berge zu einem ganz großen Erlebnis … für Kinder und ihre Eltern. Echte Bergabenteuer gibt es zu erleben im Bärtl’s Kinderklub am Neubergerhof, bei den Erlebniskids oder beim Kinderleicht Wandern mit den Großen auf den vielen spannenden Wander-touren, wie am Moosalm Kinderwanderweg, am Bärtl’s Familienwanderweg, am Toleranzberg Filzmoos, am Almsee in den Hofalmen, bei der Murmeltier Safari am Natur-Erlebnisweg Bachlalm oder am Erlebnisberg Rossbrand.  

FILZ & MOOR Naturparadies Rossbrand
Österreichs größtes Moor Erlebnis erwartet kleine und große Naturforscher am Rossbrand in Filzmoos. FILZ & MOOR ist ein Naturerlebnis –, Naturlabor & Naturlabor zugleich, das Kinder und Erwachsene eintauchen lässt in die geheimnisvolle Welt der Moore. Gleich bei der Bergstation der Papageno Gondelbahn beginnt der etwa 4 km langen MOORPFAD mit 11 Moor Erlebnisstationen und der 600 m lange BILDERBUCHWEG. Unterhalb der Schörgi Alm liegt der MOORERLEBNIS SPIELPARK.

FILZIS geheimer Geheimtipp für einen all inclusive Bergsommer,  die brandneue FILZMOOS SOMMER CARD.

Damit kommen Besucherinnen und Besucher im Bergdorf FILZMOOS in den Genuss der vielen attraktiven Bergerlebnisse … und das völlig kostenlos. Ob freie Fahrt mit dem FIDIBUS oder dem ALMI, gratis SOMMERGONDELN mit der Papageno Gondelbahn, freier Eintritt in den Freizeitpark (Schwimmbad), kostenlose Spiel am Adventure Minigolfplatz oder weiterer Bonusleistungen. Die Filzmoos Sommer Card ist der Garant für 100% Urlaubserlebnis und das exklusiv nur für Gäste der FILZMOOS SOMMER CARD Gastgeber. Die FILZMOOS SOMMER CARD gilt den ganzen Bergsommer lang und bereits ab einem Aufenthalt von einer Nacht.

Infos: www.filzmoos.at/card

LUST auf Natur, Erholung & BERGE?
Bergsommer im SalzburgerLand

7 x Urlaubsnächte im Bergdorf Filzmoos
inklusive FILZMOOS SOMMER CARD
Bergerlebnisse – all inclusive

Lass‘ dich verführen von der Kraft der Natur,
erwandere die Almen und Hütten in der unberührten Bergwelt zwischen Bischofsmütze und Dachstein, spüre die frische Luft inmitten saftiger Wiesen und Wälder, genieße die Ruhe und erlebe außergewöhnliche Momente ...
7 Übernachtungen im DZ mit DU/WC & Frühstück
ab € 399,00 (p.P.)

Information & Reservierung:
FILZMOOS TOURISMUS
A-5532 Filzmoos 50
T:         +43 | 6453 | 8235
FB:       www.facebook.com/Filzmoos
IG:       www.instagram.com/filzmoos_
M:       info@filzmoos.at
I:          www.filzmoos.at

Schon gehört?
Das Bergdorf Filzmoos zählt zu den
zehn märchenhaftesten Orten der Welt!

zurück nach oben

Mariapfarr

Wer Mariapfarr im UNESCO Biosphärenpark Salzburger Lungau im Süden des Salzburger Landes besucht, der hat die Qual der Wahl: Aussichtsreiche Gipfel wollen erwandert und glasklare Bergseen entdeckt werden. Ein bestens markiertes Wanderwegenetz führt zu rund 60 kristallklaren Bergseen und fast 70 bewirtschafteten Almhütten.

