Wenn Sie nicht registriert sind, dann melden Sie sich KOSTENLOS und UNVERBINDLICH an.

Anmeldung notwendig

Sie müssen angemeldet sein, um den Artikel melden zu können! Nach der Anmeldung können Sie auch selber Artikel verfassen.

Sie müssen bei der Anmeldung, aus medienrechtlichen Gründen Ihren echten Namen und eine echte Mailadresse angeben.

dbn ist ein österreichisches Unternehmen für das Datenschutz keine leere Floskel ist.

Niemals würden Ihre Daten an Dritte weitergegeben und/oder für Werbezwecke mißbraucht.

Sollten Sie sich wieder abmelden, werden alle Ihre Daten inkl. Artikel endgültig und restlos gelöscht.

Sie werden nur von dbn oder dem dbn-System per e-Mail kontaktiert.

Die Anmeldung in KOSTENLOS und verpflichtet Sie zu nichts!.

dbn behält sich vor, Benutzer auch ohne Angabe von Gründen, abzulehnen und/oder von System auszuschließen.

Sie können sich, falls Sie schon angemeldet sind, hier einloggen, oder als neuer Benutzer anmelden.

Samstag 20.12.2014 23:17
Landesausgaben: Wien WienNiederösterreich NiederösterreichOberösterreich OberösterreichBurgenland BurgenlandSteiermark SteiermarkKärnten KärntenSalzburg SalzburgTirol TirolVorarlberg Vorarlberg
oder Österreichausgabe (Das Interessanteste aus den Bundesländern)

Sie lesen gerade die Ausgabe Österreich (Was die Leser am meisten interessierte), TitelseiteRSS

inhalt
inhalt
08.12.2014
Europäer wünschen sich Technik unter dem Weihnachtsbaum

Europäer wünschen sich Technik unter dem Weihnachtsbaum

Eine im Auftrag von Intel und Redshift Research durchgeführte repräsentative Studie ermittelt die Geschenkwünsche der Europäer sowie deren Verhalten beim Kauf von Weihnachtsgeschenken. Demnach steht Technik europaweit ganz oben auf der Wunschliste – ...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
19.12.2014
Präsident der Tiroler Tourismusvereinigung: "Unsere Restaurant-Gäste sind fassungslos: dass wir mit Steak und Beilagen eine Buchstabenliste servieren"

"Gäste schütteln den Kopf: Allergen-Informationsverordnung sinnlose Bürokratie"

"Unsere Restaurant-Gäste sind fassungslos: dass wir mit Steak und Beilagen eine Buchstabenliste servieren, schlägt dem Fass den Boden aus", berichtet Josef Falkner, Hotelier und Präsident der Tiroler Tourismusvereinigung (TTV).

Mehr als 50.000 öste...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
11.11.2014
Das Märchen der Download-Geschwindigkeit

Das Märchen der Download-Geschwindigkeit

Wer kennt das nicht. Das Internet ist wieder einmal langsam oder geht gar nicht. Dabei versprechen doch die Anbieter in der Werbung unglaubliche Übertragungsgeschwindigkeiten. Wenn man dann einmal das Problem genau hinterfragt, kommt die Wahrheit zum...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
21.11.2014
Tempo 100 auf Tiroler Autobahnen hat kaum Effekt auf die Umwelt

ÖAMTC: Tempo 100 auf Tiroler Autobahnen hat kaum Effekt auf die Umwelt

"Erneut wird die Verbesserung der Luftqualität als offizieller Vorwand für ein nahezu flächendeckendes Tempolimit verwendet", kritisiert Bernhard Wiesinger, Chef der ÖAMTC-Interessenvertretung, die 100 km/h Beschränkung auf Tiroler Autobahnen. Hauptb...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
19.12.2014
Was ist der Unterschied zwischen Eau de Parfüm, Eau de Toilette und Eau de Cologne?

Was ist der Unterschied zwischen Eau de Parfüm, Eau de Toilette und Eau de Cologne?

