zurück zu den regulären Ausgaben von dbn.at
dbn - Du bist Nachrichten in Niederösterreich, Tirol, Vorarlberg, Burgenland und Oberösterreich
Faschingsumzug in Ardagger Markt begeisterte und beeindruckte die Besucher

Ardagger Markt (Niederösterreich) - 12. Februar 2012. - Heute Nachmittag ging in Ardagger Markt, im niederösterreichischen Mostviertel ein beeindruckender Faschingsumzug über die Bühne. Auch die Kälte konnte die gute Stimmung bei den Besuchern nicht dämpfen.

Von politischen Themen wie dem Euro-Rettungsschirm, Griechenland und Korruption, über die neuen Hausnummern in Ardagger bis zu Flower Power und was Österreich sonst noch bewegte, reichte die Themenvielfalt des Umzuges. Rund 40 Wagen und zahlreiche Gruppen zogen am Gemeindeamt vorbei.

Moderator Herbert Lehner führte gemeinsam mit Bürgermeister und Clown Johannes Pressl durch das Programm. Veranstaltet wurde das Event vom örtlichen Faschingsverein MASTKOST. Präsident Rudi Schnabel durfte sich nicht nur über Besucher aus dem Ort, sondern auch über zahlreiche Besucher aus dem Umland freuen.

Während vielerorts das Vereinsleben immer mehr zum Erliegen kommt, ist Ardagger ein wunderbares Beispiel, wie man gemeinsam etwas auf die Beine stellen kann. Ohne die Vereine und Organisationen mit ihren hunderten Freiwilligen wäre eine solche Veranstaltung niemals möglich und das Mostviertel um eine Attraktion ärmer.

Werbung.
© 2008 - 2012 dbn - Du bist Nachrichten. Alle Rechte vorbehalten.