Mariapfarr

Wer lieber den Fahrtwind im Gesicht spürt, der schwingt sich auf den Sattel eines Fahrrades. Sternförmig, wie die Speichen eines Rades, breiten sich die Seitentäler rund um Mariapfarr aus und warten nur darauf „erradelt“ zu werden. Das Mountainbike-Wegenetz unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade mit über 15 ausgewählten Touren sowie der tälerverbindenden Lungau EXTREM führt nicht nur in die reizvolle Landschaft des Salzburger Lungaus sondern auch zu kulturhistorischen Plätzen.

Mariapfarr

Daneben gibt es ein großes Angebot an weiteren Aktivitäten wie ein actionreicher Besuch im Outdoor- & Wanderparc Lungau, gemütliche Runden im Mariapfarrer Dampferl, ein Besuch der Wallfahrts- und Stille Nacht Basilika sowie des Pfarr-, Wallfahrts- u. Stille Nacht Museum oder einfach entspannen im Vital- und Wellnesscenter Samsunn.

Mariapfarr

Auch im Winter präsentiert sich Mariapfarr auf über 1.000 m Seehöhe mit viel Sonne und noch mehr Schnee als ideale Destination für Winterliebhaber und Pistenfexe. Die Skigebiete Fanningberg, Grosseck-Speiereck, Katschberg-Aineck und Obertauern sind mit dem kostenlosen Skibus in wenigen Minuten erreichbar.

Mariapfarr

Doch auch abseits der Skipisten hat Mariapfarr einiges zu bieten. Die Loipe im Langlaufzentrum Mariapfarr-Lignitztal ist dank Beschneiung auch ohne die Hilfe von Frau Holle schneesicher und sowohl für Anfänger, Genussläufer und Profis geeignet. Ein attraktives Zusatzangebot ist das Laser-Biathlon und die beleuchtete 800 m Schleife. Insgesamt finden Freunde des Nordischen Skisports im Salzburger Lungau rund 150 km bestens präparierte Langlaufloipen und Skatingstrecken.

Weitere Winteraktivitäten wie Winterwandern, Schlittenfahren, Tourengehen, Eislaufen und Schneeschuhwandern runden das Angebot ab.

zurück nach oben

Kitzlochklamm

 

Annaberg-Lungötz

Naturjuwel Annaberg-Lungötz

Annaberg Lungötz, ein ursprüngliches Stück Österreich und eine gute Adresse im Ski-und Wanderparadies Lammertal Dachstein West

Heimatort von Skistar Marcel Hirscher

Annaberg Lungoetz

Der Weg ist das Ziel - wir machen uns auf den Weg. Annaberg-Lungötz ist ein wunderbares Wanderziel: Bewirtschaftete Almen vor der atemberaubenden Kulisse des Gosaukammes mit der markanten Bischofsmütze laden zum gemütlichen Einkehren ein.

HeuART-Weg in Annaberg

Annaberg Lungötz

Ein besonders abwechslungsreicher Weg führt vom Zentrum Annaberg auf den Reinischweg:  Der HeuART-Weg bietet den zahlreichen Figuren, die alljährlich für den großen HeuART-Umzug, immer am 1. Sonntag im September im Lammertal, kunstvoll aus Heu und Naturmaterialien gebunden werden, dort ihren Platz nach dem Fest. Mystische Gestalten, alte Gefährte oder lustige Tiere erfreuen kleine und große Besucher. Ganz oben am Kopfberg empfängt die aus Zirbenholz geschnitzte Statue der Hl Anna die Wanderer auf einem besonders schönen Platz zur Einkehr.

Gaudigolf – das gibt es nur in Annaberg

Annaberg Lungötz

Beim Besuch des Heufigurenweges sollte, im Anschluss daran, eine Runde Gaudigolf nicht verabsäumt werden: Golf mal anders: nicht Golf, nicht Minigolf, - einfach: Gaudi Golf
Die Attraktion bietet Spaß, Abwechslung und Unterhaltung. Auch für die kleinen Gäste sind die Stationen einfach zu bespielen - und das mitten in der Natur!