Viele Weihnachtsgeschenke oder Geburtstagspackerl in Österreich sind im wahrsten Sinne des Wortes "dufte". "Duftwässerchen" sind ein beliebtes Geschenk - unabhängig vom Alter oder Geschlecht des Beschenkten.

Nicht nur Männer stehen immer wieder veru...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
20.12.2014
Immer weniger machen den Führerschein

Immer weniger machen den Führerschein

Rund 15.700 Führerscheine haben die Bezirkshauptmannschaften und Bundespolizeidirektionen 2013 in Niederösterreich neu ausgestellt.

Mit exakt 15.705 neuen Führerscheinen lag Niederösterreich im Vergleich der Bundesländer an zweiter Stelle, nur gesc...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
inhalt
inhalt
inhalt
inhalt
inhalt
19.12.2014
Jeder dritte Radfahrer tritt auch in den Wintermonaten in die Pedale

Jeder dritte Radfahrer tritt auch in den Wintermonaten in die Pedale

Laut Statistik Austria nutzen zwei Drittel der (mobilen) Österreicher über 15 Jahre in der wärmeren Jahreszeit für Alltagswege das Fahrrad. Davon nutzen zunehmend mehr Menschen das Fahrrad das ganze Jahr über, besonders in einem milden Winter. Bei d...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
20.12.2014
Ausländische Verkäufer liefern illegale Feuerwerkskörper bis an die Haustür

Ausländische Verkäufer liefern illegale Feuerwerkskörper bis an die Haustür

Die tragischen Vorkommnisse im steirischen Kapfenstein, wo Vater und Sohn bei der Explosion selbstgebastelter Böller ums Leben gekommen sind, oder der Fußballer Andreas Schicker, der beim Zünden eines Böllers schwer verletzt wurde, zeigen die Folgen ...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
20.12.2014
Pleitegeier holt in Niederösterreich von Privaten über 200 Millionen Euro

Pleitegeier holt in Niederösterreich von Privaten über 200 Millionen Euro

In Niederösterreich ist die Zahl der eröffneten Privatinsolvenzen im Jahr 2014 um elf Prozent von 1.023 auf 910 gesunken. Das ist nach Vorarlberg und Kärnten der stärkste Rückgang unter den Bundesländern, wie der Kreditschutzverband von 1870 (KSV) de...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
19.12.2014
Hektik und Zwist nehmen ab, positive Assoziationen im Jahresvergleich gestiegen – 86 Prozent haben in der Familie einen Christbaum

Weihnachten bringt für Österreicher mehr Familienfeiern und mehr Geschenke

Die Österreicherinnen und Österreicher freuen sich auf die Weihnachtszeit – im Jahresvergleich nahmen die positiven Assoziationen zur Adventzeit zu, Familienfeiern und Familienbesuche sind für die meisten fixes Ritual in der „stillen Zeit“. „Der Ein...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
08.12.2014
Tausende Unfallopfer jährlich Wintersportunfälle: Wie gefährlich ist Skifahren & Co?

Tausende Unfallopfer jährlich Wintersportunfälle: Wie gefährlich ist Skifahren & Co?

Wenn der erste Schnee gefallen ist und unzählige Hobbysportler Österreichs Skipisten unsicher machen, haben auch die Unfallambulanzen der Krankenhäuser wieder Hochsaison. Für die heurige Wintersaison prognostizieren Experten des KFV zwischen 60.000 u...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
19.12.2014
Vorsicht beim Online-Shopping zu Weihnachten

Vorsicht beim Online-Shopping zu Weihnachten

Express-Lieferung, kostenlose Rücksendung, große Auswahl zu niedrigen Preisen – Einkaufen im Internet wird immer beliebter. Besonders vor Weihnachten wollen sich zahlreiche Österreicherinnen und Österreicher das Gedränge in Geschäften ersparen und be...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
19.12.2014
Kinderarbeit, unbezahlte und unzählige Überstunden, gesundheitsschädigende Arbeitsbedingungen und Hungerlöhne wurden den großen Spielzeugherstellern, die überwiegend in China produzieren lassen, vorgeworfen.

Unfaires Spielzeug von Mattel, Disney, Hasbro und Co.: Ausbeutung statt Geschenke

Bereits 2007 hat die Südwind-Partnerorganisation China Labour Watch, die aus Sicherheitsgründen in New York ansässig ist, in einer breit angelegten Undercover-Studie in südchinesischen Spielzeugfabriken schwere Arbeitsrechtsverletzungen festgestellt:...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: fair spielt
22.11.2014
Klimawandel halbiert die Zahl der Insekten in Österreich

Klimawandel halbiert die Zahl der Insekten in Österreich

Klimamodelle zeigen bis zum Ende dieses Jahrhunderts eine Zunahme von Starkregenereignissen und Trockenperioden. Ein Experiment aus Österreich zeigt, dass diese Verschiebung der Niederschlagsmuster zu einer dramatischen Reduktion an Insekten und Spin...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
08.12.2014
Darabos: FPÖ ist und bleibt Verursacher des Hypo-Debakels

Darabos: FPÖ ist und bleibt Verursacher des Hypo-Debakels

"Tatsache ist: Wenn die FPÖ in Kärnten der Hypo nicht völlig exorbitante Landeshaftungen in Höhe von bis zu 23 Milliarden Euro zugestanden hätten, gäbe es dieses Debakel nicht", sagte SPÖ-Bundesgeschäftsführer Norbert Darabos gegenüber dem SPÖ-Presse...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
22.11.2014
Wieder Wirbel um weiblichen Nikolaus

Wieder Wirbel um weiblichen Nikolaus

Scharfe Kritik übt heute der Familiensprecher der FPÖ-Wien, LAbg. Dominik Nepp bezugnehmend auf die Umwandlung des heiligen Nikolaus in eine Frau. Dies strebt zumindest die katholische Jungschar an. "Das ist ja hochgradig lächerlich, man kann doch ni...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
19.12.2014
SIRIUS - Waidhofen an der Thaya testete verkehrsadaptive Beleuchtung

SIRIUS - Waidhofen an der Thaya testete verkehrsadaptive Beleuchtung

SIRIUS ist ein vom Klima- und Energiefonds gefördertes Projekt, das sich zum Ziel setzte, die Energieeffizienz durch intelligente verkehrsadaptive Steuerung der Straßenbeleuchtung zu erhöhen. Projektpartner waren die Technische Universität Wien, Inst...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
08.12.2014
Wachsende Furcht vor peinlichen Fotos und Alkoholexzessen bei Firmenweihnachtsfeiern

Wachsende Furcht vor peinlichen Fotos und Alkoholexzessen bei Firmenweihnachtsfeiern

Die Firmenweihnachtsfeier naht – was ist unbedingt zu vermeiden, wer drückt eher mal ein Auge zu bei einem Fauxpas? GfK befragte die Österreicherinnen und Österreicher zu den schlimmsten Fehltritten vor der Kollegenschaft.

56 Prozent der Österreiche...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
11.12.2014
NÖ Verkehrslandesrat Karl Wilfing zum Fahrplanplanwechsel 2014/15

Wilfing: „Fahrplanwechsel 2014/2015 bringt Verbesserungen“

Taktverbesserungen auf Regionalbahnen, neue Anrufsammeltaxi-Systeme am Start

„Das Land NÖ finanziert mit rund 24,5 Millionen Bahn- und 45 Millionen Buskilometern pro Jahr ein sehr engmaschiges öffentliches Verkehrsnetz. Mit dem Fahrplanwechsel am Son...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: Land NÖ
inhalt
24.11.2014
Etwa acht von zehn Erwerbstätigen sind am Arbeitsplatz einem Gesundheitsrisiko (körperlicher und/oder psychischer Art) ausgesetzt.