Höhenweg mit Baumlehrpfad und Kneippanlage

Annaberg Lungötz

Vogelgezwitscher, würziger Waldduft, moosbewachsene Steine in sattem Grün und das Plätschern von vielen kleinen Rinnsalen sind Naturschauspiele dieses idyllischen Waldweges. Birken, Eichen, Erlen, Eschen und viele andere einheimische Bäume säumen diesen Naturlehrpfad, der teils durch Wald und Wiesen verläuft. Zahlreiche Tafeln informieren über die heilende Kraft einheimischer Bäume. Gehzeit: ca. 1,5 Stunden
Die Kneippanlage mit Arm- und Fußbecken machen den Naturlehrpfad zusätzlich zum Gesundheitspfad.

Doch es wäre viel zu schade, durch Annaberg-Lungötz nur „durchzuwandern“: Besuchen Sie unser Heimatmuseum Gererhof, finden Sie den „Kumpfbrunnen“, den der international renommierte Künstler Gottfried Kumpf seinem Geburtsort zum Geschenk gemacht hat oder bestaunen Sie die Trophäensammlung des in Annaberg-Lungötz geborenen Skistars Marcel Hirscher.

Katzeninsel
Haben Sie schon von der "Katzeninsel" gehört? Dieser kleine Abschnitt direkt an der Lammer ist die Heimat vieler lustiger Katzenwesen. Bunt bemalt und fantasievoll gestaltet lassen sie sich gerne bestaunen und auch verschönern. SIe wollen mitgestalten? Dann holten Sie sich die Vorlagen, Pinsel und Farben beim Tourismusbüro und wandert ein Viertelstündchen bis zur Brücke, die Euch auf die Insel bringt. Im schattigen Wäldchen können Sie Ihre Katzen gestalten, wie Sie wollen. Machen Sie ein Foto davon, und wenn Sie mögen, teilen Sie es unter dem #visitannaberg. Bitte bringen Sie danach die Malsachen wieder retour. Ihre Katze freut sich, wenn Sie sie recht oft besuchen!

Infos: Tourismusverband Annaberg-Lungötz
5524 Annaberg 215

zurück nach oben

Goldegg am See

Erholung & Entspannung

Erholung und Entspannung — dafür steht Goldegg wie kaum ein anderer Ort im SalzburgerLand. Das charmante Dorf liegt auf einem Sonnenplateau über dem Salzachtal, eingebettet in die imposante Bergwelt der Alpen.

Goldegg am See

Auch ein Urlaub voller Spaß und Aktivität wartet auf Groß und Klein.
Freuen Sie sich auf viele Sonnenstunden zu jeder Jahreszeit, wunderschöne Natur, eine bezaubernde Ortschaft mit viel Tradition und Brauchtum und ein Freizeitangebot ganz nach Ihrem Geschmack.

Goldegg am See

Schloss Goldegg

Das Schloss Goldegg aus dem 14. Jahrhundert spiegelt sich im Moorsee, der ihm zu Füßen liegt und schmiegt sich an die Kirche und das historische Dorfzentrum. Hier kommt man an, hier lässt man den Alltag hinter sich.
Hinter den Mauern des Schlosses findet das kultureIIe Leben im Dorf statt. Hier veranstaltet der Kulturverein Konzerte, Lesungen und Ausstellungen. Hier befinden sich auch die Ateliers der Malakademie und das Pongauer Heimatmuseum.

Badeseen & Golf

Badeseen & Golf

Nicht nur der Goldegger Moorsee mit seiner Badeanstalt im Stil der 1920er Jahre sondern auch der kristallklare Böndlsee bieten Erholungssuchenden Erfrischung im kühlen Nass. Ein besonderes Erlebnis bietet auch der Golfclub Goldegg mit seiner 18-Loch Championship Anlage, die mit atemberaubenden Aussichten und herausfordernden Layouts glänzt.