Gesundheitsrisiko Arbeitsplatz: Acht von zehn Erwerbstätigen gesundheitlich belastet

Etwa acht von zehn Erwerbstätigen sind am Arbeitsplatz einem Gesundheitsrisiko (körperlicher und/oder psychischer Art) ausgesetzt. Dies geht aus den Ergebnissen einer Befragung hervor, die im Rahmen der Mikrozensus-Arbeitskräfteerhebung von Statistik...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: Jorma Bork / pixelio.de
19.12.2014
Christbaumbrände von Herr und Frau Österreicher generell stark unterschätzt

Christbaumbrände von Herr und Frau Österreicher generell stark unterschätzt

Wer in den nächsten Wochen auf echte Kerzen nicht verzichten möchte, muss besonders vorsichtig sein: Gerade in beheizten Räumen trocknet das Reisig von Adventkränzen und Christbäumen schnell aus. Wenn dann Kerzenflammen auf vertrocknete Äste übergrei...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: youtube
19.12.2014
Tiere gehören nicht unter den Weihnachtsbaum - das wissen viele Tierfreunde längst.

Tiere sind keine Weihnachtsgeschenke

Tiere gehören nicht unter den Weihnachtsbaum - das wissen viele Tierfreunde längst. Doch der Verein PFOTENHILFE hat im Zuge einer Recherche aufgedeckt, dass zahlreiche Zoohandlungen Tiere in der Weihnachtszeit bedenkenlos anbieten, ohne auf die Gefah...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
19.12.2014
Niedrigste Tankstellen-Preise seit 2010 - wird es noch billiger?

Niedrigste Tankstellen-Preise seit 2010 - wird es noch billiger?

Benzin und Diesel kosten derzeit an den heimischen Tankstellen im Durchschnitt in etwa gleich viel, wie zuletzt im Jahr 2010. "Gerade zu Weihnachten, wo viele Bekannten- und Verwandtenbesuche auf dem Programm stehen, ist dieser Umstand für die Hausha...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
16.12.2014
Das Kabinett Werner Faymann II ist seit einem Jahr im Amt. Der Ruf der Bundesregierung ist schwer ramponiert.

Ein vertanes Jahr

Das Kabinett Werner Faymann II ist seit einem Jahr im Amt. Der Ruf der Bundesregierung ist schwer ramponiert. Daran konnte auch Michael Spindeleggers Rücktritt nichts ändern. Von seinem Abgang profitierte nur die ÖVP.

Schon zur Angelobung vor einem ...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: Thomas Jantzen/SPÖ CC BY-SA 2.0 / Quelle: TIROLER TAGESZEITUNG, Leitartikel: "Ein vertanes Jahr", von Michael Sprenger
30.10.2014
Im Konkreten wurde ein Prospekt der Firma Saturn, vier Angebote der Firma Media Markt, ein Prospekt vom Baumaxx, sechs von Kika, ein Angebot der Firma Lutz sowie drei Prospekte der Firma Möbelix überprüft.

0-Prozent-Finanzierung bedeutet trotzdem oft Mehrkosten

Die AK hat so genannte 0%-Finanzierungsmodelle von Elektrogroßmärkten und Möbelhäusern analysiert: Nur rund ein Drittel der geprüften Angebote ist für den Kunden tatsächlich kostenlos. Beim Rest entstehen Zusatzkosten von bis zu 4% pro Jahr plus vers...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
19.12.2014
Parkplatzsuche in der Vorweihnachtszeit – Strafen bis 726 Euro drohen

Parkplatzsuche in der Vorweihnachtszeit – Strafen bis 726 Euro drohen

Das Weihnachtsfest steht kurz bevor und einige müssen noch die letzten Geschenke besorgen. Die Einkaufszentren und -straßen werden gestürmt und Autofahrer suchen lange, teils vergeblich, nach einem Parkplatz. "Parkt man falsch, lässt sich einen Parkp...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
19.12.2014
Nils Gustav Daag,schwedischer Botschafter in Wien und seine Gattin Ulla Daag mit Gerhard Schaller, Geschäftsführer der Heidi Chocolat AG Niemetz Schwedenbomben Niederlassung Österreich

Schwedenbomben feiern 80. Markengeburtstag

Die beliebten Schwedenbomben feiern derzeit ihr großes Markenjubiläum. Ende des Jahres 1934 wurde die süße Köstlichkeit offiziell als Marke eingetragen. Seither hat sich das Traditionsprodukt in Konditorqualität zum wahren Star der heimischen Süßware...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: Heidi Chocolat AG/APA-Fotoservice/Hinterramskogler
20.12.2014
"profil"-Umfrage: ÖVP auf Platz 1

"profil"-Umfrage: ÖVP auf Platz 1

Wie das Nachrichtenmagazin "profil" in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, legt die ÖVP einen Prozentpunkt zu und liegt mit 28% klar auf Platz 1. SPÖ (minus 2 Prozentpunkte) und FPÖ (minus 1 Prozentpunkt) erreichen jeweils 25% und belegen Platz 2. La...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
19.12.2014
Für österreichische Nah- und Fernreisende gelten ab 2015 einige neue Bestimmungen.

Das bringt das neue Jahr für österreichische Reisende

Für österreichische Nah- und Fernreisende gelten ab 2015 einige neue Bestimmungen. Damit man beim nächsten Reiseantritt gut vorbereitet ist, hat ÖAMTC-Touristikerin Kristina Tauer alle wichtigen Neuheiten zusammengestellt.

* GeoControl: Zwischen 15. ...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
16.12.2014
"Mir schmeckt's restlos": Hofer startet Initiative gegen Lebensmittelverschwendung

"Mir schmeckt's restlos": Hofer startet Initiative gegen Lebensmittelverschwendung

Lebensmittel im Wert von jährlich 300 Euro landen in einem österreichischen Haushalt durchschnittlich im Müll. Um dieser Verschwendung entgegen zu wirken, startet Hofer ab sofort gemeinsam mit seinen Kunden die Projekt 2020-Initiative "Mir schmeckt's...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
19.12.2014
Lidl will giftige Chemikalien aus Lieferkette verbannen

Lidl will giftige Chemikalien aus Lieferkette verbannen

Lidl hatte schlecht abgeschnitten, als Greenpeace kürzlich Kinderkleidung und Schuhe verschiedener Diskonter auf gefährliche Chemikalien testete. Im Supermarkt-Einkaufsratgeber attestierte man dem Unternehmen auch Schwächen bei Rohstoffeinsatz, Wiede...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
20.12.2014
"profil": Suizid in U-Haft: 19-Jähriger strangulierte sich in überwachter Einzelzelle

"profil": Suizid in U-Haft: 19-Jähriger strangulierte sich in überwachter Einzelzelle

Wie das Nachrichtenmagazin "profil" in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, nahm sich am 24. November ein junger Erwachsener in einer überwachten Einzelzelle der Justizanstalt Wien-Josefstadt das Leben, indem er sich mit seinem Gürtel strangulierte. A...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: gemeinfrei
19.12.2014
Das Computernetzwerk im Auto

Hilfe, mein Auto wurde gehackt!

Kein anderes Gerät in unserem Alltag ist so komplex wie ein Auto. Bis zu hundert Minicomputer sind in modernen Fahrzeugen verbaut. Dadurch steigt allerdings auch die Gefahr, dass die Software manipuliert wird. Mit recht einfachen Mitteln kann man heu...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: TU Wien
inhalt
inhalt
inhalt
inhalt
inhalt
19.12.2014
Zahl der Verkehrstoten ging in letzten 10 Jahren auf Autobahnen am stärksten zurück

Zahl der Verkehrstoten ging in letzten 10 Jahren auf Autobahnen am stärksten zurück

In den Jahren 2011 bis 2013 starben bei Verkehrsunfällen in Österreich 1.509 Menschen, um 1.336 weniger als im Zeitraum 2001 bis 2003. Das ist ein Rückgang von 47 Prozent, macht der VCÖ aufmerksam. Da es in einem einzelnen Jahr auch wetterbedingt sta...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
16.12.2014
Deutschlands Glanz und Gloria innerhalb der EU bezahlen also die anderen Partner, die sich in Brüssel dafür anhören dürfen, dass sie vermutlich zu faul und unfähig seien.