Gamskögerl

Goldegger Almen

Auf den Goldegger Almhütten lassen sich vielfältige Köstlichkeiten bei herrlichem Weitblick besonders gut genießen - jede Alm hat ihre ganz eigene Spezialität und alle wollen probiert werden.
Sie können die Almen sowohl erwandern als auch mit dem Fahrrad erreichen. Für die bequeme Anfahrt stehen im Tourismusverband E-Mountainbikes zum Verleih bereit.
In Goldegg befinden sich auch zwei der beliebtesten Etappen des Salzburger Almenweges – vom Schneebergkreuz zum Böndlsee und von dort aus nach Lend. Beim Weitwandern lernt man die Salzburger Bergwelt von ihrer schönsten Seite kennen.

Hirtenkapelle

Hirtenkapelle

Die Hirtenkapelle am Meislstein wurde 1999 eingeweiht und befindet sich nur 20 Gehminuten von der Meislsteinalm entfernt. In ihrem Inneren verbergen sich kunstvolle Schnitzereien eines heimischen Bildhauers. Der Ausblick reicht vom mächtigen Hochkönigmassiv im Norden bis zu den hohen Tauern im Süden. Die Hirtenkapelle ist ein wahrer Kraftplatz, der zum Innehalten einlädt und Energie für den Alltag gibt.


Kontakt:
TVB Goldegg am See
Hofmark 18, 5622 Goldegg
tourismus@goldeggamsee.at
www.goIdeggamsee.at Tel: 0043 6415 8131

zurück nach oben

Lend Embach

Bauernhofdorf Embach

Urlaub im Salzburger Land auf 1.013 m Seehöhe
Der gemütliche Ferienort Embach liegt zentral im Salzburger Land und der Region Nationalpark Hohe Tauern.

Hier hat der Alltag erst einmal Pause, von Stress ist keine Spur. Gäste jeden Alters – gerade Familien mit Kindern – fühlen sich pudelwohl. Man kommt zur Ruhe, genießt die vielen Sonnenstunden und das Ursprüngliche eines Bauernhofdorfs. Sie mögen es urig und natürlich? Sie erleben gerne aktiv etwas? Oder suchen Sie doch nach Erholung? Im Bauernhofdorf Embach ist all das möglich. Und viel mehr.
Auf Du und Du mit Sommerspaß
Aber was ist das eigentlich, ein Bauernhofdorf? In Embach werfen Sie einen Blick hinter die Hof-Kulissen.

Zeigen Sie Ihre Töpferkünste, backen Sie authentisches Bauernbrot, erfahren Sie alles über die Kräuter und seien Sie dabei, wenn die Tiere gefüttert werden. Der bäuerliche Flair zieht sich natürlich durch ganz Embach. Besonders einzigartig: Berggolf am Hochplateau. Alte Bauernhof-Geräte dienen als Hindernisse und Abschlaghilfen entlang des Panoramaweges. Traumaussicht inklusive.

Embach lässt sich prima auf zwei Beinen und zwei Rädern erobern. Wanderer kommen voll auf ihre Kosten zwischen Berg und Tal. Radfahrer, Mountainbiker und E-Biker strampeln durch die Region, erkunden saftige Almen und kosten das Beste der Höfe. Spannende Ausflugsziele wie Kitzlochklamn, Eisriesenwelt, Krimmler Wasserfälle, Großglockner Hochalpenstraße finden Sie in unmittelbarer Nähe. Ankommen, zur Ruhe kommen, Natur genießen und sich selbst finden: Das ist Embach im Salzburger Land!

Tourismusverband Lend-Embach
Embach 12  5651 Lend
T+43(0)6543 7215  F+43(0)6543 7340
info@embach.at  www.embach.at

zurück nach oben



 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fotos: der Fotoigel / Die diversen Gemeinden und Städte / zVg / dbn.at