„Deutschland ist das Problem“

Auslöser der Krise waren zuerst die Banken, danach die Griechen. Kein Mensch sprach von Deutschland. Sieben Jahre später ist dies anders. Der "deutsche Hegemon", der seine Rezepte der gesamten EU überstülpen möchte, wird mit wachsender Skepsis betrac...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: Jürgen Matern - Eigenes Werk CC BY-SA 3.0 / Quelle: Wiener Zeitung – Leitartikel von Reinhard Göweil: „Deutschland ist das Problem“
08.12.2014
VCÖ und VIER PFOTEN wollen Tiertransporte auf maximal 8 Stunden beschränken

VCÖ und VIER PFOTEN wollen Tiertransporte auf maximal 8 Stunden beschränken

In der EU werden jährlich mehr als 360 Millionen Rinder, Schweine, Schafe, Ziegen und Pferde lebend transportiert, davon mehr als 50 Millionen Tiere grenzüberschreitend. 53 Prozent der grenzüberschreitend transportierten Schweine sind mehr als acht ...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
21.11.2014
 "Von den beobachteten Fußgängern waren 86 Prozent dunkel angezogen. Nur 14 Prozent setzten auf besser sichtbare, hellere Kleidung oder verwendeten reflektierendes Material, um sich sichtbar zu machen"

86 Prozent der Fußgänger dunkel gekleidet

Der ÖAMTC hat im Oktober eine Erhebung zur Sichtbarkeit im Straßenverkehr durchgeführt. Die Ergebnisse waren vor allem in Bezug auf die schwächsten Verkehrsteilnehmer besorgniserregend. "Von den beobachteten Fußgängern waren 86 Prozent dunkel angezog...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
08.12.2014
Kurz will Pensionsantrittsalter von Frauen rascher anheben

Kurz will Pensionsantrittsalter von Frauen rascher anheben

In einem Interview in der Tageszeitung ÖSTERREICH (Sonntagsausgabe) fordert Sebastian Kurz als JVP-Chef jetzt eine rasche Pensionsreform ein: "Ja, es ist wichtig, dass jetzt eine Pensionsreform gemacht wird, auch wenn sie nicht populär ist. Da darf m...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: dbn
13.12.2014
400.000 Festmeter geschätzte Schadholzmenge nach Eisbruch in NÖ

400.000 Festmeter geschätzte Schadholzmenge nach Eisbruch in Niederösterreich

400.000 Festmeter geschätzte Schadholzmenge nach Eisbruch in Niederösterreich - Tatsächliche Schadenshöhe kann erst nach Bericht der Schadenskommissionen festgestellt werden

Die spezielle Witterung in der vorletzten Woche führte in manchen Teilen Nie...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: LK NÖ/Sinn
11.11.2014
Stolz auf die Berge und den Stephansdom ist kein Ersatz für ein politisches Bewusstsein.

Eine Frage des Bewusstseins

Ja, eh, auf die Landschaft sind wir stolz, die Musik, den Stephansdom und auf den Fleiß der Leute, die dieses Land aufgebaut haben: Nichts bringt das Versagen, eine staatsbürgerliche Identität für Österreicher und Österreich aufzubauen, griffiger auf...

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von dbn .. / Foto: Bwag - Eigenes Werk CC-BY-SA 4.0 / Quelle: Wiener Zeitung - Leitartikel von Walter Hämmerle: "Eine Frage des Bewusstseins"

ganz nach oben

RSS Feeds dbn - Du bist Nachrichten RSS: WienNiederösterreichOberösterreichBurgenlandSteiermarkKärntenSalzburgTirolVorarlberg

Über dbn ImpressumKontakt Häufige Fragen & Antworten Leserbrief

 

 

Die Artikel auf dbn.at werden von einem wirtschaftlich und politisch unabhängigen Redaktionsteam und teilweise auch von autorisierten Benutzern veröffentlicht.

Die Platzierung, Reihung, Veröffentlichungsdauer und eine eventuelle Löschung der Artikel wird ausschließlich von den Lesern durch direkte und indirekte Bewertungen bestimmt.

© 2008 -2014 dbn.at



Danke für Ihre Meinung zu diesem Artikel!

Sie haben dadurch die Platzierung und die Veröffentlichungsdauer des Artikels aktiv beeinflusst.

Laden Sie Ihre Freunde und Bekannte ein, auch ihre Meinung abzugeben!